Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VW Sondermodell Volkscaddy für 12.990,-

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • VW Sondermodell Volkscaddy für 12.990,-

    Ein echter Preishammer, das muss man VW schon lassen, auch wenn's erstmal nur 75 PS sind. VW hat eben von Citroen gelernt, wie man attraktive Sonderangebote macht.
    Im Preis sind bereits so Dinge wie ZV, eFH, Metallic, Höhenverstellbarer Fahrersitz und zwei Schiebetüren

    Und das schärfste:
    Für 990,- Aufpreis gibts als Paket eine Klimaanlage, ein CD-Radio, und die 7-Sitzer-Version.

    Auch 102 PS Benziner und 105 PS-Diesel sind gegen Aufpreis erhältlich.
    Schaut mal unter www.volkscaddy.de

    Da wird Peugeot es aber seeeeeehr schwer haben mit dem 1007, der preislich mit 13.600 Euro weit jenseits von gut und böse liegt. Wird wohl ein ähnlicher Ladenhüter wie der Smart werden, Absatz läuft nur über extreme Mitarbeiter-Nachlässe.

    Der 107, C1 und Aygo werden dagegen wohl recht gut laufen, aber das ist eine andere Geschichte.

    Was den Volkscaddy betrifft: Gut gemacht, VW !!! Meine vorbehaltlose Anerkennung!!!

    Bin schon sehr gespannt auf mögliche preisliche Gegenoffensiven.

    Gruß
    Berni

  • #2
    Ja, zu dem Preis wird der Caddy schon interessant. Bedenkt man, daß das Auto in Polen produziert wird, fand ich ihn bisher reichlich überteuert...
    Aber was solls - wir haben ja unser Auto

    Schönen Tag,
    Stefan
    Berlingo II 1,4 Tonic mit Modutop (EZ 9/03)

    Kommentar


    • #3
      Mag ja sein, das der Preis heiss ist. Aber ab 3.7. ist wieder alles im Lot. Dann gelten die Listenpreise. Bei Cit gibt's die Rabatte auf Dauer. So'ne Volksaktion gab's auch bei Seat. Is' sicher gut für die Käufer, aber ich bleib' beim Berli.
      VW is' mir zu unzuverlässig. Schaut Euch mal den letzten Werkstättentest in der Autozeitung an. Selbst wenn das Auto an und für sich ganz gut ist, nützt das herzlich wenig, wenn der Worst-case eintritt und dann keiner hilft

      LG
      Jan

      Kommentar


      • #4
        Also ich bin ja den besagten 75PS-Caddy schon vor 3 Wochen probegefahren.

        + Die Straßenlage war besser als bei meinem Berlingo(ich hab ja auch die 175er-Fahrradreifen drauf)
        + Das Armaturenbrett wirkt hochwertiger
        + Denn Kofferraum empfand ich irgendwie etwas länger
        + Etwas weiter öffnende Schiebetüren

        o 75PS kannst vergessen, da läuft, zumindest mein 75PS-Berli erheblich besser. Wenn dann würde ich nur den TDI kaufen

        - Beschissene Sitze, ich bin halt von den Sesseln verwöhnt
        - Das nackte Blech im Innenraum. Sorry VW, aber man merkt die Verwandtschaft zum VW-Fridolin
        - eine zu dicke A-Säule - wie ich finde. Die vom Berli ist mir schon zu breit
        - mein Probe-Kfz hatte keine Dachablage
        - allgemein etwas farblose und langweilige Innenausstattung
        - die total unlackierten Stoßfänger - sieht brechreizfördernt aus - hier bitte etwas Wagenfarbe versprühen...
        - Fenster in den Schiebetüren und dahinter kann man nicht öffnen - Also= Caddy für meine Campingzwecke nicht ausreichend.

        Kommentar


        • #5
          Ich glaub wenns darum gehen würde die Deutsche Wirtschaft anzukurbeln müsten wir alle eigentlich VW,Audi,DC etc. fahren.

