Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Amsterdam / Zeeburg - Niederlande Isselmeer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Amsterdam / Zeeburg - Niederlande Isselmeer

    Hallo,

    also wir waren mit unserem Berlingo schon wirklich oft in Campingurlaub, meist zwar nur Wochenendtripps dafür aber 6-8 mal im Jahr... Daher hab ich mir überlegt meine Erfahrungen hier für alle zur Verfügung zu stellen Denn wer fährt schon gern auf unschöne/unfreundliche oder unschön gelegene Campingplätze:

    Amsterdam / Zeeburg - Niederlande Isselmeer
    Der Campingplatz ist im Prinzip eine Insel, die direkt ins Isselmeer lugt. Zunächsteinmal ist uns aufgefallen das der Campingplatz hauptsächlich von Jugendlichen bevölkert wurde, auf dem Platz läuft alles sehr locker ab, so kann man sich auch den Zeltplatz selbst aussuchen, wir haben uns ein Plätzchen direkt am Meer ausgesucht, das war ansich auch eine sehr gute Idee, wäre da nicht der während des Aufbaus einsetzende Wind, der ablandig das Zelt Richtung Isselmeer bewegen wollte... So das wir mit zwei leuten uns an dem Gestänge festhalten mussten um der Übernachtung unter freiem Himmel vorzubeugen. Nachdem Heringe und Sturmleinen befestigt waren war der zwischenzeitlich aufgetretene Angstschweiß auch schon wieder verschwunden, ebenso wie dieser ominöse Wind ...
    Ab diesem Zeitpunkt hatten wir 4 Tage wunderschönstes Wetter
    Nun aber zum Zeltplatz: auf dem Zeltplatz ist ein kleines Gehege wo Ziegen und Truthähne rumlaufen, einige Truthähne und andere mir nicht bekannte Tiere irgendeiner Vogel/Strauß/Fasan-Gattung liefen auch frei auf dem Platz rum und waren manchmal recht schwer davon zu überzeugen, dass Sie Pflanzenfresser sind

    Leider war vom Platz die Autobahn von und nach Amsterdam zu hören, die Autogeräusche vermischten sich aber mit dem Meeresrauschen, so das es zumindest phasenweise möglich war dies als Meeresrauschen wahrzunehmen Dennoch ist die Lage des Platzes sehr schön und natürlich. Der Campingplatz ist recht Groß aber eigentlich eher für Zelturlauber geeignet, zumindest habe ich kaum Wohnmobile gesehen. Auf dem Platz gibt es einen kleinen Supermarkt, einen Imbiss und einige Automaten (Eis, Knabberreien, Kondome etc) Ebenso eine Gaststätte mit Aussenwirtschaft sowie ein paar Internet-PCs, dort gibt es morgens ein ganz annehmbares Frühstücksbuffet. Ebenfalls gab es dort einen Fahrradverleih, den wir allerdings nicht in Anspruch genommen haben.

    Die Sanitären Anlagen waren in Ordnung, wenn auch nicht immer ganz sauber, allerdings war der Campingplatz als wir dort waren auch hoffnungslos überfüllt (das wiederrum mag daran gelegen haben das wir über Pfinsten dort waren )

    Der Platz liegt östlich von Amsterdam in der Nähe der Autobahn A10, die direkt nach Amsterdam führt, wenn ich mich recht erinnere waren wir mit dem Auto in ca 10-20 Minuten in der Innenstadt.



    Adresse:
    Camping Zeeburg
    Zuider IJdijk 20
    Amsterdam
    1095 KN
    Telefon: +31-20-694 44 30


    Internet: http://www.campingzeeburg.nl



    Herr Berts Wiederholungsfaktor: 90%
    Herr Berts Locationeinschätzung : 1-
    Herr Berts Sanitärbewertung: 3
    Herr Berts Mitarbeiterfeeling: 3
    Beschaffenheit des Bodens*: 3
    (Schulnoten von 1-6)

  • #2
    Zitat von Herr Bert
    Der Platz liegt östlich von Amsterdam in der Nähe der Autobahn A10, die direkt nach Amsterdam führt, wenn ich mich recht erinnere waren wir mit dem Auto in ca 10-20 Minuten in der Innenstadt.

    I]
    Das letzte ist nicht an zu raten (Parken fast unmöglich und superteuer, und da gibt es viele leute die sich den Berlingo mahl von innen ansehen wollen, am liebsten wenn du nicht da bist )

    Aber sonst, danke für die Promotion meines Landes

    Gruß, Herman

    Kommentar

    Lädt...
    X