Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

17-Zöller - hat jemand Erfahrungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 17-Zöller - hat jemand Erfahrungen

    was den "airbusähnlichen" wendekreis unseres autos betrifft? - mal davon ab, das es ziemlich klasse aussieht. siehe hier: http://www.bmf-gmbh.de/cgi-bin/point...=Partner&LK=41

  • #2
    Ich könnte mir vorstellen das Du bei dieser Größe bestimmt die Radläufe etwas bördeln mußt. Vor allem wenn es dann auch noch 215´er Reifen sein sollen. Und beim vollen Einlenken könnte es vielleicht auch zu Kontakt mit dem Radkastenkommen. Dann brauchst Du noch Lenkeinschlagbegrenzer.

    Am besten Du fragst mal direkt nach auf deiner angegebenen Adresse, oder bei Musketier.com. denn die bieten diese Größen ja auch an.
    Vielleicht bekommst Du da ein paar Info´s. Hoffe ich konnte etwas helfen.

    Kommentar


    • #3
      Fahre 17" Felgen und kann nur sagen im Sommer ist es der Hammer!!! Erst einmal optisch und ein bißchen härter ist er auch. Es sind zwar nur 205/45 aber es reicht. Umbördel brauchte ich nichts auch keine Einschlagbegrenzer. Ich kann 17" nur empfehlen zumal der Berlingo durch den kleineren Reifenquerschnitt auch noch ein wenig tiefer kommt.

      Gruss J.A.G.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von J.A.G.
        Umbördel brauchte ich nichts auch keine Einschlagbegrenzer.
        Sag mal, fährst du den Ier oder den IIer? 17er interessieren mich auch, bin mir aber in Bezug auf die Reifengröße unschlüssig. Verrat mir doch mal bitte die Daten der Felgen (ET usw.).

        Danke schonmal...

        Gruß Bastian

        Kommentar


        • #5
          Hallo Bastian,

          Fahre den Berlingo II , es sind die orginal Citroenfelgen "FLORETT". ET kann ich dir im Moment leider nicht sagen ( Weib fährt mal wieder mit der ABE Shoppen). Aber das es ein orginal Zubehörteil ist würd dein Händler bestimmt sofort Auskunft erteilen.

          Gruss Tommi

          Kommentar


          • #6
            Bisher habe ich die Florettnur mal auf nem Pluriel in Natura gesehen. Da aber "nur" mit 195er Bereifung. Schön zu hören, daß auf'm Berli die 205 möglich sind. Schreib doch mal, was dein Händler für die Felgen haben wollte. Dann hab ich ne Referenz zu unserem. Achja: Welche Reifendimension ist das eigentlich, die da drauf kommt? 205/45 oder schon 205/40?

            Gruß Bastian

            Kommentar


            • #7
              Hallo Bastian,

              Bereifung 205/40 ZR17 Michelin Pilot Sport,super Pneu schon mit Felgenschutz,doch solltest Du mal eine Decke zerlegen kannst Du gleich schon mal ein bißchen Geld beiseite legen oder auch nicht " Michelingarantie". Ich hab sie leider nicht. Der Satz kam ca. 1300,00 Euro . Muss dazu sagen das mein Händler die LM Felgen die Serienmäßig drauf waren ( Designpaket ) in Zahlung genommen hat für 300,00 Euro. Ist zwar nicht viel doch so schön sind diese Felgen ja nun auch nicht. Ob 215er erlaubt sind oder raufgezogen werden können weiß ich allerdings nicht.

              Gruss Tommi

              Kommentar


              • #8
                Mein Händler hat noch einen Satz da liegen, auch mit Michelin. Preis wird er mir am Freitag mitteilen können...
                Ich habe eben mal bei www.reifen-direkt.de geschaut, und gesehen, da die Reifen alle nur einen Tragfähigkeitsindex von 84 haben. Ist denn der noch ausreichend für den Berlingo? Ich habe bisher nur die 88 im Schein stehen...

                Gruß Bastian

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Bastian,
                  wenn der Reifenindex zu niedrig wäre , hätte mir mein Händler den Satz bestimmt nicht angeboten,da ja sonst bestimmt auch die Garantie verfallen würde.Belastest Du deinen Berlingo immer bis an das Maximum? Würde mich mal interresieren was dein Händler für den Satz nimmt.

                  Bis denne Tommi

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von J.A.G.
                    da ja sonst bestimmt auch die Garantie verfallen würde.Belastest Du deinen Berlingo immer bis an das Maximum? Bis denne Tommi
                    Hi Tommi,

                    mit Garantie hat das wohl weniger zu tun. Ich könnte mir aber vorstellen (bin aber nicht sicher) daß man damit die Allgemeine Betriebserlaubnis auf´s Spiel setzt. Und bei einem evtl. Unfall, bei dem die Versicherung zahlen muss kann das dann unter Umständen zu problemen kommen. Kann teuer werden !

                    Zu den 17" im Allgemeinen, sollte man bedenken, daß der Fahrkomfort dadurch erheblich eingeschränkt wird. Klar, es sieht schick aus und man kann vielleicht auch etwas schneller um die Ecken flitzen aber es wird schon um einiges härter. Bei meinem ex 5er war es immer ne Wohltat die Winterreifen montieren zu dürfen )) Heute bin ich geheilt...

                    Gruß

                    Oli

                    Kommentar


                    • #11
                      auch 16" sehen schick aus am berli

                      http://www.point-s-shop.de/alufelgen/alufelgenbmf.php4

                      da kann man jedem wagen fast jede felge draufmachen.
                      Exclusive Line U 16 Zoll steht dem berli auch ziemlich gut.
                      probiert mal selbst.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi Oli,

                        Mit der Garantie bei Citroen gehe ich lieber auf nummer sicher. Denn sollten meine Ouerlenker durch die höhere Belastung mal breit seien ist es wohl einfacher eine Gewährleistung bzw. Garantie durchzusetzen da es ein orginal Zubehör ist! Fahre noch zwei Jumpy,bei einem Bj.2002 waren bereits nach 32000 die Querlenker breit und Citroen Deutschland wollte wissen ob es org. Citroen LM sind oder aus dem freien Handel. Mein Glück,16" von Citreon und nun hab ich neue Querlenker und habe so 600,00 eus gespart. Mit dem Fahrkomfort haste recht,finde aber das es bem Berli noch geht,bei meinem 3er hab ich auch 17" drauf und da geb ich Dir recht,doch bei dem passt das!

                        Gruss Tommi

                        Kommentar


                        • #13
                          ich habe bei mit 205/40R17 84T auf 7Jx17H2 (ET 12) drauf. gibt auch bei ner tieferlgung um 40 mm keine probleme.
                          klar geht der federungskomfort der reifen durch den niedrigen querschnitt flöten, aber wer's mag, wird's nicht mehr anders haben wollen. und optisch isses halt sehr lecker.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi NOYZ,

                            na das hört sich ja gut an.
                            Kannst Du mal mir bitte schildern, was Du alles gemacht hast? Hast Du auch ein paar Bilder?

                            LG Baccus

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von NOYZ
                              ich habe bei mit 205/40R17 84T auf 7Jx17H2 (ET 12) drauf. gibt auch bei ner tieferlgung um 40 mm keine probleme.
                              klar geht der federungskomfort der reifen durch den niedrigen querschnitt flöten, aber wer's mag, wird's nicht mehr anders haben wollen. und optisch isses halt sehr lecker.
                              NOYZ, kurze Anfrage. Tiefergelegt durch Federn oder Fahrwerk komplett?

                              Gruss Tommi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X