          Aber entweder verdiene ich zu wenig, oder die sind zu teuer
          um mir Deutsche Autos leisten zu können. Da muß ich doch noch weiter Lotto spielen.
          Ach ja ist der Caddy nicht ein Pole.

          Grüße aus dem tiefen Westen
          Yves

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Yves
            Ich glaub wenns darum gehen würde die Deutsche Wirtschaft anzukurbeln müsten wir alle eigentlich VW,Audi,DC etc. fahren.

            Aber entweder verdiene ich zu wenig, oder die sind zu teuer
            um mir Deutsche Autos leisten zu können. Da muß ich doch noch weiter Lotto spielen.
            Ach ja ist der Caddy nicht ein Pole.

            Grüße aus dem tiefen Westen
            Yves
            Hallo Yves, Du sprichst mir in jedem Punkt aus der Seele.

            Mal ganz allgemein zu der VW Anzeige (mit Auto-Bild!): jetzt weiß man auch warum VW so erpicht darauf mit allen Tricks den Caddy im Auto-Bild-Vergleichstest an die erste Stelle zu bringen.
            Wolfgang
            Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
            April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
            2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
            2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
            Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

            Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Berni
              Und das schärfste:
              Für 990,- Aufpreis gibts als Paket eine Klimaanlage, ein CD-Radio, und die 7-Sitzer-Version.
              Berni
              ...was nützt mir das, wenn ich nur auf zwei von sieben Sitzen halbwegs gescheit sitzen kann. Um irgendwie Platz für die dritte Sitzreihe zu schaffen, hat VW die zweite Reihe derart weit nach vorn gerückt, dass der Knieraum im Vergleich zum Berlingo lächerlich ist. Bei ganz zurückgeschobenem Vordersitz stell ich im Berli die Waeco CF 18 in den hinteren Fussraum. Mach das mal im Caddy.

              Zitat von Berni
              Was den Volkscaddy betrifft: Gut gemacht, VW !!! Meine vorbehaltlose Anerkennung!!!
              Berni
              Wenn der Caddy an sich jetzt noch gut gemacht wäre, wär's ja kaum auszuhalten.

              Beim letzten Winterreifenwechsel rollte neben mir ein Caddy auf die Bühne. Das war natürlich eine prima Gelegenheit, dieses - ok, Auto - mal von unten zu betrachten.

              Also, die Hinterachse, die kann jeder afghanische Dorfschmied nachbauen. Stück gekröpftes Rohr, zwei Einblattfedern, fertig. Die Federn sind weder progressiv, noch Mehrblatt, noch sonstwas. Ausserdem dürfen sie neben der Federei auch noch die Achsführung übernehmen. Ausser an den zwei Blattfedern ist die Achse nämlich nirgends angelenkt. Und die Verbindung zwischen Federn und Achse, die ist ein Fest. diese U-Schrauben hab ich das letzte Mal irgendwo an einem Fallrohr gesehn... Dagegen ist die Berlingohinterachse mit ihren Gussteilen und den Drehstäben etc. ein wahres Hightec-Teil.

              Und für all das wollen die Premium-Hansel auch noch etliche tausender mehr haben als für einen Berlingo fällig wär.

              nix für ungut
              Gruss
              Guido
              Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
              Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
              +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Yves
                Ach ja ist der Caddy nicht ein Pole.

                Grüße aus dem tiefen Westen
                Yves


                ...und der Beetle ein Mexikaner
                ...und der Fox ein Brasilianer
                ...und der Touareg ein Slowake

                ...und der BMW Z4 ein Ami
                ...und der BMW X5 auch

                und die M-Klasse auch
                und der G demnächst auch (servus, Steyr!)

                ...und jeder Audi-Motor ist ein Ungar

                ...und immer schön an die deutsche Wirtschaft denken.
                Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
                Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
                +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

                Kommentar


                • #9
                  Also Guido,
                  mein Reden !

