Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zusatztank

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zusatztank

    Hallo..

    Ich möchte in mein Peugeot Partner grand Escapade einen Zusatztank 55 l für Diesel einbauen nach CE -Norm.
    Der Einbauort sollte möglichst die koferraum sein.



    Was muss ich machen, damit der TÜV seinen Segen gibt?

    Szatajoh

  • #2
    ups

    ähm erstmal ne blöde frage
    warum ???

    Kommentar


    • #3
      mensch lemmi, das ist falles er na Tschechien zum tanken rüber fährt!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von lemmi
        ups

        ähm erstmal ne blöde frage
        warum ???
        weil ich mit meine Escapade nach Sibiren will

        Kommentar


        • #5
          Mit einem Diesel nach Sibirien????

          Da haben doch sogar die LKW Benzinmotoren, dachte ich immer...

          (wg. der Kälte)

          (hab erst vor ein paar Tagen wieder einen Bericht über Sibirien gesehen, einfach atemberaubend! )

          Gruss
          Guido
          Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
          Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
          +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

          Kommentar


          • #6
            Nach den derzeit geltenden Vorschriften ist ein ZUSATZtank nicht prüf- oder abnahmepflichtig, ich würde trotzdem einen geprüften nehmen, bzw anfertigen lassen. Ein guter Platz wäre hinter den Vordersitzen, Schnullerbunker raus und den ganzen Krempel mit der Fußraumerhöhung (Ich kenn da Jemanden, der Dir sagen kann, wie es geht...) und dann zwei ca 30l Tanks stattdessen rein. Dann hättste den Vorteil, daß Dir kein Kofferraum verloren geht. Oder statt Reserverad hinten unter den Kofferraum und das Reserverad aufs Dach, vielleicht gibts ja bis dahin sogar den Reserveradhalter des Werbetreibenden...
            Eine Firma, die solche Tanks herstellt ist die Fa.
            Amalric Plastic
            Kranzweiherweg 25
            53489 Sinzig
            Tel. 02642/42621
            Gruß Thomas

            Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


            Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

            Kommentar


            • #7
              ist dann der Zusatztank mit dem Originaltank verbunden? Oder muß man irgendwie manuell umpumpen?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Guido
                Mit einem Diesel nach Sibirien????

                Da haben doch sogar die LKW Benzinmotoren, dachte ich immer...

                (wg. der Kälte)

                (hab erst vor ein paar Tagen wieder einen Bericht über Sibirien gesehen, einfach atemberaubend! )

                Gruss
                Guido
                jo, hab´ich auch gesehen, die Fahrt auf/an Jenessei (oder so). Aber Du hast Recht, die Russen-LKW haben wegen der Kälte nur Benzinmotoren, selbst die, die in der damaligen DDR rumfuhren. Ebenso ist es in Kanada (hab´da ´mal ´nen Bericht gesehen), die lassen ihre Fahrzeuge selbst bei Übernachtungen laufen, damit sie nächstem Morgen weiterfahren können

                Gruß

                Ralf

                Kommentar


                • #9
                  Vielleicht will er ja nicht gerade im tiefsten Winter dahin.
                  Und im Sommer hat es locker mal +30°! Dafür auch Matsch, Mücken, Matsch, Mücken, ...

                  @Szatajoh
                  Erzähl mal mehr! Solche Fernreisen interessieren vielleicht nicht nur mich.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von tsch
                    Vielleicht will er ja nicht gerade im tiefsten Winter dahin.
                    Und im Sommer hat es locker mal +30°! Dafür auch Matsch, Mücken, Matsch, Mücken, ...

