Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Radträger für AHK?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Radträger für AHK?

    Hallo zusammen,

    könnte mir jemand zufällig zu 100% bestätigen welche Radträger von Thule geht (3 Räder) und abklappbar ist.

    Ich hatte ein bei kupplung.de anhand der Kfz Daten einen gefunden und darauf hin einen Träger bestellt, der natürlich nicht gepasst hat. erst danach habe ich in diesem Forum gelesen, dass der nicht geht. (war der VeloCompact 926)

    Jetzt stehen noch 3 Träger im Raum:
    Velospace XT3
    Euroclassic G6 929
    EasyFold XT3

    Weiss jemand zuverlässig ob diese gehen!?
    LG Melanie

  • #2
    Hallo,

    es gibt einige Beiträge zu dem Thema, z.B.
    https://www.berlingo.org/forum/»-ber...pplung?t=24575

    Ich kann bestätigen (siehe auch meine Bilder im Profil) dass dieser hier abklappbar ist und die Heckklappe aufgeht,
    jedenfalls wenn das Auto nicht beladen ist.

    https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1
    VTi 95 (Benziner, 72 KW), Baujahr 2011

    Kommentar


    • #3
      lese ich das richtig dass ich bei dem Euroclassic G6 929 extra etwas umbauen muss damit sich die Klappe öffnet?

      zu den andren Trägern wird leider keine Stellung bezogen, zumindest funktioniert der weitere Link nicht bei mir...
      Kann jemand was zu den andren 2 sagen?

      Kommentar


      • #4
        Also, umbauen ist etwas stark übertrieben. Man muss die Länge einstellen in dem man zwei Seile umhängt, das ist auch so vorgesehen. Da ist alles schon vorhanden,
        man braucht nur einen Schraubenschlüssel.

        Das Seil einfach um ein Loch nach rechts ummontieren. Man sieht die zwei Seile und auch die Löcher in meinen Bildern im abgeklappten Zustand.
        Ich habs einmal eingezeichnet.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Capture.JPG
Ansichten: 247
Größe: 53,2 KB
ID: 547812

        VTi 95 (Benziner, 72 KW), Baujahr 2011

        Kommentar


        • #5
          das sieht gut aus. Danke. Bist du ansonsten zufrieden mit den Träger?

          Kennst sich jemand noch mit den 2 andren Modellen aus?

          Kommentar


          • #6
            Hallo, Melanie!
            Ich kann Dir keine hundertprozentige Passgarantie geben, aber die Firma Atera hat offensichtlich einige Träger im Programm, die nicht einfach nur abklappen. Sie haben auch einen Rollenauszug, mit dem man den gesamten Aufbau des Trägers erst einmal ein ganzes Stück von der Heckklappe wegziehen kann, bevor man ihn abklappt. Beispiel:
            https://www.atera.de/atera-strada-dl.html

            Das scheint aber nicht der Einzige zu sein, der das kann.

            Ich hoffe, das hilft Dir bei der Suche erst einmal weiter?
            Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
            Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
            +++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

            Kommentar


            • #7
              danke. habe eigentlich mehr zu Thule tendiert weil ich mit der Qualität sehr zufrieden bin.

              wie ist denn da die Qualität bei Atera? ich kenne mich mit der Firma leider nicht aus.

              Kommentar


              • #8
                Weiss niemand wirklich was zu den andren 2 Trägern Velospace und Easyfold XT3??

                Kommentar


                • #9
                  Die Träger von Thule sind wirklich gut. Wir haben ihn auch so umgebaut, dass man Ihn abklappen kann und die große Heckklappe sich öffnen lässt.
                  Nachteil: dieser Träger wiegt schon 20 kg, bei 56 kg Stützlast geht da mit 3 Fahrrädern nicht mehr viel, insbesondere bzgl. Pedelecs/E-Bikes...

                  Der von Atera soll auch gut sein, wiegt nur 14,5 kg. Hat auch in versachiedenen Tests gut abgeschnitten, ähnlich wie der von Thule

                  Die anderen kenne ich nicht und mit irgendwelchen Billigen aus dem Baumarkt wäre ich vorsichtig.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Fuchsia Beitrag anzeigen
                    mit irgendwelchen Billigen aus dem Baumarkt wäre ich vorsichtig.
                    Mit Umbauen von ABE/TÜV-relevanten Teilen aber auch. Was habt ihr an eurem Thule denn gemacht?

                    Peugeot-Fahrer seit 2010:
                    • seit 2010: 207 SW Premium HDi 110 FAP silber metallic
                    • 2012-2016: 508 SW Business Line HDi 115 FAP Bi-Xenon bourrasque-blue metallic
                    • seit 03/2016: Partner Tepee Active BlueHDi 100 ETG6 S&S mit Multifunktionsdach Zenith, digitaler Audioanlage Trituner, Kinder-Luxus-Paket, Park-Plus-Paket, Active-City-Brake-Paket, Webasto Standheizung, Toska Rot
                    • seit 08/2019: Rifter L1 Allure BlueHDi 130 EAT8 mit Zenith-Dach, Keyless, Audio RCC DAB, Drive-Assist Paket, Easy-Paket-Plus, Kinder-Paket, Webasto Standheizung, Nacht-Blau (Lieferzeit 29 Wochen)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe jedenfalls nichts gemacht das nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben ist.
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Capture.JPG
Ansichten: 142
Größe: 23,7 KB
ID: 548280
                      VTi 95 (Benziner, 72 KW), Baujahr 2011

                      Kommentar


                      • #13
                        Der Thule G5 909 passt auch. Den habe ich. Ist der Vorgänger vom G6 929...
                        Berlingo BlueHDi 100 S&S ETG6

                        Kommentar


                        • #14
                          Ich hab den Übler p21 dran, auf drei Räder erweitert.

                          Lässt sich abklappen, Heckklappe geht noch auf und der Träger ist sehr leicht. Technisch einwandfrei und sehr robust. Wie alles von Übler.

                          Gibt's aber nur noch gebraucht. Nachfolger ist der p22.

                          Kommentar


                          • #15
                            Ich habe den beschrieben Atera Strada DL3 und der funktioniert wunderbar. War auch günstiger und vor allem leichter, als der Thule, was bei bescheuerten 56Kg Stützlast nicht unwichtig ist, vor allem bei 3 Rädern.
                            Berlingo 1.2 Puretech 110 Shine
                            Bestellt 06/2017, geliefert 04/2018

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X