Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste Fahrt mit dem PT130 EAT8 und Motor sehr "rau"....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erste Fahrt mit dem PT130 EAT8 und Motor sehr "rau"....

    Moin,

    Heute frisch den Berlingo abgeholt und 160km gefahren...
    Was mich als erstes etwas verwunderte ist die Laufkultur des Motors...

    Probefahren mit dem PT 130 EAT8 war ja nicht möglich da vor Produktionsbeginn bestellt wurde.
    Probegefahren sind wir den PT110 mit Schaltgetriebe der hatte das definitiv nicht.

    Vielleicht kann es einer ja beantworten oder hat ähnliches...

    In dem Moment wo man anhält bremst ein normaler Mensch ja nicht sofort unter 20kmh ins ABS um an der Ampel stehen zu bleiben sondern rollt die letzten Meter etwas langsamer bis er anhält.
    also 20-0kmh.
    Es kommt mir vor als ob das Automatikgetriebe gegen den Motor und die Start/Stop arbeitet.
    Der Motor scheppert und zuckelt in dem Bereich wie ich es noch von keinem Auto kenne. (etwas übertrieben)

    er läuft in dem Bereich bevor er ausgeht und noch rollt richtig unrund.
    Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.

    Vielleicht hat das jemand auch schon bemerkt..
    von dem rel. seidenweichen lauf und der laufruhe des PT110 aus dem Vorführwagen ist nichts zu spüren gewesen.

    Grüßle
    Markus

  • #2
    Hallo Markus,

    meiner hat mal kurz, niedertourig am Berg gescheppert/ geschüttelt.
    Ansonsten habe ich keine weiteren Anomalien festgestellt. Probefahrt war auch nicht gemacht worden. Habe lediglich den Vergleich zum alten Berli HDI 100 ETG6.

    Stand heute 680km
    Ford Ranger Wildtrack 3.2TDCI 4x4 EZ 11/16
    Citroen Berlingo Feel M PT 130 EAT8
    EZ 11/19
    Citroën Berlingo MSP Selection BlueHDI 100 EZ 03/16 - 11/10
    Citroën Berlingo MSP Excl. HDI 115 EZ 08/12-02/16
    BMW K1600 GT EZ 04/2014
    BMW R100 GS PD EZ 05/ 1996
    Ford 6640 SL Bj. 1992

    *aktueller Dienstwagen: Leopard 2 A6 Bj. 1995 mit 360-580l/100km Verbrauch mit grünem Öko Label!

    Kommentar


    • #3
      Bei solchen Mängeln :https://www.berlingo.org/forum/%C2%B...hlerbildschirm


      Herzlichen Gluckwunsch zum "Montagsauto"...
      Berlingo Shine M PureTech XTR seit November 2018

      Verbrauch aktuell 10 Liter

      Kommentar


      • #4
        ohhh...das wäre ja schlimm wenn das normal wäre

        Mache Händler haben ja jetzt diesen als Vorführwagen. Ich werde da mal nächste Woche vorbei schauen und eine Probefahrt machen. Mal sehen wie die sich geben.
        Wir haben auch einen PT130 EAT8 M bestellt - und ebenso nur mit Probefahrt in einem PT110.

        Kannst Du mir sagen wie Du die Durchzugskraft empfindest? Ist er schnell oder eher müde...denn der PT110 war schon etwas schwach auf der Brust.

        LG
        Zafange

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          der Durchzug, Beschleunigung und Mororcharakteristik ist sehr gut.
          Gleichmäßige Kraftentfaltung und Kraft in sämtlichen Lebenslagen.
          Sehr agil, aber nicht sportlich.
          Ford Ranger Wildtrack 3.2TDCI 4x4 EZ 11/16
          Citroen Berlingo Feel M PT 130 EAT8
          EZ 11/19
          Citroën Berlingo MSP Selection BlueHDI 100 EZ 03/16 - 11/10
          Citroën Berlingo MSP Excl. HDI 115 EZ 08/12-02/16
          BMW K1600 GT EZ 04/2014
          BMW R100 GS PD EZ 05/ 1996
          Ford 6640 SL Bj. 1992

          *aktueller Dienstwagen: Leopard 2 A6 Bj. 1995 mit 360-580l/100km Verbrauch mit grünem Öko Label!

