Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

20000er Kundendienst beim 1,4er

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 20000er Kundendienst beim 1,4er

    So, hab vohin meinem Berli zu seinem 2. Werkstattbesuch gefahren(mein erster mit diesem Teil).
    Mal gespannt, ob der Herr Runft anruft oder nicht. Wenn alles klar geht bekomm ich ihn morgen um 16 Uhr wieder.
    Zu der 20000km-Untersuchung kommen noch 2 Garantiearbeiten hinzu - einmal beim öffnen knackende Scheibe in der Fahrertür und der 2 Minutenrythmus der Klimaanlage(aus-an-aus-an-aus-an).

    Es kommt glaub niemand von Euch aus meiner Gegend?

    Hab ihn zum Autohaus Runft nach Göppingen(7km) gebracht - kennt das wer? Hoffentlich werde ich zufriedengestellt von dieser Werkstatt.

    Sonst hat es bei mir nur noch den Citroen Schwilk in Maitis(25km weg) Alle anderen Citroen-Werkstätten sind mindesten 35 km weg!
    Zuletzt geändert von ; 29.07.2004, 16:42.

  • #2
    Zitat von Schöni
    ... und der 2 Minutenrythmus der Klimaanlage(aus-an-aus-an-aus-an).
    Hallo Thorsten,

    ich habe nicht so genau auf die Uhr geschaut, aber der Zeitraum ist auch bei meiner Klima ziemlich kurz...

    Berichte doch mal, ob es sich hier um einen Fehler handelt...

    Danke !

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Schöni
      Es kommt glaub niemand von Euch aus meiner Gegend?

      Sonst hat es bei mir nur noch den Citroen Schwilk in Maitis(25km weg) Alle anderen Citroen-Werkstätten sind mindesten 35 km weg!
      Serbons Schöni,

      bin aus der Gegend und fahr von S über Maitis (nur wenn in Gmünd Stau ist)
      nach HDH. Dachte den Cit-Händler da oben gigt's schon lange nicht mehr ?

      War zur 2000km-Inspektion bei Rudzinski in WN und lasse dort auch den
      nächsten KD machen. (Ca. 10 min zur Arbeit) Dürfte etwas zu weit für Dich
      sein..
      In Geislingen ist doch auch ein Händler, was ist mit dem?

      Schöne Grüße, Thilo
      Schöne Grüße, Thilo

      Kommentar


      • #4
        Zitat von silosarg
        Serbons Schöni,

        bin aus der Gegend und fahr von S über Maitis (nur wenn in Gmünd Stau ist)
        nach HDH. Dachte den Cit-Händler da oben gigt's schon lange nicht mehr ?

        War zur 2000km-Inspektion bei Rudzinski in WN und lasse dort auch den
        nächsten KD machen. (Ca. 10 min zur Arbeit) Dürfte etwas zu weit für Dich
        sein..
        In Geislingen ist doch auch ein Händler, was ist mit dem?

        Schöne Grüße, Thilo
        Oh, bis Geislingen/Steige zieht es sich ganz ordentlich, sind auch um die 30 km und dann durch die ganzen Käffer Süßen, Gingen und Kuchen!
        Bis Gingen/Fils sind es ja schon 21km! Hab dort mal gearbeitet.

        Doch doch, den Schwilk gibts immer noch, weis nur nicht, ob er noch Neuwagen verkauft, aber die Werkstatt gibts noch.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Schöni
          2 Minutenrythmus der Klimaanlage(aus-an-aus-an-aus-an).
          Ich hatte das anfangs noch extremer - im 10 sec Rhythmus - es lag an der Überfüllung der Klimaanlage (Kühlmittelstand zu hoch) ab Werk. Seit die Befüllung korrigiert wurde ist Ruhe

          Markus

          Kommentar


          • #6
            Hi!

            Sitzt in Geislingen nicht der Schneider? Schraubt an DS, macht auch viel Werbung in Oldtimermagazinen.

            Irgendwann war dort auch das Pfingsttreffen vom ACC...

            Gruß ,
            Christian

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Fantomas
              Sitzt in Geislingen nicht der Schneider? Schraubt an DS, macht auch viel Werbung in Oldtimermagazinen.

              Irgendwann war dort auch das Pfingsttreffen vom ACC...

              Gruß ,
              Christian
              Moin!

              Da bin ich überfragt!

              Ich hab zwar auch nen Oldtimer - falsch, er ist noch ein Youngtimer - ist erst 28 Jahre alt, mein VW-Bulli.

