Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleiner Zwischenbericht, er bessert sich!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kleiner Zwischenbericht, er bessert sich!

    Der Dangel 4X4, jetzt sind wir schon bei knapp 8l/100 angekommen, braucht halt Alles so seine Zeit...
    Gruß Thomas

    Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


    Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

  • #2
    Was kostet der eigentlich in seiner Anschaffung? Gibst den auch mit dem 1,9D?

    Kommentar


    • #3
      Mich wundert die breite Streuung beim Verbrauch.
      Mein Partner 2.0 HDI brauchte bis jetzt über eine Distanz von 104006km 6.14Lt/100km und mein Partner 2.0 HDI Dangel 4x4 über eine Distanz von 12440km 6.73Lt/100km. Eigentlich finde ich das ganz passabel.

      Kommentar


      • #4
        Ja mei, Meiner war ja auch erst beim Händler nd beim Dangel selbst, weil er so vor sich hin vibriert hat zwischen 90 und 100, iss jetzt aber wech. Zeitweise fahr ich ihn aber auch mit massiven Anhängern, aber unter 7 käm ich auch gerne.
        Gruß Thomas

        Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


        Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

        Kommentar


        • #5
          Thomas, du hast ja auch noch nen Hut oben drauf und die zusätzliche Last durch den Innenausbau, das will ja auch alles bewegt werden. Unter 7 Litern vielleicht in der norddeutschen Tiefebene mit Rückenwind und sinniger Vortriebspedalbetätigung

          LG Uwe

          Kommentar


          • #6
            Zitat von arctic
            Mich wundert die breite Streuung beim Verbrauch.
            Mein Partner 2.0 HDI brauchte bis jetzt über eine Distanz von 104006km 6.14Lt/100km und mein Partner 2.0 HDI Dangel 4x4 über eine Distanz von 12440km 6.73Lt/100km. Eigentlich finde ich das ganz passabel.
            Peugeots verbrauchen allgemein eh weniger, sieht man bei Vergleichtests und auch bei Spritmonitor als der vergleichbare Berlingo

            Kommentar


            • #7
              Das mit dem Vergleich Partner-Berlingo stimmt.
              Erstaunt mich schon sehr. Aber bei den Partnern sind auch nicht so viele Modelle im Spritmonitor.
              Es kommt aber hinzu, dass die Negativrekordverbräuche beim Partner nicht so hoch sind. Eine 8 vor dem Komma schafft dort niemand. Beim Berlingo schon.

              Weiß jemand woran das liegen kann? Hat der Partner ein geringeres Leergewicht?

              Gruss Andi

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Der Blaue
                Eine 8 vor dem Komma schafft dort niemand. Beim Berlingo schon.

                Weiß jemand woran das liegen kann?

                Gruss Andi
                Vielleicht sind die Berlingo-Fahrer "flotter" unterwegs - ich fahr auch oft wie ein gestörter aber eine 8 vorm Komma hatte ich ein einziges mal in der EInfahrzeit.

                Kommentar


                • #9
                  Nee, ich bin im Rahmen meiner Möglichkeiten "normal" unterwegs, Durchschnittsverbrauch mit meinen bisherigen HDI Zooombies lag immer so bei 6,5, und das bißchen Mehrgewicht kann es auch nicht sein, das sind so ca. 60kg. netto trocken beim Vollausbau ohne Rückbank. Der Dangel ist allerdings schon ziemlich schwer, gewogene 1550kg, davon schlagen ca. 120kg auf den Allradantrieb, aber es wird ja langsam besser, ich geb die Hoffnung nicht auf.
                  Gruß Thomas

                  Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                  Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Schöni
                    Was kostet der eigentlich in seiner Anschaffung? Gibst den auch mit dem 1,9D?

                    Soweit ich weiss knn man den Dangel nur in Kombination mit de 2.0 HDI bekommen, aber vielleicht in nachster Zeit auch mit den 1.6 HDI. Dies hat den einfachen grund dass man anscheinend den 2.0 HDI beim Berlingo aus dem Program nehmen wird und nur noch den Dinodiesel und den 1.6 HDI anbieten wird, dass stand jedenfalls in ein pressebericht von Citroën Belgien

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X