          Kommentar


          • #6
            Jetzt geb dem Motor und der Software mal ein bisschen Zeit zu lernen. Fahr unterschiedliche Profile und Strecken und wenn das bei 500 - 1000km immer noch so ist, kannst ja mal in die Werkstatt.
            Berlingo M Shine BlueHDI 130 / Platinum-Grau / 7-Sitzer (Entfall Modutop) / Sitzpolster "Metropolitan Grey" / Gepäckraumnetz / Anhängerkupplung mit Werkzeug / City-Paket 2 / NAV DAB / Standheizung / 16'Zoll "Starlit" / Grip-Control / Drive-Assist-Paket / Komfort-Paket / Marderschreck / original Citroen Trenngitter / original Citroen Gummifußmatten / original Citroen Kofferraumwanne / Dachträger THULE 762 (135cm) oder THULE Wingbar 963 (150cm) mit 5x THULE ProRide 591 Fahrradträger + THULE 775 Füße im Tausch / Hapro Traxer 8.6 Anthrazit Dachbox / THULE EasyBase und EasyBag für AHK /

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Rambo Beitrag anzeigen
              Bei solchen Mängeln :https://www.berlingo.org/forum/%C2%B...hlerbildschirm


              Herzlichen Gluckwunsch zum "Montagsauto"...
              Blödmann

              Nein Spaß bei Seite
              Alles gut

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Zafange Beitrag anzeigen
                ohhh...das wäre ja schlimm wenn das normal wäre

                Mache Händler haben ja jetzt diesen als Vorführwagen. Ich werde da mal nächste Woche vorbei schauen und eine Probefahrt machen. Mal sehen wie die sich geben.
                Wir haben auch einen PT130 EAT8 M bestellt - und ebenso nur mit Probefahrt in einem PT110.

                Kannst Du mir sagen wie Du die Durchzugskraft empfindest? Ist er schnell oder eher müde...denn der PT110 war schon etwas schwach auf der Brust.

                LG
                Zafange
                Also "schwach" fühlt er sich nicht an. (Auch im leerlauf ist der motor sehr präsent im innenraum)
                er zieht gut an.. es gab beim abholen aber gleich die info die ersten 1000km wechselnde drehzahlen max 3500upm zu fahren... danach auch mal richtig alles geben zum "freiblasen"...
                In Anbetracht da ich nicht weiß wie PSA die Fahrweise auf der DME Speichert (bei BMW z.B. wird im Garantiefall die Einfahrvorschrift elektronisch überprüft und 1x überdehen ist die garantie Geschichte) halte ich mich aktuell daran.
                auch der Spritverbrauch aktuell bei ca. 8L für 160km autobahn mit 100-120kmh (regen) mehr oder weniger "Berg" ab (fallendes profil von der Alb nach stuttgart) sind für den sensiblen gasfus nicht gerade wenig.

                @110PT Probefahrt
                auch der PT110 mit Schaltgetriebe war regelrecht spritzig.

                Es hat mich total überrascht wie agil und ruhig der Motor war aus genau diesem Grund haben wir den PT130 dann bestellt.
                Hat mich echt verwundert für nen 3Zylinder da ich sonst nur 6 und 8 Zylinder fahre. (ich hatte nie ein auto unter 200ps besessen)
                Mangels echten Motoren in geräumigen und hohem Nutzwert Autos wurde es dann der Berlingo.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Conducteur de Cit Beitrag anzeigen
                  Hallo,

                  der Durchzug, Beschleunigung und Mororcharakteristik ist sehr gut.
                  Gleichmäßige Kraftentfaltung und Kraft in sämtlichen Lebenslagen.
                  Sehr agil, aber nicht sportlich.
                  genau so hab ich das auch empfunden.
                  Ich war regelrecht geplättet von dem Winzling.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dosi Beitrag anzeigen
                    Jetzt geb dem Motor und der Software mal ein bisschen Zeit zu lernen. Fahr unterschiedliche Profile und Strecken und wenn das bei 500 - 1000km immer noch so ist, kannst ja mal in die Werkstatt.
                    So hab ich mir das auch gedacht aber ich wüsste jetzt technisch nicht was sich nach 160km nicht schon eingespielt haben sollte.
                    Das ist echt ein sehr sehr merkwürdiges verhalten vom Motor. (das fühlt sich wie fehlzündungen an)

