Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutschlands größte Autofahrer Umfrage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deutschlands größte Autofahrer Umfrage

    Moin allerseits, wer hat denn noch die neueste Ausgabe von "Auto-Straßenverkehr"?
    Neben recht interessanten Testberichten wie z. B. vom Hybrid-Lexus, Citroen C1, Mazda 5, Ankündigung des Skoda Roomster (so oder ähnlich könnte ich mir den Berlingo 3 vorstellen!) ist in dieser Ausgabe eine große Umfrage bei Deutschlands Autofahrer abgedruckt. 140 Modellreihen, 34 Automarken, Händler und Werkstätten der einzelnen Autofirmen werden hier von uns Kunden beurteilt.

    Hier die für uns wichtigsten Ergebnisse:

    Mit ihrer Marke sind 94,9 % aller Lexus-Fahrer sehr zufrieden. Nur 32,8 % sind es bei Chrysler. Citroen kommt auf nur 40,0 %.
    Mit ihren Vertragshändler sind 88,2 % aller Lexus-Fahrer sehr zufrieden. Nur41,8 sind es bei Kia (VW: 50,1 und 51,3 % bei Audi!).
    Citroen liegt in dieser Wertung bei 58,8 %.
    Mit ihren Werkstätten sind 73,8 % aller Lexus-Fahrer sehr zufrieden.
    Nur 29,9 % aller Smart-Fahrer. Citroen liegt bei 34 %, unter Durchschnitt.
    Unser Berlingo wird in der Kleinwagenklasse (?) mit Durchschnittlich bewertet.
    Sehr unzufrieden "sind wir" mit der Verarbeitung, unzufrieden mit Fahreigenschaften, Wiederverkaufswert (?), Handling, Optik, Werkstätten. Gut bis sehr gut haben "wir" die Zuverlässigkeit, Kosten, Preis, Serienausstattung und Platzangebot bewertet.
    Unter den französischen Herstellern werden Citroenmodelle meißt am besten beurteilt. Allerdings werden die Franzosen im Allgemeinen etwas schlechter als die Deutschen und deutlich schlechter als die Japaner von ihren Fahrern bewertet. Bin mal auf die Ergebnisse des Powerreports 2005 gespannt (werden in der nächsten "mot" abgedruckt).
    Schönes Wochenende, Gruß Wolfgang
    Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
    April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
    2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
    2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
    Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

    Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

  • #2
    Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast

    Kommentar


    • #3
      ...im Vergleich zum Porsche sind die Fahreigenschaften auch mehr als dürftig.
      Und wenn ich für nen gebrauchten Berli das selbe bekommen würde wie bei einem Carrera wär ich ja auch endlich zu frieden

      Kommentar


      • #4
        Hi,

        die Einteilung des Berli in die Kleinwagenklasse kommt vom
        KBA (Kraftfahrbundesamt). Da wird der Berli in den Statistiken als Kleinwagen geführt. In meiner Versicherungspolice steht auch "Kleinwagen" drin.
        Ich glaube, von denen hat noch nie einer ´nen Berli gesehen !

        Gruß

        michel

        Kommentar


        • #5
          Zitat von lollipopp2004
          Hi,

          die Einteilung des Berli in die Kleinwagenklasse kommt vom
          KBA (Kraftfahrbundesamt). Da wird der Berli in den Statistiken als Kleinwagen geführt. In meiner Versicherungspolice steht auch "Kleinwagen" drin.
          Ich glaube, von denen hat noch nie einer ´nen Berli gesehen !

          Gruß

          michel
          Na ja, ich hab den Berli gegen einen Mercedes O 308 D langversion 14-sitzer getauscht ( O steht für Omnibus ).
          Der Berli ist schon sehr klein dagegen .

          Kommentar

          Lädt...
          X