Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drive Assist-Paket für XL PT130 EAT8 wieder bestellbar? Mittelkonsole...?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Drive Assist-Paket für XL PT130 EAT8 wieder bestellbar? Mittelkonsole...?

    Hallo zusammen,

    beim heutigen Testen des Citroen-Konfigurators war es nun wieder möglich, das Drive Assist-Paket auch für den Berlingo XL mit PureTech 130 S&S EAT8 hinzuzubuchen, was zuletzt ja nicht (mehr) möglich war. Ich werde da die nächsten Tage bei unserem Händler mal nachfragen, aber kann das schon jemand bestätigen? Im Prospekt steht noch immer, dass Drive Assist nur mit Dieselmotorisierung kombinierbar ist.

    Die Mittelkonsole taucht überhaupt nirgendwo auf, da hat sich wohl immer noch nichts getan, richtig?

    Grüße
    Thomas
    Berlingo III VTI 120

  • #2
    Joa gestern war der konfigurator mal kurz offline, da haben sie das wohl wieder eingepflegt. Scheint wieder verfügbar zu sein
    • Opel Meriva 1.4 120PS Benziner seit 2012 - 177.000km
    • Citroen C3 seit 21.12.2017 PureTec 82, Benziner - 16.500 km bis 28.03.2019
    • Berlingo PureTec 110 PS Benziner - seit 28.03.2019
      XL Benziner - 7Sitze - ConnectedNAV - Kinderpaket - 17Zoll Felgen - CityPaket2 - DriveAssist Paket


    Kommentar


    • #3
      Nicht nur für XL

      Kommentar


      • #4
        Hallo.
        ich hatte es schon mal geschrieben , dass die zusatzoptionen gen Jahresende wieder kommen werden.
        Schon langsam werden sie mit der Zertifizierung wegen den Abgaswerten (NEFZ -WLTP) fertig .

        lg reibi
        -seit März 2019 : Berlingo Shine XL 130 HDI S&S 6Gang, 7-Sitze, 16"-ALU, MITTELKONSOLE, AHK, CD-PLAYER, CITY-PAKET PLUS, KOFFERRAUM-TRENNNETZ,
        GRIP CONTROL, FAMILY-PAKET,
        SICHERHEITSPAKET PLUS + AKTIVER GESCHWINDIGKEITSR, CONNECT NAV DAB + CITROEN CONNECT BOX.
        Bestellt: 19.12.2019, Produktionsdatum: 09.02.2019;
        Durchschnittsverbrauch: 6,4 L/100km;
        -2014-2019: C4 Grand Picasso 1,6 HDI, BJ: 2010 --> fährt nun meine Frau damit.
        -2009-2014: C4 Grand Picasso 1,6 HDI, EGS6, BJ:2009 --> wurde 2014 bei Unfall verschrottet.
        2000-2009: Opel Astra Kombi 2.0 DI
        1998-2000: Fiat Punto SX 1.9 DTI
        1995-1998: Opel Corsa A 1,3N
        Wunschauto: 2CV

        Kommentar


        • #5
          Hallo zusammen,

          ich habe meinen Berlingo XL Shine (PureTech 130, EAT8) vor einigen Tage mit nahezu Vollausstattung bestellt - leider ohne den damals nicht verfügbaren Geschwindigkeitsregler mit Bremsfunktion. Nun ist er wieder bestellbar, aber leider kann ich meine Bestellung diesbezüglich nicht mehr anpassen.
          Blöde Frage, ich weiß :-): Aber welche Möglichkeiten habe ich jetzt nicht? Oder anders ausgedrückt: Wo nutzt man den Assistenten klassischerweise? Wäre dieser Abstands-Assistent eher etwas für Autobahnen? Oder ist er auch im Stadtverkehr (Tempo 50) oder auf Landstraßen (Tempo 100) sinnvoll zu verwenden?
          Mein jetziges Auto hat leider so gut wie keine Assistenzfunktionen, daher fehlen mir die praktischen Erfahrungen damit.

