Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwarzer Lack blättert an der Stoßstange vorne ab

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwarzer Lack blättert an der Stoßstange vorne ab

    Hallo Ihr Berli-Fahrer,

    gestern habe ich an meinem 15 Monate jungem 2.0 HDI festgestellt, dass sich an der vorderen Stoßstange der schwarze Lack löst.
    Am Übergang vom schwarz lackierten Teil, zum in Wagenfarbe lackierten Teil sieht es aus, als wenn sich die schwarze Farbe löst. Jedenfalls ist der Übergang an vielen stellen nicht gerade.

    Ist das normal, habt Ihr sowas auch oder wurde da geschlampt?
    Ob das ein Garantiefall ist?

    Einen Unfall hatte ich nur hinten.

    Grüße

    Hans aus Koblenz
    Berlingo HDI 2.0 G RHY 66 KW
    EZ 22.3.2004 Gebaut am Mittwoch 25.2.2004 (kein Montagsauto) in Vigo/Spanien
    AHK ESP Partikelfilter und grüner Plakette
    Blaupunkt Radio Woodstock DAB mit DAB-Scheibenantenne
    Wohnwagen Tabbert Comtess 460/1 EZ 21.2.1975 1000kg

  • #2
    Hallo,

    ich denke mal, wenn sich Lack löst, dann der in Wagenfarbe. Die schwarzen Flächen sind einfach unlackiert, so wie bei den Einfachausstattungen der ganze Stoßfänger. Kann sein, dass sie nicht ganz sauber abgeklebt waren beim Lackieren.

    Gruß

    Kommentar


    • #3
      Hallo UweP,

      tatsächlich könnte es so sein, dass die Stoßstange nicht richtig abgeklebt war.

      Muß gestehen, so genau habe ich in der Vergangenheit nicht hingesehen.

      Gruß
      Hans
      Berlingo HDI 2.0 G RHY 66 KW
      EZ 22.3.2004 Gebaut am Mittwoch 25.2.2004 (kein Montagsauto) in Vigo/Spanien
      AHK ESP Partikelfilter und grüner Plakette
      Blaupunkt Radio Woodstock DAB mit DAB-Scheibenantenne
      Wohnwagen Tabbert Comtess 460/1 EZ 21.2.1975 1000kg

      Kommentar


      • #4
        Ich selber habe auch schon bemerkt dass man nicht richtig abklebt in der fabrik, dadurch kommt es zu den ungenauigkeiten. Die meisten Berli's die ich gesehen habe haben diese ungenaue lackierung, auch meiner. Ich verstehe dass aber nicht, denn mit einer guter sjablone hatt man diesen effekt nicht. PS: in Fabriken lackiert man die stosstangen mit einen robotter und sjablonen. Trotzdem liebe ich die teillackierten stosstangen und wurde niemals eine volliglackierte haben wollen.



        Kommentar


        • #5
          Zitat von STYLUS3530
          Ich selber habe auch schon bemerkt dass man nicht richtig abklebt in der fabrik, dadurch kommt es zu den ungenauigkeiten. Die meisten Berli's die ich gesehen habe haben diese ungenaue lackierung, auch meiner. Ich verstehe dass aber nicht, denn mit einer guter sjablone hatt man diesen effekt nicht. PS: in Fabriken lackiert man die stosstangen mit einen robotter und sjablonen. Trotzdem liebe ich die teillackierten stosstangen und wurde niemals eine volliglackierte haben wollen.
          Sorry Pascal,

          ich hab mir deine Bilder angesehen, aber ich kann da überhaupt keine Unregelmäßigkeit feststellen. Oder seh ich schlecht? Kann auch sein, daß das auf den Bildern gar nicht rüberkommt

          Kommentar


          • #6
            Zitat von DiDre
            Sorry Pascal,

            ich hab mir deine Bilder angesehen, aber ich kann da überhaupt keine Unregelmäßigkeit feststellen. Oder seh ich schlecht? Kann auch sein, daß das auf den Bildern gar nicht rüberkommt
            Ja Dirk, auf dem dritten Foto sieht man dass am besten, ich werde mal versuchen neue Bilder zu machen. Im Ubrigen meine ich die Unregelmäßigkeiten die am Rande, also am Ubergang zum Schwarzen teil der stossstange zu sehen sind, und eigentlich entstanden sind durch eine schlechte sjablone bzw. Abklebung.

            Kommentar

            Lädt...
            X