Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schaltknauf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schaltknauf

    Ich habe schon die Suchfunktion benutzt und eigentlich müsste der Schaltknauf beim Berli I doch abzuschrauben sein ... tut er aber nicht.

    Gibts da doch nen Trick, oder bin ich nur zu schwach?

    Sonst hol ich die Säge raus ...

  • #2
    Zitat von NOYZ
    Ich habe schon die Suchfunktion benutzt und eigentlich müsste der Schaltknauf beim Berli I doch abzuschrauben sein ... tut er aber nicht.

    Gibts da doch nen Trick, oder bin ich nur zu schwach?

    Sonst hol ich die Säge raus ...

    Hallo NOYZ - du bist nur zu schwach. Der 1er Schaltknauf wird genau wie der des 2er "einfach" abgezogen, am besten mit Drehbewegungen.
    Ich selbst habe das aber nie hingekriegt (war auch zu schwach).
    Habe beim 1er den Schaltknauf ausgetauscht und wollte das auch beim 2er Berli machen (siehe Thread Schaltknauf beim 2er unter "Entgleisungen")

    Kommentar


    • #3
      danke schön - nachdem ich den beitrag auf deiner seite gelesen habe, steht für mich nur noch eines fest

      ... SÄGEN

      Kommentar


      • #4
        Zitat von NOYZ
        danke schön - nachdem ich den beitrag auf deiner seite gelesen habe, steht für mich nur noch eines fest

        ... SÄGEN

        HALT!!!

        Ihr müsst das nicht absägen - es geht auch ohne.

        Wenn es aber nett aussehen soll, so muss die Stange doch etwas gekürzt werden.

        Habe bei meinem Löwenkäfig die Stange so gelassen und mir einen Schaltknauf
        vom Escort eingebaut. Funzt gut.


        Gruss an alle.

        Lupe

        Kommentar


        • #5
          Am Wochenende habe ich den Schaltknauf am Berli 1 abgezogen. Ich sehe nicht aus wie Arnold Schwarzenegger oder Ralf Möller, bin eher ein Bürohengst

          Es hat so geklappt: Schaltknauf vorsichtig ca. 3 Minuten mit Heißluftfön erhitzt (nicht zu nah drangehen, wenn man den alten Knauf nicht beschädigen möchte). Das Gummi im Knauf wird dann schön weich, man kann dann mit Handschuhen in drehender Bewegung sehr leicht abziehen.
          Man bekommt dann auch den Gummi-Einsatz im Knauf raus, den man z.B. für einen Eigenbau-Schaltknauf nutzen kann. Die Bohrung im neuen Teil muss dazu 19mm sein und entsprechend tief.

          Viel Spaß beim Basteln

          Kommentar

          Lädt...
          X