                    @Szatajoh
                    Erzähl mal mehr! Solche Fernreisen interessieren vielleicht nicht nur mich.
                    Danke allen J für die Antworten J ( ZOOM ) J

                    In Sommer haben wir keine Probleme J , Probleme werden wir haben mit dem Mücken die uns bei lebendigen Leib Auffressen wollen J . Mit dem Treibstoff Diesel gibt es auch keine Probleme. Probleme gibt es mit herkolichen Triebstoffen, weil die nicht rein sind und unsere westlichen Autos dadurch zu Grunde gehen können ( besonders die V16 Maschinen J J J ) die Russen haben nicht so genau mit den Oktan Zahl J . Meine Reise haben wir Geplant Juni/Juli 2006, geplant ist ca. 6-8 Wochen J , hoffentlich reichst J . Es werden 2 Autos unterwegs sein: Land Rover Defender 110 und (mein Schmükstüchk ) Peugeot Partner Grand Escapade mit Differenzialsperre.

                    Der Land Rover ist schon ein Opa ( 380.000 auf dem Tacho Bj.90 ) er war schon in Wladiwostok im 2003.

                    Als Begleitfeuerzeug mein Peugeot ( na dann bin ich gespannt was er drauf hat ) Bj. 2003 Laufleistung 52.000.

                    Geplant ist die Strecke Polen, Ukraine, Kasachstan, Irkuck/Baikal, und Gebirge Sajan + Altai. Wenn die Zeit reicht und die Autos schaffen wollen wir baden im Terkeckeä-See baden.

                    Der hacken da bei das ½ der Strecke Schotter odere sogar Gelände ist - vergleich Deutschland : Waldwege J .

                    Miene Frage: Bin Bereift mit 185/65/15 J ich will Breiter und Höher auf 195/70/15 wie Dangel 2x4

                    Hat jemand von Euch Erfahrung da mit und welche Eintragungen ich brauch bei dem TÜV

                    Dank in Voraus für die Antworten.

                    Wenn jemand Interesse hat Peugeot in Aktion zu sehen gib bescheid, dann Schick ich Fotos J

                    Szatajoh

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Szatajoh

                      Ich bin begeistert von der Idee nach Sibierien zu "fahren".Hast Du einen großen Gepäckträger?Du könntest auch einige 20 Literkanister auf dem Dach unterbringen!Werdet ihr einen Anhänger benutzen?Hast Du 'ne Seilwinde dran?
                      Dangel bietet ,glaub' ich,einen Luftschnorchel an,der eine größere Wattiefe erlaubt.
                      Kannst Du ein paar Bilder im Forum hochladen?

                      Bin neugierig,Kai

                      Kommentar


                      • #12
                        Genau,

                        hau mal ein paar Bilder rein, damit wir uns das bisschen vorstellen können.

                        Danke

                        Andi

                        Kommentar


                        • #13
                          Habe heute auf der Arbeit folgendes gehort, einer hatte einen Corvette, und weil diese ja ordenlich Krafstoff verbrauchen hatte er sich einen speciellen Tank machen lassen, der anstatt des original eingesetz wird und der fur 3/4 LPG-Gas und 1/4 Benzin enthalt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von partner 99
                            Hallo Szatajoh

                            Ich bin begeistert von der Idee nach Sibierien zu "fahren".Hast Du einen großen Gepäckträger?Du könntest auch einige 20 Literkanister auf dem Dach unterbringen!Werdet ihr einen Anhänger benutzen?Hast Du 'ne Seilwinde dran?
                            Dangel bietet ,glaub' ich,einen Luftschnorchel an,der eine größere Wattiefe erlaubt.
                            Kannst Du ein paar Bilder im Forum hochladen?

                            Bin neugierig,Kai
                            Ein echter Dangel braucht das nicht
                            Gruß Thomas

                            Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                            Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                            Kommentar


                            • #15
                              @Zooom: Vielleicht wäre ein größerer Tank für Deinen Dangel nicht auch eine Überlegung beim dem Verbrauch? Was hältst Du davon Thomas?
                              Du weißt ja was vor 2 Wochen passiert ist? Ich sag nur 58 Liter

                              Gruss nach Mammendorf.

                              Andi

                              PS: Kennst Du Weßling?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X