Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Winterreifen - Erfahrungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Winterreifen - Erfahrungen

    Hallo Ihr's,

    da ich mich nicht so recht traue auf Risiko zu gehen und meine "Brigitte" nächste Woche abholbereit sein soll muss ich mich wohl adhoc mit dem Thema Winterreifen auseinandersetzen.

    Mein Reifenhändler, der mir meine gelagerten Sommerreifen des jetzigen Berlingos rausrücken muss und bei dem ich deswegen heute war wollte sich nicht auf meine mündlichen Angaben verlassen , zumal sein System diese Kombi nicht vorsieht und möchte erst Papiere haben. Deswegen habe ich heute noch nichts bestellt.

    Von den Kosten her liege ich nicht billiger, als wenn ich einen Winterreifensatz von Citroen kaufe, nur als Reifenangebot war dort ein Goodyear Ultragrip dabei. Diese Reifen fahre ich seit Jahren auf dem Berlingo und bin damit auch zufrieden.
    Jetzt habe ich mal ein wenig gestöbert und mich mit den Einteilungsklassen der Reifen beschäftigt und finde einen " Sava Eskimo", der mit B in Spritverbrauch und Nässeeigenschaften daherkommt.

    Ich bin nun ziemlich unschlüssig was ich mache, ob ich beim Citroenhändler ordere, beim Reifenhändler, oder einfach im Internet.

    Welche Winterreifen fahrt ihr und wie seid ihr damit zufrieden?

    LG JoGa
    Berlingo 1,4 Multispace 2/2008 bis 2/2020 140000 km

    Bestellt am 23.7.19 , ausgeliefert am 26.02.2020
    Berlingo XL Shine, EAT 8 Diesel, Webasto, Driveassist, Citypaket 3, Trennnetz, Steckdose, Ersatzrad, in Sandbeige.

  • #2
    Ich denke das Räder beim Reifenhändler günstiger sind als beim freundlichen.
    alles was ich bisher gesehen habe waren die günstigeren.
    Gruß , Gonzo

    Berlingo Feel, EZ 11/2019,Platinum Grau Metallic,
    Diesel ,130 Ps, 8 EAT, S&S ,
    Dürfte alles drin und dran sein außer HUD , und Modutop.

    Harley Davidson , E Glide EZ 2003

    Kommentar


    • #3
      Noch keinen Berlingo, aber trotzdem Autos.
      Caddy: Goodyear Vector 4 Seasons Ganzjahresreifen
      Rio: Kleber Quadraxer Ganzjahresreifen (nur mangels Alternativen von premium Herstellern)

      Der Caddy fährt sich auch prima im Schnee, da hier aber meistens der Schnee in Wasserform runter kommt ist der GJR nicht verkehrt. Bessere Nässeeigenschaften gegenüber Winterreifen.
      Beim Rio, na ja. Sagen wir so, der Wagen ist nur dafür da das ich in die Arbeit und zurück komme. Da ich flexible Arbeitszeiten mit Home Office Regelung habe, würd ich nicht mal auf die Idee kommen mich bei Schnee ins Büro zu quälen. Daher kaum Erfahrung. Auf Nässe und trocken fährt er sich aber gut. Etwas lauter, aber ok. Steh eh meistens im Stau.

      Kommentar


      • #4
        Tja, JoGa.
        das kann manchmal die Qual der Wahl sein, wobei meine Bedingungen aus dem Ösiland (Hügel, hohe Hügel, Berge, auch Schnee (wobei heuer noch nicht so wirklich viel lag wo ich da heim bin), kurvenreich, und nur ca. 130 auf der Autostrada) für dich wahrscheinlich nicht so zutreffen werden.
        Mein Blauber hat nun von der PSA-Hausmarke Michelin den Alpin 5 drauf und bin bisweilen bzgl. Verbrauch und Abrollgeräusch etwas enttäuscht. Bei Nässe, Trockenheit und Schneematsch überzeugt er mich.
        Der Zweitwagen meiner Frau, der Pablo (C4 Grand Picasso) hat die zweite Saison den Continental WinterContact TS 860, den ich bisher in allen Belangen (Nässe, Trocken, Verbrauch, Verschleiss, Geräusch) ein gutes Gut gebe.
        Davor hatte er den Kumho IZEN KW23 aufgerzogen gehabt, der eigentlich nur beim Verschleiss seine Schwächen hatte.