          Vielen Dank & Gruß
          Kai
          Berlingo XL Shine PT130 EAT8 XTR Sand-Beige / Vollausstattung / exklusive: AHK, CD-Wechsler, Raucher- und Kinderpaket, DriveAssist (weil nicht verfügbar) / inklusive: Gepäcknetz, Armlehne mit Ablagefach, Schmutzfänger, Einstiegsschutzleisten, Ladekantenschutz, Stullenbox

          Kommentar


          • #6
            Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
            ich habe meinen Berlingo XL Shine (PureTech 130, EAT8) vor einigen Tage mit nahezu Vollausstattung bestellt - leider ohne den damals nicht verfügbaren Geschwindigkeitsregler mit Bremsfunktion. Nun ist er wieder bestellbar, aber leider kann ich meine Bestellung diesbezüglich nicht mehr anpassen.
            Blöde Frage, ich weiß :-): Aber welche Möglichkeiten habe ich jetzt nicht? Oder anders ausgedrückt: Wo nutzt man den Assistenten klassischerweise? Wäre dieser Abstands-Assistent eher etwas für Autobahnen? Oder ist er auch im Stadtverkehr (Tempo 50) oder auf Landstraßen (Tempo 100) sinnvoll zu verwenden?
            Hallo Sunbeam,

            innerhalb von 14 Tagen konnte ich meine Bestellung noch ändern, ich habe dieser Frist allerdings widersprochen, und damit die Bestellung gleich bei Citroen ausgelöst. Ich hätte danach auch noch die Bestellungen ändern können - solange der Wagen keine Produktionsnummer bekommen hat -, allerdings wäre dies nicht kostenlos möglich gewesen, wären so 250€ gewesen. Aber manche Händler legen sich da quer!

            Kuru zum Assistenten:
            Der (Activ) Drive Assist wird aktiviert, wenn du eine Schalteroption am klassischen Tempomathebel auf "Cruise" schaltest. Dann kannst du eine Tempomat-Geschwindigkeit einstellen. ZB. 100 km/h. Fährt vor dir jemand langsamer, hält dein Fahrzeug einen zuvor voreingestellten Abstand ein und bremst ggf. oder beschleunigt wieder, wenn der Vordermann schneller wird, bis 100km/h. Quasi ein "Kolonnenmodus". Bremst bei Automatik sogar bis zum Stillstand. Empfohlen wird der Modus für die Autobahn und Landstraßen, allerdings nicht mit kurvenreicher Streckenführung oder gar Kreisverkehr.
            Der Assistent ist nicht nachrüstbar.

            Gruß, Andi
            Citrone Berlingo XL BlueHDI 130 Camper
            Schalter, 5 Sitzer, Marderschutz, Spritmonitor Diesel

            Kommentar


            • #7
              Hallo Andi,

              ok, vielen Dank für die Info! Wenn ich meinen Händler richtig verstanden habe, hat mein Berlingo schon eine Produktionsnummer, so dass er keine Möglichkeit zur Änderung sah. Weißt du, an wen ich mich wenden müsste, wenn ich diese Bestellung gegen Bezahlung ändern lassen möchte?

              Viele Grüße,
              Kai
              Berlingo XL Shine PT130 EAT8 XTR Sand-Beige / Vollausstattung / exklusive: AHK, CD-Wechsler, Raucher- und Kinderpaket, DriveAssist (weil nicht verfügbar) / inklusive: Gepäcknetz, Armlehne mit Ablagefach, Schmutzfänger, Einstiegsschutzleisten, Ladekantenschutz, Stullenbox

              Kommentar


              • #8
                Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
                Wenn ich meinen Händler richtig verstanden habe, hat mein Berlingo schon eine Produktionsnummer, so dass er keine Möglichkeit zur Änderung sah. Weißt du, an wen ich mich wenden müsste, wenn ich diese Bestellung gegen Bezahlung ändern lassen möchte?
                Hallo Kai,

                dein Auto wird produziert. Was ich auch geschrieben habe, geht nur solange der Berlingo keine Produktionsnummer hat.

                Mein Tipp, die Bestellung dreimal durch zu gehen, vorher sich über die Optionen zu informieren, kommt für dich zu spät. Und doch verschläft man etwas. Ich schreibe jetzt nicht wer, das wäre für die Person zu peinlich, aber die Notrufbox, die ich nicht brauche, ist bei Bestellung des Navis ein Muß, wenn man TomtomTrafic nutzen will. Erspart Ärger und die Service-Verlängerungskosten entfallen...