              Du hast ein DS - das Traumauto von meinem Vater
              Seit dem ich meinem Bulli hab, brauchte er auch was besonderes und hat sich vor einem halben Jahr einen 82er CX Break zugelegt.

              Kommentar


              • #8
                So, jetzt hab ich ihn wieder.

                190,15 Euro bin ich jetzt los.
                Preis ist OK im Vergleich, was ich bei Opel immer gezahlt hab.

                Also zur Klimaanlage - mit der Klima sei alles in Ordnung

                Und die knackende Scheibe - kompletter Fensterheber-Mechanismus wurde gatauscht - funzt einwandfrei

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Schöni

                  Also zur Klimaanlage - mit der Klima sei alles in Ordnung
                  Hi,
                  bei mir ist es ebenfalls so, es hieß das ist normal.

                  Aber vielleicht schreiben noch andere ihre Erfahrung nieder.

                  Gruß Gregor

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Schöni
                    und der 2 Minutenrythmus der Klimaanlage(aus-an-aus-an-aus-an).
                    Hallo,

                    bei uns ist das genauso, habe mich auch schon gefragt, ob das normal ist, ist aber auch unser erstes Auto mit Klima.

                    Gruß
                    Michael

                    Kommentar


                    • #11
                      Also normal ist das mit Sicherheit nicht, so was hatten wir hier noch nie, da scheint wahrscheinlich wirklich eine Über- oder Unterfüllung vorzuliegen, laß das mal bei einem Klimaspezialisten abchecken, die Rechnung würde ich an den Händler weitergeben, der das als normal bezeichnet hat.
                      In diesem Bereich wird im Werk leider ziemlich häufig geschlampt, dabei ist das mit den automatischen Füllsystemen nun wirklich kein Problem 800gr (oder ist es ein anderer Wert?) korrekt einzufüllen. Auch unser Dangel ist vermutlich nach dem Umbau nicht wieder richtig befüllt worden, der kühlt fast gar nicht , wie gut das ich den Klimaspezialisten vis à vis habe!
                      Gruß Thomas

                      Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                      Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von zooom
                        Also normal ist das mit Sicherheit nicht, so was hatten wir hier noch nie, da scheint wahrscheinlich wirklich eine Über- oder Unterfüllung vorzuliegen, laß das mal bei einem Klimaspezialisten abchecken, die Rechnung würde ich an den Händler weitergeben, der das als normal bezeichnet hat.
                        In diesem Bereich wird im Werk leider ziemlich häufig geschlampt, dabei ist das mit den automatischen Füllsystemen nun wirklich kein Problem 800gr (oder ist es ein anderer Wert?) korrekt einzufüllen. Auch unser Dangel ist vermutlich nach dem Umbau nicht wieder richtig befüllt worden, der kühlt fast gar nicht , wie gut das ich den Klimaspezialisten vis à vis habe!

                        Thomas, wenn die Anlage nicht kühlt, dann kann ich es ja noch verstehen. Nur offensichtlich (so auch bei meinem Berli) schaltet die Anlage häufig ein und aus (Zeitraum habe ich nicht gemessen) und trotzdem wird es so kalt (bei mir im Auto) das ich Angst haben muß, daß es jeden Moment aus der Lüftung anfängt zu schneien...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von zooom
                          wie gut das ich den Klimaspezialisten vis à vis habe!
                          Hi Thomas,
                          was nimmt dein Spezialist?

                          Gruß Gregor

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Holger P.
                            Thomas, wenn die Anlage nicht kühlt, dann kann ich es ja noch verstehen. Nur offensichtlich (so auch bei meinem Berli) schaltet die Anlage häufig ein und aus (Zeitraum habe ich nicht gemessen) und trotzdem wird es so kalt (bei mir im Auto) das ich Angst haben muß, daß es jeden Moment aus der Lüftung anfängt zu schneien...
                            Ich tip immer noch auf Überfüllung wg. folgender Indizien:

                            1. Es wird kalt - also is genug Kühlmittel drin
                            2. Eine Sicherheitseinrichtung springt an (ich denke mal, ein Überdruckschalter im Klimasystem), weil er im System wohl einen unzulässigen Wert mißt, den er bei normaler Befüllung nicht hat

                            Gruß

                            Markus

                            Kommentar


                            • #15
                              Aufjedenfall lass ich niemanden anders an mein Auto heran, ausser eine Citroen Werkstatt, solang er noch Garantie hat(10 Monate)!

                              Aber auf kurz oder lang werde ich mal zu einem Klimaspezialisten gehen und schauen lassen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X