Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Temperaturanzeige HDI 1 bei etwas schnellerem Tempo

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Temperaturanzeige HDI 1 bei etwas schnellerem Tempo

    Hallo,

    würde gerne von Euch HDI-Fahrer (Berli 1) wissen, wo bei Euch der Zeiger der Temperaturanzeiger bei 130 km/h oder schneller steht, wenn es draußen richtig warm ist (so ab 30 Grad).

    Ich habe gestern auf der Autobahn festgestellt, dass die Anzeige knapp über die "Mitte" hinausging, als ich mit Tempo 110 auf der A1 hinter Euskirchen die Steigung Richtung Eifel erklomm (mit Klima). Bei kühleren Temperturen ist der Zeiger ca. 1 bis 2 mm vor der Mitte.

    Wie sieht das bei Euch aus, gerade bei flotterem Tempo?

    Gruß,

    Frank

  • #2
    da kommt meiner schon so ziemlich fast auf 12 Uhr, aber drüber geht er auf ebener Strecke eigentlich nicht.

    Gruss Andi

    Kommentar


    • #3
      Tach.

      Würde mal sagen, dass das mit der Temp. Anzeige völlig normal ist. Bei meinem 1er HDI (auch mit Klima) bei Temperaturen wie heute ( ) absolut üblich seit 60 Tkm...

      Greetz
      Kelly

      Kommentar


      • #4
        Hallo zusammen,

        ich kann zwar nicht vom HDI berichten, aber meine Vorkammer-Diesel haben sich eigentlich alle ähnlich verhalten: im "normalen" Betrieb geht die Temperaturanzeige auf Viertel, bei längeren Autobahnfahrten noch dazu bei hoher Außentemperatur geht sie auf Halb oder auch darüber hinaus.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von FrankP
          Hallo,

          Ich habe gestern auf der Autobahn festgestellt, dass die Anzeige knapp über die "Mitte" hinausging, als ich mit Tempo 110 auf der A1 hinter Euskirchen die Steigung Richtung Eifel erklomm (mit Klima). Bei kühleren Temperturen ist der Zeiger ca. 1 bis 2 mm vor der Mitte.

          Wie sieht das bei Euch aus, gerade bei flotterem Tempo?

          Gruß,

          Frank
          Hallo Frank,
          sieht bei meinem genauso aus,ausser mit Klima und Vollgas,da ging
          es gestern (bei über 30grd.C) fast an 3/4 ran


          LG
          Reimund

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Reimund
            Hallo Frank,
            sieht bei meinem genauso aus,ausser mit Klima und Vollgas,da ging
            es gestern (bei über 30grd.C) fast an 3/4 ran


            LG
            Reimund
            Ups, da traust Du dem HDI-Motor einiges zu. Intessant zu wissen, wie hoch die Temperaturanzeige bei einem (hoffentlich) thermisch gesunden Motor gehen kann.

            Vor fast 20 Jahren hab' ich das meinem R5 Alpine Turbo auch zugetraut. Aber ich bin sensibler geworden...

            Gruß,

            Frank

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Der Blaue
              da kommt meiner schon so ziemlich fast auf 12 Uhr, aber drüber geht er auf ebener Strecke eigentlich nicht.

              Gruss Andi

              ..ist bei meinem genauso.

              mfg robin

              Kommentar


              • #8
                ..am höchsten bekommt man die Anzeige, wenn man aus voller Fahrt in ein einen Stau abbremsen muss und es nur noch im Schritttempo voran geht, natürlich bei 30 °C Aussentemperatur.
                Die Citroens scheinen dem aber gewachsen zu sein. Zumeist sieht man dann BMWs mit offener Motorhaube am Rand stehen.

                Kommentar


                • #9
                  Hi zusammen,

                  wir waren ja Gestern auch wieder auf der Autobahn. Da ich diesmal bewußt auf die Temperaturanzeige geachtet habe, hat allerdings einen anderen Grund, nicht Lemmi, kann ich sagen, bei 150, ebener Strecke, Klima an, Außentemperatur gut über 30 Grad immer etwas vor 12 Uhr. Allerdings wenn es bergan ging, dann stieg die Temperatur schon fast auf 3/4.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Reimund
                    Hallo Frank,
                    sieht bei meinem genauso aus,ausser mit Klima und Vollgas,da ging
                    es gestern (bei über 30grd.C) fast an 3/4 ran


                    LG
                    Reimund


                    hallo,....

                    reimund das sieht bei meinem berli ganz genauso aus,...bei 160 bis 170 und bei dieser hitze draussen komme ich auch fast bis an dreiviertel,...

                    scheint wohl normal zu sein,also mal keine bange.


                    gruss Sven HS

                    Kommentar


                    • #11
                      macht meiner nich ( nich mehr)

                      ihr müst diese komischen hdi deckel vom motor machen
                      dann klappt das auch mit die kühlung

                      Kommentar


                      • #12
                        Da muss ich Lemmi mal zustimmen.

                        Fahre seit März auch ohne das Ding (hat aber andere Gründe als die Temperatur) und habe deswegen auch bei Bergen mit Klima und grosser Hitze keine Probleme.

                        Manche meinen ja der Motor wäre lauter, aber da merk ich nix.

                        Komisch ist aber, dass im Winter alle maulen, dass der HDI keine Wärme abgibt und im Sommer wird er manchen zu heiss.

                        Allzeit kühlen Motor.

                        Gruss Andi

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X