        vielleicht helfen dir auch die Reifentests von ADAC oder ÖAMTC

        https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeu.../winterreifen/

        https://www.oeamtc.at/tests/reifente...ifentest-2019/

        und da schneidert z.b. der Sava Eskimo 3s bei Trockenheit nicht so gut ab

        lg reibi
        Berlingo Shine XL 130 HDI S&S 6Gang, 7-Sitze, 16"-ALU, MITTELKONSOLE, AHK, CD-PLAYER, CITY-PAKET PLUS, KOFFERRAUM-TRENNNETZ,
        GRIP CONTROL, FAMILY-PAKET, SICHERHEITSPAKET PLUS + AKTIVER GESCHWINDIGKEITSR, CONNECT NAV DAB + CITROEN CONNECT BOX.
        Bestellt: 19.12.2018, Produktionsdatum: 09.02.2019; übernommen: 20.3.2019
        Durchschnittsverbrauch: 6,6 L/100km;
        Wunschauto: 2CV

        Kommentar


        • #5
          Zitat von JoGa9719 Beitrag anzeigen
          Von den Kosten her liege ich nicht billiger, als wenn ich einen Winterreifensatz von Citroen kaufe, nur als Reifenangebot war dort ein Goodyear Ultragrip dabei. Diese Reifen fahre ich seit Jahren auf dem Berlingo und bin damit auch zufrieden.
          Hallo,

          warum nicht dabei bleiben, mit was du zufrieden bist?

          Gruß.
          Per PN erreichbar.

          Kommentar


          • #7
            Hallo,

            werden die Winterreifen auf der Felge ummontiert? Sonst wirst du Felgen brauchen, weil B9 nicht auf K9 passen.

            ​​​​​​Zur Orientierung, ADAC-Winterreifentests, s.o. Auf das Bild der Reifen klicken und du siehst die Testbenotung. Jeweils audrucken und vergleichen. Mehr Dezibil heißt nicht nur lauter, sondern auch evtl. mehr Vibrationen am Lenkrad und im Fahrzeug....

            Citroen verkauft Alukompletträder mit Marken-Bereifung für 999 Euro.Edit: Goodrich G-Forxe Winter 2 mit zweifarbiger Alufelge.


            Conti Wintercontact TS mit schicken Alus gibt es auch für ab 800 € komplett montiert.

            Reifenpreise sind beim Reifenhändler Tagespreise und nicht alle Modelle immer verfügbar.

            Gruß.
            Zuletzt geändert von BerlingoXL; 11.02.2020, 18:56. Grund: Edit Goodrich GFW-2
            Per PN erreichbar.

            Kommentar


            • #8
              Ahoj, Barum POLARIS 5. https://www.nejlevnejsipneu.cz/cz/pn....php?id=140412
              Hallo, Bei dem Citroen Auto Volf Händler in Pilsen gibt es komplette Winterreifen für 14000CZK 600EUR. Reifen Barum Polaris 5, in allen Parametern gut getestet.

              Kommentar


              • #9
                Ich habe noch keinen B9, sondern einen Berlingo2, wie er hier genannt wird, bzw. das facelift vom 1er.
                Felgen brauche ich somit auf jeden Fall, weil mein jetziger Berli einen viel kleineren Reifen hat. Sonst hätte ich die Felgen der jetzigen Sommerreifen behalten und darauf Winterreifen aufziehen lassen. So gebe ich die Sommerreifen mit dazu beim alten Berlingo.

