Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleine Umfrage Reserveradhalter

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kleine Umfrage Reserveradhalter

    Ich mache mir derzeit Gedanken über die Entwicklung eines Reserveradhalters an der Heckklappe à la VW T4 Syncro.
    Deshalb eine kleine Umfrage: Wer hätte Interesse an so einem Teil, geplant ist eine V2A Rohrkonstruktion, seitlich wegklappbar, damit man die Heckklappe noch aufkriegt, ggf. mit der Möglichkeit für einen Fahrradhalter.
    Für mich insbesondere für die Allradversionen von Interesse, aber auch beim Frontgetriebenen würde ich dadurch Platz gewinnen, um die ganze Versorgung unterflur zu legen so wie beim V...o
    So ein Teil wäre natürlich auch interessant für (Flüssig)gasumbau mit Reserveradtank, Zigarettenschmuggler oder so was.
    Gebt doch mal Laut, damit ich abschätzen kann, ob sich eine solche Entwicklung lohnt.
    Ich rechne überschlägig mal mit einem Preis von ca. 300.-

    Sollte jemand eine notleidende Edelstahlbiegerei an der Hand haben, bitte auch Bescheid sagen, denn das Teil müßte ja auch produziert werden.
    Gruß Thomas

    Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


    Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

  • #2
    Zitat von zooom
    So ein Teil wäre natürlich auch interessant für (Flüssig)gasumbau mit Reserveradtank, Zigarettenschmuggler oder so was.
    Gebt doch mal Laut, damit ich abschätzen kann, ob sich eine solche Entwicklung lohnt.
    Ich rechne überschlägig mal mit einem Preis von ca. 300.-

    Sollte jemand eine notleidende Edelstahlbiegerei an der Hand haben, bitte auch Bescheid sagen, denn das Teil müßte ja auch produziert werden.
    Interessant wäre es, leider kann ich mir das noch optisch nicht vorstellen. Muß ich mal schaun ob ich was mit Photomontage machen kann.
    Aber was mich brennend dabei interessieren würde ist eine Reservetank (ca. 50l) und zwar für Benzin gekoppelt mit den Originaltank. Wäre das machbar?


    naja, Outsourcing (richtig geschrieben?), kann mich mal in meiner Heimat umhören....

    Kommentar


    • #3
      wie wäre es damit:

      Kommentar


      • #4
        Meiner Meinung nach wäre es einfach zu umständlich, jedes Mal wenn ich an den Kofferraum will auch noch das Rad wegzuklappen.
        Aber generell werden Reserveräder doch immer seltener wegen allem möglichen Wunderzeug, dass man schnell man reinsprüht und schon ist der Reifen wieder gesund.
        Das Mehr an Platz ist schon phantastisch, vor allem wenn man sieht wie selten man so ein Reserverad braucht.
        Dennoch wäre es mir nicht wert, da es mir einfach zu aufwendig wäre.

        Meine Meinung.

        Gruss Andi

        Kommentar


        • #5
          Zitat von zooom
          Ich mache mir derzeit Gedanken über die Entwicklung eines Reserveradhalters an der Heckklappe à la VW T4 Syncro.
          Deshalb eine kleine Umfrage: Wer hätte Interesse an so einem Teil, geplant ist eine V2A Rohrkonstruktion, seitlich wegklappbar, damit man die Heckklappe noch aufkriegt, ggf. mit der Möglichkeit für einen Fahrradhalter.
          Für mich insbesondere für die Allradversionen von Interesse, aber auch beim Frontgetriebenen würde ich dadurch Platz gewinnen, um die ganze Versorgung unterflur zu legen so wie beim V...o
          So ein Teil wäre natürlich auch interessant für (Flüssig)gasumbau mit Reserveradtank, Zigarettenschmuggler oder so was.
          Gebt doch mal Laut, damit ich abschätzen kann, ob sich eine solche Entwicklung lohnt.
          Ich rechne überschlägig mal mit einem Preis von ca. 300.-

          Sollte jemand eine notleidende Edelstahlbiegerei an der Hand haben, bitte auch Bescheid sagen, denn das Teil müßte ja auch produziert werden.
          Idee ist gut. Aber bei 300€ dürfte das kaum bleiben, wenn ich nur an Scharniere und Verschlüsse denk. Die müssen ja was aushalten, wenn du da ein Reserverad und 4? Fahrräder draufpacken willst. Die Praxistauglichkeit leidet unterdem Wegklappen erheblich (Vor allem auch bei Hängereinsatz).

          Der Landrover hatte sein Ersatzrad auf der Motorhaube - wäre das nicht was? schön mit nem GFK-Deckel (kannste mit deinen Schlafmützen mitproduzieren (lassen)). Müßt man mal ausprobieren, wie hoch sowas aufbaut und evtl. ein passendes Notrad drunter nehmen, dann wirds flacher.

          Gruß

          Markus

          Kommentar


          • #6
            Zitat von gregordz
            wie wäre es damit:

            Nee, das muß höher, so wie beim VW Bus.


            Außerdem: Hab ich da was von 4 Fahrrädern gehört? I think my pig whistles!

