Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fahrradträgerentscheidungshilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fahrradträgerentscheidungshilfe

    [COLOR=Red]Stichwortverzeichnis der FAQ's #, A bis Z[/COLOR]

    Dieser Beitrag wurde übernommen aus: "Berliworld-FAQ" (Steve, nochmals vielen Dank!)

    Fahrradträger für die Heckklappe

    Leider ist beim Kauf eines Berlingo Spacelight oder eines Dachträgersystems,keine Leiter inbegriffen. Die braucht man, wenn man das eine oder andere Fahrrad so transportieren will. Hinzu kommt der ängstliche Blick nach oben, wenn man durch Tunnel oder unter Brücken hindurch fährt.



    Ein gute Alternative bieten hier die sogenannten Heckträgersysteme. Diese gibt es als Originalzubehör bei www.citroen.de für 205,- EUR. Auf diesen Träger können 2 Fahrräder stehend transportiert werden.

    Der Luxusträger unter den Heckträgern heißt "Paulchen". Den Paulchen Grundträgerbekommt man ab 203,- EUR bei www.aubu.de. Auf dem "Paulchen" kann man, je nach Ausführung, bis zu 4 Fahrräder transportieren. Es gibt noch diverse Zubehörteile wie Schlösser für den Grundträger und Ladehilfen. Die Erstmontage ist sehr aufwendig und kann bis zu 2 Stunden dauern. Wer es sich nicht zutraut, kann dies auch von einer Werkstadt erledigen lassen. Die anschließenden Montagen auf Ihr Fahrzeug sind in 5 - 10 Minuten erledigt. Da alle Befestigungsteile die mit der Karosserie in Berührung kommen, mit Lackschutzfolie oder Gummiteilen geschützt sind, ist das Fahrzeug bestens geschützt.

    Die wohl beste Alternative

    Der Combo99 der Firma Monte Blanc ist vom ADAC mit "sehr empfehlenswert" ausgezeichnet worden. Der Träger eignet sich zum Transport für max. 2 Fahrräder. Die Erstmontage ist recht einfach. Dank der mitgelieferten Beschreibung ist dies in ca. einer halben Stunde erledigt. Die weiteren Montagen dürften nicht länger als 3 Minuten dauern.

    Den Combo99 gibt es derzeit für 152,- EUR (+10,- EUR Versand) bei www.zooom.biz

    Combo99

    ********************************************
    Paulchen mit 3 Fahrräder

    Auf einem Parkplatz in Leer gab es einen Fototermin:





    Wenn man ans Gepäck muß, geht es nur mit 2 Personen die Heckklappe mit drei Fahrräder zu "stemmen".

    LG
    siggi

    *********************************************
    Fahrradträger für die Anhängekupplung



    Vorteile
    • leichter und schneller Anbau
    • sehr solide und stabil
    • keine Beschädigung des Lackes oder der Heckklappe,
    • Befestigung mit 2 Spannschrauben an der AHK
    • leichtes Beladen wegen geringer Höhe

    Nachteil
    • AHK erforderlich
    • Heckklappe lässt sich mit angschraubten Träger nicht öffnen
    • 3. Nummernschild erforderlich (ca. 12,- EUR)


    Der Träger auf dem Foto (Thule Euro Classic 989) kostete 580,- DM, incl. abschließbarer Spannschrauben.

    Preiswertere Alternative: Montblanc für 245,- EUR

    Ergänzung von Sheorais am 30.06.2008
    *********************************************
    Fahrradträger für die Flügeltüren

    Hier ein interessanter Link im Forum zum Thema Fahrradträger für Flügeltüren

    [COLOR=Red]Stichwortverzeichnis der FAQ's #, A bis Z[/COLOR]
    Zuletzt geändert von siggi; 23.01.2005, 12:15.

  • #2
    Fahrradträger Paulchen als "Tieflader"

    [COLOR=Red]Stichwortverzeichnis der FAQ's #, A bis Z[/COLOR]

    Normalerweise ist der Paulchen so montiert, dass die Beleuchtungseinrichtungen und das Kennzeichen freibleiben. Allerdings ragen
    die Fahrräder dann hoch über den Berli hinaus. Da das bei manchen Autofähren kostspielig werden kann, habe ich mich mal informiert.

    Von Paulchen wird auch eine sogenannte Tieflader-Erweiterung angeboten. Diese habe ich mir besorgt. Eigentlich hätte die auch ohne Probleme direkt
    für meinen grundrahmen passen sollen - hat es aber nicht (oder ich hab was falsch zusammengebaut).
    Der Tieflader wird mittels eine Steckverbindung am Grundträger eingehängt und durch Stifte gesichert. Die mitgelieferte Beleutungseinrichtung wird an
    dem Träger befestigt, auf dem die Fahrräder stehen und das Kabel wird unten durch die Heckklappe geschoben und mittels einer Steckverbindung angeschlossen.

    Da das aber alles nicht gepaßt hat , habe ich mir selber etwas einfallen lassen und den Tieflader umgebaut und fest am Grundträger
    montiert (paßt einwandfrei). Die Beleutungseinrichtungen habe ich oben angeschraubt, an durch das Hochklappen des Fahrradhalters ja das
    Kennzeichen verdeckt wird. Die Kabel habe ich dann oben in das Fahrzeuginnere geführt. An das Ende habe ich einen normalen
    Anhängeranschlußstecker montiert und mir innen noch eine Anhängerdose montiert. Jetzt kann man sogar ohne lästiges Stecker ein- und ausstöpseln die
    Heckklappe öffnen. Allerdings durch das zusätzliche Gewicht des Tiefladers und der Beleuchtungseinrichtung bleibt die Klappe nicht mehr alleine offen
    (ohne diese Teile hat es das bei mir immer gemacht). Für das Problem habe ich mir jetzt einen Teleskopstiel aus der Malereiabteilung eines Baumarktes
    besorgt.

    Jetzt ist alles perfekt...

    Und hier zwei Bilder davon:

     

    Ergänzung von Seorus, am 27.08.2005:

    Hier ist der originale Beitrag im Forum.

    [COLOR=Red]Stichwortverzeichnis der FAQ's #, A bis Z[/COLOR]

    Kommentar

    Lädt...
    X