Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Total bescheuerter Berlingo Fahrer ;-)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Total bescheuerter Berlingo Fahrer ;-)

    Schaut euch mal
    http://www.car-pc.info/modules.php?n...ticle&artid=15

    und

    http://www.car-pc.info/phpBB2/viewtopic.php?t=1181

    an.

    Zu welchem Wahnsinn einen die Langeweile treiben kann .......)

    Gruß

    Jörg

  • #2
    Zitat von Jörg_AC
    Schaut euch mal
    http://www.car-pc.info/modules.php?n...ticle&artid=15

    und

    http://www.car-pc.info/phpBB2/viewtopic.php?t=1181

    an.

    Zu welchem Wahnsinn einen die Langeweile treiben kann .......)

    Gruß

    Jörg
    warum wahnsinn drüber nachgedacht habe ich da auch schon mal
    aber ich habe ja keine zeit

    gruß lemi

    Kommentar


    • #3
      Car-PC? Wahrscheinlich noch ein PC, der spricht und auch das Auto steuern kann. Sowas gabs doch schon mal.
      Einfach schwarz lackieren, vorne in den Kühler eine 3. Bremsleuchte einbauen, deren einzelne Lämpchen nacheinander angesteuert werden........

      Kommentar


      • #4
        Nachgedacht hab ich auch schon. Aus der Idee ist mein doppelter Boden im Kofferraum entstanden. Ich möchte das Ding nicht nur für Musik und DVD nutzen, sondern auch ein paar Fahrzeugdaten abrufen können. Das wird aber komplizierter. Mir schwebt das eine Anzeige von Temeratur (Außen, Öl, Kühlmittel), Drehzahl, Tacho, evtl. Öldruck vor. Aber wie gesagt, das wird noch dauern. Aber die Realisierung des PC's von dem Typen ist schon mal nicht schlecht. Wenn ich wüsste, wo ich ein 19" Rack unterbringe...

        Gruß Bastian

        Kommentar


        • #5
          Ok Ich oute mich mal als der Verrückte

          Der Rechner ist bereits eingebaut. Berlingo 1 unter der Rücksitzbank (Doppelsitz Rechner..Einzelsitz USB DVD Laufwerk)
          Display ist hinter der Klappe im 2. DIN Schacht. Tastatur in der Untersitzschublade.
          Anzeige von Fahrzeugdaten (Boardcomputerfunktionen) möchte ich auch realisieren dazu hab ich mir ein OBD2 Interface gebaut. Mich bekriecht nur der Gedanke das mein Berlingo 1 HDI BJ 7/2002 kein OBD2 versteht ;---((((
          Naja ich muss da noch ein wenig recherchieren.

          gruß
          Jörg

          Kommentar


          • #6
            @ DiDre Sprechen tut er nur wenn ich ihn(sie) lasse(Navigation). Das mit der Knightrider Bremsleuchte vorne überlasse ich dann doch lieber einem anderen Hardcoretuner

            gruß
            Jörg

            Kommentar


            • #7
              bekloppt?

              Warumist das denn bekloppt?

              Wenn einer Spaß an Computern hat, soll er sich doch auch einen ins Auto bauen - isch hab ja auch eine Küche im Berlingo und benutze die öfter, und manchmal hab ich den Laptop dabei... Aber mit einem PC kann man doch eine Menge nütliche Dinge unterwegs machen, sei es Navigation, Musik, Bilder von der Digicam holen, Filme anschauen usw, usf....

              Mach doch bitte mal ein paar Bilder, wenn alles fertig ist! Hast Du auch Navi geplant? Wäre ja eine Interessante Alternative zum konventionellen Navigationsgerät!

              Gruß, M.

              Kommentar


              • #8
                aber sach mal wäre es nich einfacher ein mainboard von einem barbone zu nehmen
                die gibt es nämlich auch mit 12 volt eingang da würdest du dir den spannungswandler sparen

                gruß lemmi

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von lemmi
                  aber sach mal wäre es nich einfacher ein mainboard von einem barbone zu nehmen
                  die gibt es nämlich auch mit 12 volt eingang da würdest du dir den spannungswandler sparen

                  gruß lemmi
                  Sinnvoller allemal. Vor allem aber kleiner. Sucht mal bei google nach Mini ITX. Ja, ITX. Das sind Mainboards, die nicht auf Intel oder AMD basieren, dadurch aber auch bei bis zu 1GHz ohne Lüfter auskommen. Da dann noch ein vernünftiges Betriebssystem daruf...
                  Vor allem haben die Dinger häufig einen TV-out, der das Ansteuern von so kleinen TFT's vereinfacht. Die haben ja häufig nun einen Composite Video eingang. Und so scherze wie Lan oder W-Lan haben die auch häufig. Da kann man dann gemütlich vom heimischen PC die Musik ins Auto schaufeln...

                  Gruß Bastian

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Bluecontacter
                    Sinnvoller allemal. Vor allem aber kleiner. Sucht mal bei google nach Mini ITX. Ja, ITX.

                    Gruß Bastian
                    naja an via hat ich jetzt nich ( weil eigentlich zu langsam) gedacht aber fürs auto reichen die allemal aus solange man keine dvd´s während der fahrt rippen will

                    infos über itx

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi!

                      ...nicht unflott...

                      Gruß ,
                      Christian

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo war ein wenig offline.
                        Mini ITX hatte ich auch schon mal drann gedacht. 17*17 cm ist schon schön klein. Aber die LEistung ist nicht so toll bei den kleinen VIA 1GHZ ist vglbar zu PII 500 oder so. Man muss aber dennoch eine ordentlich stabilisierte 12V Spannung haben also doch wieder basteln. Da ich eh 220V im Berlingo haben wollte habe ich die beiden Gedanken vereint. Meine Zusatzakkus sind im doppelten Boden neben den Schnullerbunkern und im Moment bastele ich an der Ladereglung für diese Akkus. Externer Stromanschluß wird auch noch realisiert. Wenn ich das Projekt abgeschlossen habe gibts auf alle Fälle Fotos.


                        gruß
                        Jörg

                        Kommentar


                        • #13
                          Noch ein paar bemerkungen:
                          Platzprobleme gibts unter der Rücksitzbank nicht daher muss es kein so kleines ITX Board sein. Wenn der Rechner in den zweiten Din Schacht soll bleibt keine Alternative.

                          Video Out Funktion bei mini ITX boards ist OK für DVD`s schauen aber um ernsthaft Navigation (was geplant und schon recht weit realisiert ist) und andere Software zu betreiben braucht man die bessere Auflösung von VGA.

                          Ich habe meinen VGA Lilliput TFT Screen beim Beamer Selbstbauforum DIY Community mitbestellt.


                          gruß
                          Jörg

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X