Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Single Camper im 3-er Berlingo

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heute habe ich den 12V Anschluss im Auto umgebaut. Es gab ja keine freien Anschlüsse mehr, und für die Standheizung musste ich erweitern.

    Statt des Stromkoffers sieht es nun schön aufgeräumt so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200207_161214.jpg
Ansichten: 137
Größe: 74,4 KB
ID: 551262

    Jetzt sind wieder Anschlüsse frei. Auf der anderen Seite hängt das Netzteil an der Wand:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200207_161311.jpg
Ansichten: 127
Größe: 107,5 KB
ID: 551263

    Die Heizung kann kommen!
    Viele Grüße, Christiane

    mein dritter Berli:
    e-HDI 90 Selection, schwarz
    Musketier Hinterachsfedern, Westfalia AHK
    Orga-Nr. vom 09.12.14, bei mir seit 02.01.15
    Meine Camping-Alben:
    Singlecamper-Ausbau
    Versorgerbatterie im Koffer
    CEE-Stromversorung 3-er Berlingo / Partner

    Kommentar


    • Ich interessiere mich auch für das Diesel Heizsystem im Berlingo 3. Ein erfahrender WOMO-Ausbauer hat mich darauf hingewiesen, daß die Feuchtigkeit nicht zu unterschätzen ist, da sie sich in den (kalten) Hohlräumen niederschlägt und zur Rostbildung führt.

      Wie hast Du das gelöst?

      Kannst Du auch was zum Einbauort der Heizung sagen; eventuell mit Bild?
      Wo hast Du das Diesel abgegriffen (T-Verteiler?)?


      Danke im voraus

      Kommentar


      • Moin,
        die Dieselheizung kommt erst nach dem 15.03. ins Auto. Bisher heize ich mit dem Ecomat. Wenn er eiskalt ist, dauert es eine Weile, bis alles warm ist. Ich öffne dann alle Klappen und Schränke damit es schneller geht. Die Dieselheizung soll man ja immer durchlaufen lassen, wenn man unterwegs ist. Und wenn sie nur auf kleiner Stufe läuft, dann einmal am Tag für mind. 30 Minuten auf volle Leistung, damit sie sich freibrennt und nicht verrußt. Soweit der Rat des Importeurs. Nachts sollte man für gute Belüftung sorgen, also Fenster einen Spalt auf, Lüftungsbleche einsetzen oder ähnliches. Ich werde Lüftungsbleche mit PC Lüftern für die beiden vorderen Fenster bauen. Eigene Erfahrung mit der Heizung habe ich ja noch nicht.

        Es gibt eine facebook Gruppe von TigerExped, woher ich meine auch habe. Dort kann man eine Menge lernen.

        Bedenken wegen Rost habe ich jetzt nicht. Wenn man die normale Heizung des Autos benutzt, wird es ja auch nicht überall gleich warm, und bisher rostet nichts.
        Viele Grüße, Christiane

        mein dritter Berli:
        e-HDI 90 Selection, schwarz
        Musketier Hinterachsfedern, Westfalia AHK
        Orga-Nr. vom 09.12.14, bei mir seit 02.01.15
        Meine Camping-Alben:
        Singlecamper-Ausbau
        Versorgerbatterie im Koffer
        CEE-Stromversorung 3-er Berlingo / Partner

        Kommentar


        • Das ging ja schnell, Danke.

          Ja, da muß ich mich noch einlesen. Wir wollen jedenfalls den Aktionsradius damit erweitern, ohne die ca. 2l/Nacht im Auto zu haben. Isolation wird üblicherweise genommen; ist aber kaum korrekt zu platzieren; vielleicht Hohlraumschutz.

          Was ich auch noch nicht lösen konnte ist der Insektenschutz. Die Schiebetürenfenster sind für die Belüftung geeignet, aber irgendwie nicht mit Fliegengitter zu bespannen. Hast Du da was gemacht?

          Wir kochen (außerhalb des Autos) mit einer 5kg Gasflasche auf einem Zweikochfeld. Die Flasche liegt im Auto während der Fahrt. Gibt es hier im Forum Erfahrungen, wenn man von den Uniformierten angehalten wird? Eigentlich darf die Flache ja nicht im Innenraum sein (nur für kurze Transportstrecken), wenn ich es richtig weiß.