            Motorhaube hab ich schon versucht, keine Chance wg. Sichtfeldeinschränkung. Die meisten auf den Landies sind nicht legal!
            Gruß Thomas

            Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


            Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von zooom
              ....Sollte jemand eine notleidende Edelstahlbiegerei an der Hand haben, bitte auch Bescheid sagen, denn das Teil müßte ja auch produziert werden.
              Ich kenne da die Fa. Schiessler http://www.offroad-schiessler.de und denke daß die auf jeden fall sowas herstellen könnten. Ob die allerdings notleidend sind weiß ich leider nicht

              Viele Grüße

              stoha

              Kommentar


              • #8
                Zitat von zooom
                Nee, das muß höher, so wie beim VW Bus.

                vielleicht das?

                Kommentar


                • #9
                  Das ist ja das Elend.

                  Warum juckeln wohl in Deutschland fast alle Geländewagen mit Zusatz-Rückleuchten in den Stosstangen rum.

                  Weil es eine Vorschrift gibt, dass ich auch noch von ganz schräg hinten beide Rücklicher sehen können muss. Und deswegen muss entweder das Reserverad rauf oder die Rücklichter runter.

                  Bei allem Respekt, die Fotomontage ist klasse gemacht und sie genügt auch dieser Vorschrift, aber hübsch is was anderes. (beim Kangoo und beim Unaussprechlichen ginge es überhaupt nicht)

                  Irgendwie schreit das alles nach Tirefit. Oder aufs Dach damit. aber das geht ja wieder bei der Zooom-Mütze nicht.

                  Da merkt man erst, was für ein riesen Gepäckstück so ein Reifen sein kann...

                  Gruss
                  Guido
                  Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
                  Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
                  +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

                  Kommentar


                  • #10
                    nur eine Idee.....

                    vielleicht so?
                    Reserverad mittig auf die Heckklappe(unterhalb der Scheibe)ohne Abklappfunktion und verstärkte Gasfedern zum Öffnen.
                    Nummernschild?Mhh.......eventuell unten an die Stossstange?Neee,geht dann nur ohne Haken.

                    LG
                    Reimund

                    Kommentar


                    • #11
                      http://www.berlingo.net/attachment.php?attachmentid=534

                      Ich beschäftige mich auch mit diesem Problem. Ich überlege mir, ähnlich wie auf dem Bild von Gregordz das Reserverad rechts auf die Heckklappe zu montieren, verstärkte Gasdruckfeden einzubauen und links einen beleuchteten Kennzeichenhalter zu montieren. Versuche mit einer Pappscheibe in der Grösse des Rades haben gezeigt, dass der Griff für die Heckklappe noch zugänglich sein wird. Dieser wird zwar hälftig vom Reserverad überdeckt, doch da dieses wegen dem Scheibenwischer einen kleinen Abstand zur Heckklappe haben muss, kommt man noch zu.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Reimund
                        vielleicht so?
                        Reserverad mittig auf die Heckklappe(unterhalb der Scheibe)ohne Abklappfunktion und verstärkte Gasfedern zum Öffnen.
                        Nummernschild?Mhh.......eventuell unten an die Stossstange?Neee,geht dann nur ohne Haken.

                        LG
                        Reimund
                        bleibt wieder das Problem der Sichtbarkeit der Rückleuchten. Die haben das hier in Deutschland eben gerne, dass man noch beide Rücklichter sieht, wenn man ganz schräg zum Heck des Fahrzeugs steht. Wenn Du jetzt aber einen Halter auf die Heckklappe und darauf das Reserverad montierst, ist das nicht mehr möglich.

                        einer der wenigen, die das gescheit hinkriegen, ist Toyota mit dem RAV 4. da ist aber die Heckklappe auch eine Hecktür, die Form der Hecktür ist auch gleich so gemacht, dass das Reserverad halb in der Tür versinkt. Ausserdem handelt es sich um ein schmales Notrad.
                        Stellt Euch das mal nicht zu einfach vor, mit dem aussenliegenden Ersatzrad...
                        Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
                        Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
                        +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi zusammen,

                          also eine Konstruktion oben an der Heckklappe über der Scheibe würde ich ablehnen, da die Sicht nach hinten extrem eingeschränkt ist. Vor allem beim Rückwärtseinparken in eine Parklücke am Straßenrand.

                          Optimal wäre, das Rad so weit wie möglich nach unten zu setzen, damit so wenig wie möglich von der Scheibe verdeckt ist.

                          Außerdem wäre eine Befestigung an der Heckklappe die beste Lösung, denn eine Konstruktion zum Wegschwenken ist immer irgendwie im Weg, vor allem in besagter Parklücke.

                          Eine Ausnahme, die nicht so hinderlich ist, wäre ein System zum Weg- und Hochschwenken. Also ähnlich einer Flügeltür. (siehe Bilder)
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                          • #14
                            Ne die muß schon da hin, wo Gregor sie einmontiert hat und dann seitlich wegschwenken. Die Sicht nach hinten wird schlechter, aber das ist zumindest rechtlich kein Problem mit 2 Außenspiegeln. Und man spart sich den ganzen Mist mit Nummernschildverlegung, Zusatzleuchten und all so was.
                            Ich denke weiter drüber nach, danke Tiger!
                            Aber stimmt schon, so ein Reserverad ist schon was Sperriges. Aber nen Allrad mit Tirefit?
                            Gruß Thomas

                            Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                            Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                            Kommentar


                            • #15
                              also ein auto mit ohne reserverad ( oder zumindest ohne notrad) ware für mich glatt ein argument es nicht zu kaufen
                              weil man weis ja nie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X