                Zur Beruhigung: Wenn du bisher keinen Tempomat genutzt hast, wirst du den aktiven Tempomaten nicht vermissen.

                Gruß, Andi
                Citrone Berlingo XL BlueHDI 130 Camper
                Schalter, 5 Sitzer, Marderschutz, Spritmonitor Diesel

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von BerlingoXL Beitrag anzeigen

                  Hallo Kai,

                  dein Auto wird produziert. Was ich auch geschrieben habe, geht nur solange der Berlingo keine Produktionsnummer hat.

                  Mein Tipp, die Bestellung dreimal durch zu gehen, vorher sich über die Optionen zu informieren, kommt für dich zu spät. Und doch verschläft man etwas. Ich schreibe jetzt nicht wer, das wäre für die Person zu peinlich, aber die Notrufbox, die ich nicht brauche, ist bei Bestellung des Navis ein Muß, wenn man TomtomTrafic nutzen will. Erspart Ärger und die Service-Verlängerungskosten entfallen...

                  Zur Beruhigung: Wenn du bisher keinen Tempomat genutzt hast, wirst du den aktiven Tempomaten nicht vermissen.

                  Gruß, Andi
                  Man kann doch TomTom traffic auch ohne Notrufbox nutzen.... Und nach 3 Jahren muss man mit oder ohne Box 99euro zahlen um es weiter nutzen zu können.
                  • Opel Meriva 1.4 120PS Benziner seit 2012 - 177.000km
                  • Citroen C3 seit 21.12.2017 PureTec 82, Benziner - 16.500 km bis 28.03.2019
                  • Berlingo PureTec 110 PS Benziner - seit 28.03.2019
                    XL Benziner - 7Sitze - ConnectedNAV - Kinderpaket - 17Zoll Felgen - CityPaket2 - DriveAssist Paket


                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von coaxspi Beitrag anzeigen
                    Man kann doch TomTom traffic auch ohne Notrufbox nutzen.... Und nach 3 Jahren muss man mit oder ohne Box 99euro zahlen um es weiter nutzen zu können.
                    Hallo Coaxpi,

                    ich dachte jetzt echt, bei der Notrufbox wäre Tomtom Lifetime inkludiert.

                    Gruß, Andi

                    Citrone Berlingo XL BlueHDI 130 Camper
                    Schalter, 5 Sitzer, Marderschutz, Spritmonitor Diesel

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von BerlingoXL Beitrag anzeigen

                      Hallo Coaxpi,

                      ich dachte jetzt echt, bei der Notrufbox wäre Tomtom Lifetime inkludiert.

                      Gruß, Andi
                      Nee muss man zahlen, wobei 99euro für 3 Jahre ja immerhin "human" ist. Wobei interessant wäre, was ist wenn man nicht zahlt in Bezug auf die notruffunktion. Ohne Box funktioniert halt TomTom nicht. Aber mit box hat man ja auch kein Internet mehr, wäre interessant ob das notrufsystem davon auch betroffen ist.
                      • Opel Meriva 1.4 120PS Benziner seit 2012 - 177.000km
                      • Citroen C3 seit 21.12.2017 PureTec 82, Benziner - 16.500 km bis 28.03.2019
                      • Berlingo PureTec 110 PS Benziner - seit 28.03.2019
                        XL Benziner - 7Sitze - ConnectedNAV - Kinderpaket - 17Zoll Felgen - CityPaket2 - DriveAssist Paket


                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo,
                        ich habe auch das Navi und die Notrufbox unter anderen von "Citroen" eingebaut,da ich eher das Fahrzeug vor drei Jahren abgebe interessiert es mich nicht wirlich,aber wenn ich es behalten sollte kann niemand mich zwingen 99,00 Euro für ein Notrufsystem zu zahlen,Basta

                        Gute Nacht
                        Berlingo Shine M PureTech XTR seit November 2018

                        Verbrauch aktuell 10 Liter

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von BerlingoXL Beitrag anzeigen

                          Mein Tipp, die Bestellung dreimal durch zu gehen, vorher sich über die Optionen zu informieren, kommt für dich zu spät. Und doch verschläft man etwas. Ich schreibe jetzt nicht wer, das wäre für die Person zu peinlich, aber die Notrufbox, die ich nicht brauche, ist bei Bestellung des Navis ein Muß, wenn man TomtomTrafic nutzen will. Erspart Ärger und die Service-Verlängerungskosten entfallen...