          Habe eine einfache Tauchpumpe für 10L Kanister mit Weithalsöffnung. Ein Chinateil für ca. 15€ aus der Bucht. Dem traue ich nicht wirklich über den Weg. Konnte aber bisher nichts vergleichbares finden, was einen soligen Eindruck hinterläßt. Kennt hier jemand eine bessere Lösung?
          Die Idee ist, den Duschkopf mit einem Saugpropfen an die Seitenscheibe zu heften. Dann kommt kein Wasser ins Auto. Problem: der Ausleger ist viel zu kurz und man kann gar nicht unter der Dusche stehen. Wie löst Ihr das? Deine Lösung unter der Heckklappe habe ich gesehen; ich möchte aber vermeiden, daß beim Duschen irgendwelche Sachen (Duschvorhänge) nass und verstaut werden.

          Vordach: der Berlingo hat eine Dachreling, die ich nutzen wollte, um ein Vordach seitlich zu befestigen (zwei zusätzliche Stützen, abgespannt). Kennt sich hier jemand mit geeigneten Materialien aus (UV stabil, reißfest, Ösen/Halter, welche den Lack nicht beschädigen...)

          Gibt es für den Berlingo/Minicamper spezialisierte Anbieter, um mal zu stöbern, was es alles so an Möglichkeiten zur Verfeinerung gibt?

          Kommentar


          • Hi,
            ich hatte deine Frage zum Einbauort der Dieselheizung und zur Dieselentnahme nicht gesehen.

            Am liebstens hätte ich sie unter einem der Vordersitze oder wenigstens in dem linken "Schnullerbunker" bzw. darüber. Ob das geht, wird sich erst zeigen wenn sie eingebaut wird. Hier zu Hause habe ich nicht die Möglichkeit. Schlimmstensfalls wird sie in den Bettkasten eingebaut. Es sollte nämlich nach dem Auslass aus dem Heizkörper nicht sofort eine Kurve im Schlauch sein, damit sie nicht überhitzt, dauernd runter regelt und dann verrußt. Das ist ein häufiges Problem, was andere hatten.

            Zur Dieselentnahme bleibt nur der Einbau direkt am Tank. Beide Leitungen, Vor- und Rücklauf sind nicht drucklos, und das wäre Voraussetzung dafür, einfach ein T-Stück in die Leitung zu setzen. Beim Berlingo würde dann der Diesel durch die Pumpe gedrückt, so dass die Heizung absäuft. Man muss den Tank absenken und von oben den Entnehmer in den Verschluss für den Tankgeber setzen, nach meiner jetztigen Kenntnis. Das werde ich in einer Schrauberwerkstatt machen, wo mir jemand mit dem Tank hilft, damit es nicht zu schwer wird. Ich habe mir extra den Webasto fuelfix Tankentnehmer mit bestellt. Dieser bringt einen eigenen Bohrer mit, der nur einen einzigen Span erzeugt, und zwar nach außen. Dann kann der Entnehmer von oben eingesetzt werden, ohne den Tank zu öffnen, und zieht sich beim Festschrauben selbst fest.

            Zur Wasserpumpe: Die üblichen Comet Pumpen sind preislich in derselben Kategorie wie deine Chinapumpe. Mein ganzes Sanitärzeug habe ich bei Aulich24 bestellt. Ich habe noch von vorher eine Akku-Dusche hier liegen, und zwar so etwas. Die kannst du hinhängen wohin du möchtest, der Schlauch ist lang genug um sie in einen Eimer im Boden zu hängen. Ich habe sie nicht oft gebraucht, aber der Akku reicht aus für gut 4x duschen. Wenn du mal nach "Campingdusche" googlest, findest du zig andere Möglichkeiten, oder baust halt selber etwas was dir gefällt.

            Für die restlichen Fragen betreffend deines Ausbaus machst du besser ein eigenes Thema zu deinem Auto auf, sonst findet das nachher hier niemand mehr wieder.
            Viele Grüße, Christiane

            mein dritter Berli:
            e-HDI 90 Selection, schwarz
            Musketier Hinterachsfedern, Westfalia AHK
            Orga-Nr. vom 09.12.14, bei mir seit 02.01.15
            Meine Camping-Alben:
            Singlecamper-Ausbau
            Versorgerbatterie im Koffer
            CEE-Stromversorung 3-er Berlingo / Partner

            Kommentar


            • Zitat von Berlinginia Beitrag anzeigen

              Für die restlichen Fragen betreffend deines Ausbaus machst du besser ein eigenes Thema zu deinem Auto auf, sonst findet das nachher hier niemand mehr wieder.
              Nicht nur das, schweifen doch deine Fragen zu sehr von Christiane`s "Single Camper im 3-er Berlingo" ab und zerstückeln das gesamte Thema.

              Uwe-S


              Berlingo Shine Blue HDi120 S&S, Bj.2016
              Multifunktionsauto: PKW / Transporter /Camper
              Album, mein Berlingo Minicamper

              Kommentar

              Lädt...
              X