                  Ein Hoch auf die "deutsche" Wirtschaft.

                  Gute Nacht.
                  Carsten

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Guido



                    ...und immer schön an die deutsche Wirtschaft denken.
                    Habe ich doch ! Ich habe doch die gute alte Mwst. auf mein schönes neues Auto bei einem deutschen Händler bezahlt !


                    Aber warum steht bei meinem Berli Hersteller Citroen (F) drin, wenn er lt. Orga aus Spanien (Vigo) kömmt ??

                    Gruß

                    michel

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich sach nur eins : Globalisierung

                      Gruß aus dem tiefen Westen
                      Yves

                      Kommentar


                      • #12
                        Ei Leute, das ist doch alles Augenwischerei bei VW. Für einen Vokscaddy mit der 1,9 L - Dieselmaschine zahlt man 16 680,00 € plus 950,00 € Überführung und Zulassung. Dann liege ich bei insgesamt 17 630,00 €. Für meinen Berlingo HDI habe ich 12 900,00 € bei French-Automobile gezahlt, plus Nummernschilder und Zulassung 50,00 €, also insgesamt 12 950,00 €. Das sind knapp 4 700,00 € weniger als der VW. Einziger Unterschied, ich habe mein altes Autoradio und kein schickes neues Gerät.
                        Was ist nun an dem Volkscaddy wirklich billig bzw. preiswert?

                        Wolfgang

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Guido


                          ...und der Beetle ein Mexikaner
                          ...und der Fox ein Mexikaner
                          ...und der Touareg ein Slowake

                          ...und der BMW Z4 ein Ami
                          ...und der BMW X5 auch

                          und die M-Klasse auch
                          und der G demnächst auch (servus, Steyr!)

                          ...und jeder Audi-Motor ist ein Ungar

                          ...und immer schön an die deutsche Wirtschaft denken.
                          und heute steht innel Zeitung, dass Melcedesse nun in Peking gebaut welden....ein gutel Steln auf allen Stlaßen.......

                          LG

                          Werner

                          Kommentar


                          • #14
                            ... die finnischen und slowakischen Porsche wurden noch vergessen - und Opel und Ford produzieren auch nur einen Teil ihrer Kisten in Germania... - so isses halt. Die Welt ist zwischenzeitlich ein Dorf und die Produktion wird dahin verlagert, wo es für den Hersteller am günstigsten ist (nicht nur von den Arbeitslöhnen her, sondern auch von der Infrastruktur, dem Know-how, dem Personal etc.). Man muss einfach sehen, dass Deutschland im internationalen Vergleich nur noch in manchen Sparten richtig konkurrenzfähig ist. Wären wir überall spitze, hätten wir alle eine deutsche Digicam, unsere Unterhaltungselektronik käme noch von Grundig o.ä., die Energieversorgung liefe über einheimische Steinkohle und alle müßten badischen oder Moselwein trinken (unseren Württemberger trinken wir selber ). Lamentieren hilft da nix. Leider setzt sich die Erkenntnis, dass Deutschland halt nimmer die Nummer 1 der Welt ist, nur sehr langsam bei unseren Politikern durch und so wird weiterhin fröhlich Geld ausgegeben (z.B. in die EU eingezahlt oder für sinnlose Projekte rausgeschmissen oder soziale Wohltaten verteilt oder Steuersubventionen gegebne), welches man nicht hat. Vielleicht wirds ja nach der nächsten Wahl unseres Kunter-bunten-Tags besser - allein, ich glaubs ned - schließlich wollen die dann Regierenden auch wiedergewählt werden und denken eher an die eigene Tasche als ans Gemeinwohl.

                            Grüßle

                            Markus

                            Kommentar


                            • #15
                              Wir sind doch alle Wähler oder nicht.
                              Ist halt zur Zeit nicht einfach sich zwischen Pest oder Kolera zu entscheiden.

                              Gruß Yves

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X