                          Zur Beruhigung: Wenn du bisher keinen Tempomat genutzt hast, wirst du den aktiven Tempomaten nicht vermissen.

                          Gruß, Andi
                          Hallo Andi,

                          ja, dann wird es wohl zu spät sein! Und du hast Recht: Da ich eher weniger Autobahn fahre, ist es vielleicht jetzt nur in Theorie ärgerlich, so dass ich später in Praxis das Feature gar nicht vermissen werde.... Ja, die Bestellung bin ich tatsächlich mehrmals durchgegangen und habe diverse Listen abgehakt, ob auch alles dabei ist :-) In dem Rahmen bin ich auch unzählige Male über die Fußnote gegangen, die besagt, dass die Drive-Assist-Funktion nur beim Dieselmotor bestellbar ist. Insofern wusste ich tatsächlich, was ich bestelle Ich war nur der Meinung, dass es eben absolut nicht ginge...und war etwas ärgerlich, als es zwei Wochen später doch möglich gewesen wäre... Naja, so ist das dann eben

                          Danke euch für die Infos!

                          Viele Grüße, Kai

                          Berlingo XL Shine PT130 EAT8 XTR Sand-Beige / Vollausstattung / exklusive: AHK, CD-Wechsler, Raucher- und Kinderpaket, DriveAssist (weil nicht verfügbar) / inklusive: Gepäcknetz, Armlehne mit Ablagefach, Schmutzfänger, Einstiegsschutzleisten, Ladekantenschutz, Stullenbox

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Rambo Beitrag anzeigen
                            Hallo,
                            ich habe auch das Navi und die Notrufbox unter anderen von "Citroen" eingebaut,da ich eher das Fahrzeug vor drei Jahren abgebe interessiert es mich nicht wirlich,aber wenn ich es behalten sollte kann niemand mich zwingen 99,00 Euro für ein Notrufsystem zu zahlen,Basta

                            Gute Nacht
                            Jap, zwingen kann einen niemand. ich persönlich gehe auch mal davon aus, dass das Notrufsystem AUCH funktioniert wenn man nicht weiter zahlt. Aber beantworten kann das wohl nur Citroen
                            • Opel Meriva 1.4 120PS Benziner seit 2012 - 177.000km
                            • Citroen C3 seit 21.12.2017 PureTec 82, Benziner - 16.500 km bis 28.03.2019
                            • Berlingo PureTec 110 PS Benziner - seit 28.03.2019
                              XL Benziner - 7Sitze - ConnectedNAV - Kinderpaket - 17Zoll Felgen - CityPaket2 - DriveAssist Paket


                            Kommentar


                            • #15
                              Was hat den TomTom mit dem Notrufsystem zu tun? Eigentlich nichts

                              TomTom ist eine Funktion im NAVI Connect. Dazu benötigt das Navi eine Verbindung zum Internet. Diese kann von einem Handy mittels USB- oder Bluetooth-Tethering zur Verfügung gestellt werden. Eine Notrufbox ist dazu nicht notwendig. Dieser Service von TomTom kostet und ist nicht frei. Die ersten 3 Jahre übernimmt Citroen, ab dann zahlst du.

                              Die Notrufbox wird von Citroen zur Verfügung gestellt und kostet nichts. Da die Box hierzu eine Internetverbindung mit Citroen aufbauen muss, also eine Simkarte eingebaut ist, stellt Citroen diese freundlicherweise für eine Internetverbindung via WiFi-Hotspot im Auto zur Verfügung. Die TomTom Services greifen auf diese Verbindung zu. Auch andere Internetfähige Geräte können diese nutzen. Auf welche Inhalte über diese Verbindung zugegriffen werden kann und mit welcher Geschwindigkeit legt Citroen fest. Die Verbindung ist angeblich nicht sehr schnell. Video schauen geht damit scheinbar nicht sehr gut.

                              XL BlueHDI130 EAT8 7-Sitzer Alles außer Standheizung
                              bestellt am 30.01.2019
                              geliefert am 12.07.2019

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X