                    Was mich auch wundert max 5500upm darf die Maschine haben.. das waren für mich bisher dieselmotoren Lool (6500-8500 hatte meine Benziner)
                    Vielleicht hält der Motor auch deswegen angeblich, vielleicht, eventuell, die 260tkm

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von bigm Beitrag anzeigen

                      So hab ich mir das auch gedacht aber ich wüsste jetzt technisch nicht was sich nach 160km nicht schon eingespielt haben sollte.
                      Das ist echt ein sehr sehr merkwürdiges verhalten vom Motor. (das fühlt sich wie fehlzündungen an)

                      Was mich auch wundert max 5500upm darf die Maschine haben.. das waren für mich bisher dieselmotoren Lool (6500-8500 hatte meine Benziner)
                      Vielleicht hält der Motor auch deswegen angeblich, vielleicht, eventuell, die 260tkm
                      Moin,

                      also Du kennst Dich ja sicher mit Fahrzeugen und Motoren gut aus...
                      wenn Du so etwas vermutest:"(das fühlt sich wie fehlzündungen an)" dann ab in die Werkstatt und nicht weitere Km fahren ,denn lernen kann der Motor ja nix was er nicht schon kannda weiter zu fahren und auf unkomplizierte "Selbstheilungskräfte" des Motors zu hoffen...da kannst Du auch in eine Glaskugel schauen

                      Wäre mir zu viel Risiko Sorry nochmals ...MONTAGSAUTO bekommen?
                      Berlingo Shine M PureTech XTR seit November 2018

                      Verbrauch aktuell 10 Liter

                      Kommentar


                      • #12
                        Da hast du schon nicht unrecht.

                        Ich muss heute noch mal fahren und dann schau ich das ich montag ein Termin hier in der Gegend bekomme.
                        aber wie gesagt bevor die irgendwas mit SW schönen soll er richtig verrecken und dann getauscht werden

                        Kommentar


                        • #13
                          Bei unserem PT 130 EATS nichts dergleichen, ein Muster an Ruhe und Gleichlauf, kein Ruckeln, kaum spürbare Gangwechsel, ruhiges Auslaufen.
                          der Motor ist nicht!!! im Leerlauf präsent, man hört und spürt ihn nicht - außer, dass er Vortrieb liefert.
                          da gibt es meiner Meinung nach nichts abzuwarten, so ist der kleine nicht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von magellan2k Beitrag anzeigen
                            Bei unserem PT 130 EATS nichts dergleichen, ein Muster an Ruhe und Gleichlauf, kein Ruckeln, kaum spürbare Gangwechsel, ruhiges Auslaufen.
                            der Motor ist nicht!!! im Leerlauf präsent, man hört und spürt ihn nicht - außer, dass er Vortrieb liefert.
                            da gibt es meiner Meinung nach nichts abzuwarten, so ist der kleine nicht.
                            So kannte ich das ja auch...
                            Bin mal gespannt ob die das finden oder gleich ein neuer Motor rein kommt

                            Kommentar


                            • #15
                              Na das ist wohl etwas zu viel Hoffnung ,denn einen neuen Motor werden die nie nach einer kurzen Probefahrt oder digitalen Fehleranalyse einbauen...das ist zu optimistisch,meist setllt sich der Motorfehler beim Werkstattmeister gar nicht so dar und man muß "Kämpfen" um das als Mangel darzustellen... bin gespannt was da rauskommt?
                              Berlingo Shine M PureTech XTR seit November 2018

                              Verbrauch aktuell 10 Liter

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X