Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lüftung und Uhrenlicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lüftung und Uhrenlicht

    Hallo!
    Vielleicht eine etwas knifflige Frage.
    Leider geht bei eingeschalteter Zündung der Lüfter nicht (der Motor muß laufen .... und das im Stau! ) und beim fahren mit Licht (Angewohnheit aus Erfahrungen der Feuerwehr) ist die Uhr am Tage fast nicht zu erkennen.
    Lässt sich da was machen?
    Besten Dank schon mal im Voraus.

  • #2
    Zitat von CarlSagan
    .. und beim fahren mit Licht (Angewohnheit aus Erfahrungen der Feuerwehr) ist die Uhr am Tage fast nicht zu erkennen.
    Lässt sich da was machen?
    Besten Dank schon mal im Voraus.
    eine Armbanduhr kaufen !

    sorry, musste mal sein.
    Man kann die Beleuchtungshelligkeit glaube ich einstellen. Meine ist sehr hell und die Uhr immer ablesbar. Schau mal in die Bedienungsanleitung. Ich kann es momentan nicht, da mein Berli meine Frau durch die Gegend fährt (oder umgekehrt).

    Gruß

    michel

    Kommentar


    • #3
      Unter dem Drehzahlmesser ist ein Knopf (so ähnlich wie beim Tageskilometerzähler). Wenn du daran drehst wird die Instrumentenbeleuchtung (und Uhr) heller und dunkler.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Skippy
        Unter dem Drehzahlmesser ist ein Knopf (so ähnlich wie beim Tageskilometerzähler). Wenn du daran drehst wird die Instrumentenbeleuchtung (und Uhr) heller und dunkler.
        exakt. ich glaube nur (wenn ich mich da nicht irre, weil der berli auch gerade nicht da ist und ich das ganze also nicht in natura ausprobieren kann), dass man nicht drehen sondern drücken muss.

        viele grüße, martin

        Kommentar


        • #5
          Zitat von oakde
          exakt. ich glaube nur (wenn ich mich da nicht irre, weil der berli auch gerade nicht da ist und ich das ganze also nicht in natura ausprobieren kann), dass man nicht drehen sondern drücken muss.

          viele grüße, martin
          Du hast recht !

          Kommentar


          • #6
            Ja aber ...... !?

            Hallo !
            Nun das ist ja richtig, aber wenn das Licht an ist, wird die Uhr dunkler und das ist am Tage sehr ungünstig
            Ich fahre immer mit Licht und das ist natürlich sicherer.
            Zu viele hat unsere Feuerwehr schon wegen "Unsichtbarkeit" für den Gegenverkehr rausgeschnitten. Und der Berlingo hat gegen einen Stern-Schwaben, oder den Doppelring- Bayern keine Chanche.
            Ich überlege schon, mir links neben der Instrumententafel eine "Standuhr" mit zeigern hin zu stellen.
            Kann jemend was zur Lüftung sagen?
            Tschüß


            Zitat von Skippy
            Unter dem Drehzahlmesser ist ein Knopf (so ähnlich wie beim Tageskilometerzähler). Wenn du daran drehst wird die Instrumentenbeleuchtung (und Uhr) heller und dunkler.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von CarlSagan
              Ich überlege schon, mir links neben der Instrumententafel eine "Standuhr" mit zeigern hin zu stellen.
              Tschüß
              Ich hab noch eine Uhr aus einem VW-Bus Tacho übrig, analog, mit Sekundenzeiger, die kannst ja anstelle des Drehzahlmessers einbauen

              Kommentar


              • #8
                Da gibt es doch hier bestimmt den einen oder anderen Fachmann: Die Spannungsversorgung der Uhr ist doch offensichtlich mit dem Licht gekoppelt. Das muß doch trennbar (umklemmbar) sein, oder?

                Gruß struppel

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Eckhard,

                  ich hab das Werksradio drin, also auch die "Multifunktionsanzeige".
                  Nun fahre ich am Tage nur mit Licht, wenn es die äußeren Umstände es erfordern, aber bisher hatte ich da keine Probleme, die Anzeigen abzulesen.
                  Bei der Multifunktionsanzeige ist es so, daß ohne Licht die Intensität volle Pulle ist, ist das Licht an, ist sie so hell, wie die anderen Armaturen eingestellt sind. Und dies kann man an dem besagten Knopf ändern.
                  Wenn du bei Licht an am Tage nichts siehst, müßtest du die Intensität zu niedrig haben. Weil ich denke nicht, daß man beim Advance nicht die Intensität verstellen kann.
                  PS: läßt man den Knopf gedrückt, dimmt bzw. erhellt sich die Anzeige bis zum kleinsten bzw. größten Punkt, dann stop, danach gehts wieder in die andere Richtung.

                  Kommentar


                  • #10
                    MFA

                    Zitat von DiDre
                    Hallo Eckhard,

                    ich hab das Werksradio drin, also auch die "Multifunktionsanzeige".
                    Hallo

                    Was kann eigentlich alles in der MFA angezeigt werden? Nur Uhr und Radiosender? Oder kommt da noch mehr.

                    Kommentar


                    • #11
                      das mit dem lüfter ist original
                      müste aber bei deinem ersten auch schon so gewesen sein

                      Kommentar


                      • #12
                        Um die Helligkeit der Cockpitbeleuchtung bei eingeschaltetem Licht anzupassen muss man natürlich erstmal das Licht einschalten.

                        Bei meinem Auto kann man die Helligkeit der Armaturen so aufmotzen dass man selbst bei grellstem Sonnenschein noch alles ablesen kann, auch ohne augenzusammenkneifen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Lass Dir doch alternativ den "Skandinavien-Modus" in der BSI einschalten. Dann ist beim starten automatisch das Abblendlicht eingeschaltet. ABER: Wenn der Lichtschalter aus ist, bleibt deine Uhr (trotz Abblendlicht) hell. Wenn du nun abends das Licht einschaltest (Bamit der Tacho auch hell ist), dimmt die Uhr ein wenig runter, damit sie nicht als blendent empfunden wird...

                          Was hälst du davon?

                          Gruß Bastian

                          Kommentar


                          • #14
                            Vielen Dank !

                            Hallo Bastian!
                            Nun das ist eine gute Idee
                            Ich werde den Freundlichen mal fragen, ob das bei ihm zu machen geht.
                            Wie heist denn das genau und was muß er da machen?
                            Und geht das bei einem Advance überhaupt?
                            Kann man da vielleicht auch das Lüfterproblem so lösen? Gibt es da vielleicht auch einen "Mittelmeermodus" oder so ?
                            Hier sind doch Spezies die sich damit auskennen könnten?!
                            Besten Dank,
                            tschüß

                            Zitat von Bluecontacter
                            Lass Dir doch alternativ den "Skandinavien-Modus" in der BSI einschalten. Dann ist beim starten automatisch das Abblendlicht eingeschaltet. ABER: Wenn der Lichtschalter aus ist, bleibt deine Uhr (trotz Abblendlicht) hell. Wenn du nun abends das Licht einschaltest (Bamit der Tacho auch hell ist), dimmt die Uhr ein wenig runter, damit sie nicht als blendent empfunden wird...
                            Was hälst du davon?
                            Gruß Bastian

                            Kommentar


                            • #15
                              ne gibts nich

                              kanste nur hardwaremäßig umklemmen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X