Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neßhof / Altes Land

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neßhof / Altes Land

    Hallo,

    also wir waren mit unserem Berlingo schon wirklich oft in Campingurlaub, meist zwar nur Wochenendtripps dafür aber 6-8 mal im Jahr... Daher hab ich mir überlegt meine Erfahrungen hier für alle zur Verfügung zu stellen Denn wer fährt schon gern auf unschöne/unfreundliche oder unschön gelegene Campingplätze:

    Neßhof / Altes Land

    Der Platz liegt im landschaftlich ansprechenden "Alten Land", wie wir erfahren haben eines der ältesten/größten Obstanbaugebiete. Leider ist der Platz schlecht ausgeschildert, so das wir einen freundlichen Eingeborenen ansprechen mussten, durch den wir direkt den Kulturschock erleiden durften, eben noch in Köln "Jou, pass auf nech, da kommtn Prunktor, nech" Der Campingplatz scheint ebenfalls eine alter Obsthof gewesen zu sein, im Einfahrtsbereich gibt es einige nicht mehr ganz so gepflegte Wirtschaftsgebäude und die Standplätze sind in mehrere "Straßen" unterteilt, die von der Breite und Art, sehr den umliegenden Obstplantagen ähneln, so war unsere Straße, der "Weidenweg" recht eng, so das man schon wenn einer vor seinem Wohnwagen das Vorzelt aufgebaut hat durch die Botanik fahren musste (Wie war das mit dem Allradberlingo?!) Grüße an dieser Stelle an Hans :-P

    Die Sanitären Anlagen sind recht dürftig. 2 Toiletten sowie 2 Duschen auf der Männertoilette, sowie ein Spülbecken (Doppelspüle, aber nur mit einer Abstellmöglichkeit) sind eindeutig zu wenig für die Platzgröße. Zwar scheint es noch Zusatztoiletten zu geben, die sich in wenig vertrauenserweckenden Metallcontainern mit Flugrostbesatz befinden, aber die Hemmschwelle diese zu betreteten schien latent recht hoch

    Der Platzwart war "überfreundlich", zumindest besaß er die unendliche Güte die Sicherung für unseren Teil des Platzes nocheinmal reinzumachen obwohl es schon unverschähmte 21-22 uhr waren... Zitat zu Hans: "Glauben Sie ich mach das jetzt noch ?" Guter Konter von Hans "Ich denke schon"
    Aber Geschäftstüchtig, wollte mal eben aus Gesamtstromkosten von 4,80 Euro eine Pauschale von 3 Euro pro "Familie" machen

    Positiv zu erwähnen ist das der Platz eine sehr hohe Berlingoquote hatte. So habe ich allein am Pfingstwochenende 2005 ca 25 Berlingos gezählt und das sehr nette Nachbarn anzutreffen waren




    Adresse:
    Camping Nesshof
    Nessstrasse 32
    21720 Guderhandviertel

    Internet: http://www.nesshof.de/camping/



    Herr Berts Wiederholungsfaktor: 40%
    Herr Berts Locationeinschätzung : 2
    Herr Berts Sanitärbewertung: 5
    Herr Berts Mitarbeiterfeeling: 4
    Beschaffenheit des Bodens: 2

    (Schulnoten von 1-6)

  • #2
    Ich hab mir doch gleich gedacht, daß die versuchen, den Strom mehrmals zu berechnen!

    Ihr habt das doch hoffentluich nicht bezahlt?

    Kommentar


    • #3
      Natürlich NICHT !


      Gruß

      Der Herr Bert

      Kommentar


      • #4
        Wat ?

        Zitat von Herr Bert

        Camping Nesshof
        Nessstrasse 32
        21720 Guderhandviertel




        Beschaffenheit des Bodens: 2

        (Schulnoten von 1-6)
        Mit deiner 2 meinst du doch wohl nur das Stückchen Weg zwischen Büro und Schranke, gelle ?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Horst
          Mit deiner 2 meinst du doch wohl nur das Stückchen Weg zwischen Büro und Schranke, gelle ?
          Horstiii, dat kommt immer drauf an, von wo man kuckt.

          Im Vergleich zu ner Bandscheibenmatratze war dat ne glatte 2.
          Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
          Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
          +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

          Kommentar


          • #6
            Dann will ich auch meinen Senf dazu geben.

            Die Organisationsfähigkeit der Platzbetreiber würde ich mit 5 bewerten.

            Auch während der angegebenen Bürozeiten war es schwer jemand anzutreffen, um irgendwelche Sachen zu melden.

            So wurde die Wasserzapfstelle unmittelbar nachdem die anderen Berilingofahrer/innen abgereist waren abgedreht. Ein unangenehm weiter Weg zum fließenden Wasser war die Folge.
            Trotz nachfragen, war es den betreibern nicht möglich das Wasser wieder anzustellen.

            Grüße vom Hans
            (Der die Berlingo's durch wie Wiese fahren läßt)
            Berlingo HDI 2.0 G RHY 66 KW
            EZ 22.3.2004 Gebaut am Mittwoch 25.2.2004 (kein Montagsauto) in Vigo/Spanien
            AHK ESP Partikelfilter und grüner Plakette
            Blaupunkt Radio Woodstock DAB mit DAB-Scheibenantenne
            Wohnwagen Tabbert Comtess 460/1 EZ 21.2.1975 1000kg

            Kommentar

            Lädt...
            X