Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hat jemand Lautsprecher in den Heckflügeltüren?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat jemand Lautsprecher in den Heckflügeltüren?

    Diese Frage geht in erster Linie an die Besitzer eines Berlingo X oder Advance (die scheinen ja ziemlich baugleich zu sein). In wenigen Wochen sollte unser Berli Advance 1.4i (in luziferrot) endlich da sein. Ich habe dem Freundlichen ein paar Kleinigkeiten als "Bonus" aus den Rippen geleiert Unter anderem hat er mir den Einbau meines (mitgebrachten) Radios sowie der Originallautsprecher von Citroen zugesagt.

    Da ich im Forum häufiger von der schlechen Qualität der vorderen Lautsprecher gehört habe , mache ich mir bereits Gedanken, wie ich den Sound in den erträglichen Bereich bringen kann. Da ich gestern Abend an anderer Stelle im Forum gelesen habe, daß der Advance wohl definitiv keine Heckscheibenwischer hat, sollte ja in den Flügeltüren genügend Platz vorhanden sein . Nur die Kabelverlegung stelle ich mir recht kompliziert vor.

    Ich wäre daher für Erfahrungen, Fotos und Tipps zu diesem Thema dankbar. Falls ich hier Neuland betrete, werde ich euch natürlich an dieser Stelle meine eigenen Erfahrungen nachreichen (auch wenn sie für die Fraktion der glücklichen Heckkappenfahrer - ich verweise wieder auf die amüsanten Wortgefechte zu diesem Thema an anderer Stelle - nicht besonders interessant sein mögen).

    Schöne Grüsse,
    Ralf

  • #2
    würde mich auch interessieren was ihr vorne an Lautsprechern eingebaut habt , meine Berlingosprecher sind eindeutig miese Qualität und ich denk üebr den Einbau besserer NAch .




    Gruss Voggel

    Kommentar


    • #3
      Hallo Ralf,

      Ob es genugend Platz in die Flugelturen gibt, weis ich leider nicht. Aber das mit den Kabelziehen durfte kein Problem sein, es mussten doch schon Kabel fur die Numerschildbeleuchtung, sowie fur das dritte bremslicht vorhanden sein, einfach durch diese Fuhrungen gehen. Dass kabelziehen selber kannst Du mit meinen Bowdenzugtrick(http://www.berlingo.org/showpost.p...090&postcount=7 oder http://www.berlingo.org/showthread.php?t=489 ) machen,Da der aber patentiert ist und Du keinen Dinosaurierdiesel( http://www.berlingo.org/newreply.php...uote=1&p=28469 ) fahren wirdst, kostet es Dir 1 eurocent

      Kommentar


      • #4
        Danke für den Tipp

        Hallo Stylus,

        ich bin ja noch nicht lange in diesem Forum dabei, aber eines kann ich sagen: Du scheinst ja wirklich für fast alle Fragen einen heissen Tipp parat zu haben. Über die Kabelverlegung brauche ich mir dann wohl keine grossen Sorgen mehr zu machen. Ob genug Platz in den Flügeltüren vorhanden ist, weiß ich natürlich auch nicht genau. Ich habe nur gedacht, wenn da Scheibenwischermotoren rein passen sollte es auch mit Boxen gehen.

        Ich habe übrigens auch schon die verrückte Idee gehabt, dass man den Sound vielleicht auch per Funk vom Armaturenbrett bis zur Heckklappe transportieren können müßte. Es gibt ja mittlerweile ständig neue Produkte für die Funkübertragung von Ton- und Bildsignalen. Dann bräuchte man halt eine zusätzliche kleine Endstufe in der Heckklappe und fertig!

        Grüsse,
        Ralf

        P.S. @Stylus: Ich habe noch ein Paar Belgische Franc im Keller. Falls wir uns mal bei einem Treffen sehen werde ich meine Schulden dann in Franc gegleichen

        Kommentar

        Lädt...
        X