                An meinem jetzigen Berli bin ich mit dem Goodyear sehr zufrieden, allerdings ist das im Vergleich zum K9 ja ein völlig anderes Auto mit einem ganz anderen Fahrwerk.
                Mein Reifenhändler hat mir unter Vorbehalt ein sehr gutes Angebot gemacht (den Goodyear Ultragrip 9+ komplett mit Felgen und montiert für 580 Euro), weil ich Stahlfelgen für den Winter haben möchte und in seinem System die Größe nicht für den K9 vorgesehen ist. Er möchte erst einen Blick in die Papiere werfen, oder meine Vin haben

                -> ich habe eure diesbezüglichen threads aus dem letzten Winter gelesen und es scheint immernoch so zu sein, das die Systeme der Reifenhändler die Reifengröße des Berlingos nicht kennen.
                Wenn ich zuhause die Seite meines Händlers aufrufe kann ich allerdings bei Berlingo ab 2018 auch nur zwischen Lieferwagen und LKW wählen

                Zuhause habe ich dann halt mal alle in seinem System angebotenen Winterreifen verglichen und bin über den Eskimo gestolpert, weil der dort die besten Werte für Sprit und Nassverhalten von allen angebotenen Reifen dieser Größe hat (205/60R16).

                Tja, und dann habe ich gedacht ich frage mal Euch, weil ihr ja teilweise schon den zweiten Winter mit euren Reifen unterwegs seid.

                Ich fahre zwar vorwiegend hier, aber wir haben enge Verwandschaft im Schwarzwald in der Nähe des Mummelsees und im tiefsten Bayern in der Nähe von Vilshofen.
                Bisher sind wir diese Strecken immer mit dem großen Transit gefahren, weil mein jetziger Berli nur den kleinsten Benzinmotor hat und auf der Autobahn bei solchen Langstrecken über Berg und Tal nicht wirklich Spaß macht.
                Das soll zukünftig aber anders werden und daher brauche ich auch echte Winterreifen und nicht nur Allwetterreifen.

                LG JoGa
                Berlingo 1,4 Multispace 2/2008 bis 2/2020 140000 km

                Bestellt am 23.7.19 , ausgeliefert am 26.02.2020
                Berlingo XL Shine, EAT 8 Diesel, Webasto, Driveassist, Citypaket 3, Trennnetz, Steckdose, Ersatzrad, in Sandbeige.

                Kommentar


                • #10
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: BA0F320C-CDE7-41D7-BAC0-C7D29C8955B8.png Ansichten: 0 Größe: 142,7 KB ID: 551404 Hallo JoGa.

                  so wie es sich liest , kann dein Reifenhändler keine Felgen für deine Brigitte finden .

                  wenn du z. B. auf https://www.reifendirekt.de/cgi-bin/...marke=Goodyear


                  guckst , so spuckt er die richtige Feigendimension aus.

                  oder noch ein kleiner Tipp. Der Händler kann auch die von 16“ Stahlfelgen vom C4 Grand Spacetourer hernehmen , das hatte mein Händler auch letztes Jahr so gemacht...,die passen auch für die Brigitte ( siehe auch beigefügtes pic).


                  Lg reibi
                  Berlingo Shine XL 130 HDI S&S 6Gang, 7-Sitze, 16"-ALU, MITTELKONSOLE, AHK, CD-PLAYER, CITY-PAKET PLUS, KOFFERRAUM-TRENNNETZ,
                  GRIP CONTROL, FAMILY-PAKET, SICHERHEITSPAKET PLUS + AKTIVER GESCHWINDIGKEITSR, CONNECT NAV DAB + CITROEN CONNECT BOX.
                  Bestellt: 19.12.2018, Produktionsdatum: 09.02.2019; übernommen: 20.3.2019
                  Durchschnittsverbrauch: 6,6 L/100km;
                  Wunschauto: 2CV

