Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berlingo/Partner-Hochburg Kaltenkirchen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Berlingo/Partner-Hochburg Kaltenkirchen

    Hallo Freunde, heute war ich beruflich in der norddeutschen Kleinstadt Kaltenkirchen. Da in dieser Stadt ein Peugeot-Händler ist und bis vor kurzem auch ein Citroen-Händler war, bin ich daran gewöhnt hier recht viele Berlis und Partner zu sehen. Heute waren es besonders viele, nämlich sieben dieser tollen Fahrzeuge (innerhalb von kurzer Zeit im Innenstadtgebiet). Kam mir vor als wäre ich in Frankreich. Dann kam der "Höhepunkt":
    ein schneeweisser Berlingo, schwarze hintere Scheiben mit schicken Alufelgen. Wußte gar nicht, daß der Berli so schick aussieht in weiss. An der Kreuzung habe ich dann der Fahrerin unsere Internet-Adresse zugesteckt, vielleicht meldet sie sich ja mal hier im Forum.
    Gruß Wolfgang
    Zuletzt geändert von Ouzo auf Berli; 02.06.2005, 20:51.
    Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
    April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
    2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
    2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
    Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

    Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

  • #2
    Berlingo in weiss ist

    Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
    Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
    +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

    Kommentar


    • #3
      Wolfgang,

      das liegt wohl daran, das in unserer Region 4 Händler sitzen.
      Heuchert in NMS, Mordhorst in Großenaspe, Schwertfeger in H.U., Schildt (EX) in Kaki - sowie Pug. in Kaki und in Boostedt. Wir haben hier schon einen hohen Anteil
      Außerdem haben wir Landeier den Vorteil eines geräumigen Lastesels schon lange erkannt...
      Am Wochenende habe ich mich in der gegend von Düsseldorf (Osterath) aufgehalten. Da habe ich auch einige gesehen. Zwei HDI und einen 16V hab ich auf der AB abgeledert, ebenso einen Kangoo aus dem Land wo Milch und Butter fliesst.
      Aber ansonsten ist der Anteil von Premienmodellen in unserem ach so von Krisen geschüttelten Ländle gewaltig hoch. Wo die Leute bloß das Geld hernehmen???

      Ralf

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Koppi
        Wolfgang,

        ...........das liegt wohl daran, das in unserer Region 4 Händler sitzen..............

        Ralf
        Hallo Raf, stimmt. Wovon der in Henstedt-Ulzburg einen sehr guten Ruf hat. Habe kürzlich mit dem (oder einen der) Meister privat in Elmshorn gefeiert. Ich kenne den schon lange, wußte aber nicht, daß der bei Citroen arbeitet.

        Gruß Wolfgang
        Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
        April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
        2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
        2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
        Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

        Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

        Kommentar


        • #5
          Danke! Wieder ein Nagel mehr für den Sarg meines Händlers.
          S. Hof ist auch praller gefüllt. War vorher übrigens Pug Händler mit sehr gutem Ruf (was man so munkelt...)
          Hatte mir damals aber den schlechtesten Preis gemacht und mich ein wenig unter Druck gesetzt, nun ja (seufz).

          Kuck doch beim nächsten Mal einfach mal bei HÖRMANN vorbei!
          Dann kannste ja mal meinem Kollegen (306 SW) erzählen WIE begeistert du von deinem Berli bist. Der ist nämlich der Meinung das der Berli das "häßlichste Auto der Welt" ist. Meine Farbwahl findet er pervers und überhaupt habe ich nicht viel zu lachen
          Mein Chef ist Cit. Sympathisant, fuhr vorher mal Visa und sein Vater ist Cit. Fan, fährt C5 ( wie sich das für Ex-GSler auch gehört).
          Ich glaub der größte Albtraum für meinen Kollegen - mit dem ich mich sonst gut verstehe - wäre ein Massenparken von ca. 20 Berlis in allen möglichen Grüntönen auf unserem Parkplatz. Das wäre schon ein Grund für ein Treffen in Kaki. Höhöhöhö!!!

          Ralf

          Kommentar

          Lädt...
          X