Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batteriehalterung bei Einbau 2. Batterie??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Batteriehalterung bei Einbau 2. Batterie??

    Hallo,

    hier mal eine Frage an die "WIssenden" in Sachen 2. Batterie. Obwohl ich aus den FAQ grundsätzlich über den Einbau im Bilde bin (danke FAQ!), möchte ich mich in einigen Punkten noch näher schlau machen.

    Schritt 1: Batterie abklemmen.
    Gilt das auch bei Berlingo 2 mit dem ganzen Bus-Kram, oder lege ich mir das Auto nicht damit lahm?

    Batterie-Halterung auf dem Radkasten hinten links:
    Ist die Variante mit dem, Doppelseitigen Klebeband fest und damit sicher genug. Würde die Batterie z.B. bei einem Unfall an ihrem Platz bleiben? Ich habe da momentan noch Zweifel.
    Welche Befestigungspunkte und welches Material werden bei der Zooom´schen Batteriehalterung verwendet. Auch hier geht meine Frage wieder in Richtung Sicherheit. Im Zweifelsfall müsste die Batterie ja auch bei einem Überschlag an ihrem Platz bleiben.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für die hoffentlich erhellenden Antworten.

    Viele Grüße,
    BerSch

  • #2
    Die ZOOOMsche Halterung kenne ich nicht, würde sie aber vorziehen, weil sie professionell benutzt wird!

    Meine Batterie habe ich mit einem Schlauchband (Bergsport) befestigt und noch zusätzlich mit einer Hartholzleiste oben „eingekeilt“! (Meine persönliche Sicherheitsvariante)

    Im übrigen glaube ich nicht das Du alle Teile (auch schwere) die Du im Kofferraum transportierst mit „Schwerlastbändern“ befestigst!

    Die BUS-Leitung im Berli hat mit dieser Installation nichts zu tun!

    LG
    siggi
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
    Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

    Kommentar


    • #3
      Halter nach Zooom

      Der Batteriehalter von Thomas ist ein stabiler Rahmen aus Stahlprofilen in die die Batterie eingeschoben wird - zusätzlich wird sie von Stahlwinkeln seitlich fixiert.

      EIne stabile Halterung für die Batterie ist sehr zu empfehlen - wenn so eine Teil beim Crash im Auto rumfliegt, gibt es schnell Tote.

      Ich habe die Halterung selbst schon mal (unfreiwillig!) crashgetestet - der Berli war zwar ein Totalschaden, die Batterie + Halterung aber wie neu...

      Ich würde Thomas einfach mal fragen, ob er Dir so etwas einbaut, dann kannst Du gleich mal einen Kurzurlaub in Bayern verbringen und eine Werksbesichtigung bei Zooom ist auch immer ein Erlebnis!

      Gruß, M.





      PS.: Die äußerst professionell ausgeführte Elektroinstallation ist nicht von Zooom - ist von mir
      PPS.: Nein, das ist kein Dreck oder Staub, was man auf den Bildern sieht, sondern das neue CARSTYLE-RALLYE-Cockpitspray!! Ein Hauch von ADVENTURE und FREIHEIT/ABENTEUER auch für Dein CAR!!!
      Zuletzt geändert von ; 13.06.2005, 16:49.

      Kommentar


      • #4
        Na wenn ich schon direkt angesprochen werde: Klar bauen wir die Halterung auch bei "Zuagroasdn" ein, denn so ein bißchen Sicherheit ist bei etwa 10-12kg (ich habs nicht gewogen) Masse schon ganz wichtig. Der Einbau der Halterung kostet etwa 80.- der ganze Krempel mit 62AH Säurebatterie, Entlüftung, Trennrelais, Kabelverlegen, 12V Steckdose... macht 350.- abzügl. 5% Forumsrabatt. Terminvereinbarung ist aber erforderlich!
        Gruß Thomas

        Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


        Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

        Kommentar

        Lädt...
        X