                  Kommentar


                  • #11
                    Wir haben für 86,-/Stck. incl. Versand Conti TS 860 erstanden, sie wurden gleich vor Abholung auf den K9 montiert. Perfekte Reifen in allenBelangen, Testsieger in verschiedenen Tests.
                    Wir hatten schon auf unserem B9 gute Erfahrungen mit dem Vorgänger TS 850 gesammelt. Sehr gute Haftung bei Nässe und auf Schnee.
                    LG, schnulli
                    Ab 02/2020
                    Berlingo K9 BlueHDi 100 S&S Feel M mit City-Paket 2, Komfort-Paket inkl. Mittelkonsole,
                    Sitzheizung, Kinder-Paket, Drive-Assist-Paket, Aqua-Grün
                    Von 04/2015 - 01/2020
                    Berlingo Multispace Selection e-HDI 92 FAP in Schwarz, Diewe Felgen 7x16", Ersatzrad

                    Kommentar


                    • #12
                      Wichtig ist die Felgengröße. Da ich zum Zeitpunkt der Reifenbestellung auch keine FIN hatte, habe ich bei der DEKRA nachgefragt. Für den K9 ist nur eine Felgengröße vom Hersteller freigegeben. Das ist 6.5x16 ET47 und alle anderen Felgen müssen nachgetragen werden. Ich habe dann Kompletträder mit dieser Felgengröße bestellt und bei der Abholung des Autos mit zum Autohaus genommen. Bei den Vorderräden schlugen die Auswuchtgewichte gegen den Bremssattel. Die Räder mussten mit dünneren Gewichten neu ausgewuchtet werden. Nun passt alles.

                      Gruß
                      landbastler
                      Berlingo PureTech130 EAT8 S&S FEEL M

                      Kommentar


                      • #13
                        Zitat von landbastler Beitrag anzeigen
                        Wichtig ist die Felgengröße. Da ich zum Zeitpunkt der Reifenbestellung auch keine FIN hatte, habe ich bei der DEKRA nachgefragt. Für den K9 ist nur eine Felgengröße vom Hersteller freigegeben. Das ist 6.5x16 ET47 und alle anderen Felgen müssen nachgetragen werden. Ich habe dann Kompletträder mit dieser Felgengröße bestellt und bei der Abholung des Autos mit zum Autohaus genommen. Bei den Vorderräden schlugen die Auswuchtgewichte gegen den Bremssattel. Die Räder mussten mit dünneren Gewichten neu ausgewuchtet werden. Nun passt alles.

                        Gruß
                        landbastler
                        Bei Felgen muss nicht nur die Größe (incl.ET und Lochkranz ) passen.
                        Die müssen immer auch genau für das konkrete Fahrzeugmodell zugelassen sein. Oder man lässt eben ein passendes Gutachten anfertigen.
                        Felgen haben ja unterschiedliche Kenndaten in Sachen Belastbarkeit daher wäre es fatal nur nach Größe zu kaufen.

                        Ich nehme an Du hast irgendwelche Alufelgen gekauft weil sonst würde das mit den Auswuchtgewichten die nicht passten kein Sinn ergeben.
                        Ich hoffe Mal die sind für den K9 auch zulässig.

                        Im Gutachten ist immer auch erläutert ob mit oder ohne Vorführung bei der Prüfstelle die Verwendung erlaubt ist.
                        Gruß Horst

                        Berlingo M Feel 110PS Pure Tech EZ 02/2019

                        Kommentar


                        • #14
                          Hallo Horst,
                          kannst Du kucken .... (Anhang).

                          Gruß
                          landbastler
                          Angehängte Dateien
                          Berlingo PureTech130 EAT8 S&S FEEL M

                          Kommentar


                          • #15
                            Habe z.Zt. die vorhandenen Kleber Krisalp?! aus 2012 auf meinem gebraucht erworbenen B9 drauf. Dort lösen sich einige "Lamellen" aus dem Winterprofil
                            Der Reifenhädler hat mir für 310€ die Hankook angeboten, weil ich explizit danach gefragt habe, da ich bei 3 (Colt, Leon, Smart) Autos mit den Sommer, wie Winterreifen super zufrieden war.
                            HAT HIER jmd Erfahrung mit den Hankooks auf dem Berlingo?

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X