Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Und bald soll ein Neuer her........

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Und bald soll ein Neuer her........

    Hallo Leute, meiner geht zum Jahresende auf die 140.000 KM zu. So langsam mache ich mir ernsthafter Gedanken, was ich mir als nächstes kaufe. Bisher hatte ich da keine Zweifel, es sollte ein neuer Berli sein, ein HDI mit 109 PS.
    Inzwischen, nach etlichen probesitzen, bin ich mir da nicht mehr so sicher. Denn auch der neue Kangoo gefällt mir, vor allem das Raumgefühl innen ist besser als das im neuen Berli.
    Im Sommerurlaub werde ich meinen Berli zur Inspektion bringen und für einen Tag "Berlingo 3" fahren. An diesem Tag werde ich mir auch einen Kangoo reservieren. Um beide im direkten Vergleich (mit meiner Frau zusammen!) fahren.
    Zur Zeit schätze ich die Entscheidung 60 zu 40 pro Berlingo (der für mich die bessere Ausstattung hat, wie z. B. die aufklappbare Scheibe hinten, die Einzelsitze hinten und das Modutopdach).
    Gruß Wolfgang
    Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
    April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
    2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
    2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
    Geplant: Proace City Verso HDI Automatik

    Teilnehmer an elf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

  • #2
    Wenn Du dich zum Känguruhh hin wendest, steht beim Grünkohlschmaus kaum noch ein Berlipartner vor der Tür.
    Evtl. die Gründung eines GrünkohlForums???
    Grüße aus Berlin und ff beim Probefahren
    Wolfgang

    Kommentar


    • #3
      Zitat von bel5058 Beitrag anzeigen
      Wenn Du dich zum Känguruhh hin wendest, steht beim Grünkohlschmaus kaum noch ein Berlipartner vor der Tür.
      Evtl. die Gründung eines GrünkohlForums???
      Grüße aus Berlin und ff beim Probefahren
      Wolfgang
      Na ja, im November werde ich wohl noch meinen Berli fahren.......

      Ich habe mal die Zahlen verglichen:
      ein Berlingo in "meiner" Austattung (also auch mit der wunderbaren Standheizung) würde lt. Liste 26.000 Euro kosten.
      Ein Kangoo 25.000 Euro, allerdings hätte der kein Modotopdach (wäre sehr schade), nur drei Boxen und die Dachgallerie vorn
      er hätte keine Einzelsitze hinten (nicht so schlimm)
      kein klappbares Heckfenster (ging bisher auch ohne)
      keine Berganfahrhilfe (ging bisher auch ohne)
      kein gekühltes Handschuhfach (macht auch nichts, habe einen Kühlschrank an Bord).

      Was mir bei den Daten aufgefallen ist: der Wendekreis des Berlis beträgt "zwischen Mauern" 11,54 Meter.
      Beim Kangoo sind das 10,7 Meter (innen). Ist das vergleichbar???

      Noch zwei Vorteile beim Kangoo ist für mich die Auswahl der Aussenfarben und die optionale zweigeteilte Hecktür.

      Gruß Wolfgang
      Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
      April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
      2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
      2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
      Geplant: Proace City Verso HDI Automatik

      Teilnehmer an elf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

      Kommentar


      • #4
        Tja, wie soll ich sagen...

        Neues Auto aussuchen ist ja sooooo spannend!

        Nachdem ich jetzt 7 Jahre Ruhe vor diesem Virus hatte, geht das jetzt so langsam in Richtung finale Entscheidung, obwohl ich eigentlich erst nächstes Jahr kaufen werde/ wollte/ möchte...

        Nachdem die angeraumte Probefahrt letzte Woche ausgefallen ist, hab kurzzeitig gesundheitlich geschwächelt, habe ich mir diese für den Jahresurlaub Anfang September aufgehoben. Momentan pendel ich immer zwischen 2 Händlern um mal "probezusitzen". Heute wieder, erst Cit dann Reno. Vielleicht bin ich mittlerweile schon voreingenommen, aber im Kangoo ist das Raumgefühl einfach unschlagbar - mit dem Berli nicht zu vergleichen. Da ich das jetzt schon das 4. Mal festgestellt habe, ich mag dem Berli nicht den Rücken zudrehen, es ist zum ! Schon beim einsteigen gefällt mir unheimlich die noch höhere Sitzposition, die wirklich sehr gute Armlehne (!), die gut ausgeformten Sitze, die durchdachte Sitzhöhenverstellung, das schön flache (flächige) Armaturenbrett, die großen Seitenscheiben, die sehr gute Rundumsicht, der helle Innenraum, die Instrumentierung, die Fächer in der Tür, der knubbelige Schaltgriff, der Radiobediensatellit, das Fach mittig im Armaturenbrett mit Radiodisplay und BC, die großen Aussenspiegel, die Ellenbogenfreiheit, der Platz nach vorn zur Windschutzscheibe. Das Raumgefühl schlechthin. Weiterhin bin ich vom einfachen Umbau der Sitze, einschl. Beifahrersitz zu einer ebenen Ladefläche sehr angetan, finde den Ablagekoffer an der Decke praktisch, die Sitzposition auf der Rückbank, usw. Im Grunde hat der Berli das auch alles, aber im Kangoo ist das alles irgendwie besser durchdacht, obwohl oft eher simpler und einfacher - aber vielleicht ist es das ja gerade was mir so gefällt. Auch das Aussendesign, die kurzen Übergänge vorn und hinten, die knubbelige Form, die wesentlich eleganter ausgeführten Schiebetürschienen, der Mix zwischen runder und eckiger Formensprache - also kurz gesagt Kangoo 95%, Berli III 5%. So ist es - leider.
        Der Berli ist in seiner Formensprache jung, dynamisch und zornig. Der Kangoo dagegen kumpelig, freundlich, heimelig. Wolfgang, wir haben uns ja neulich mal überraschend getroffen - würdest du mich in die erste Kategorie einordnen? Ich nicht! Wenn der "Dicke" bei der Probefahrt nicht patzt und die Fahreigenschaften ähnlich meinem Einser sind, schön weich und nachgiebig, dann ist die Entscheidung gefallen. Dann muß ich mir nur noch eine Strategie für die Kaufverhandlungen ausdenken.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Koppi Beitrag anzeigen
          Tja, wie soll ich sagen...

          Neues Auto aussuchen ist ja sooooo spannend!

          ...............Der Berli ist in seiner Formensprache jung, dynamisch und zornig. Der Kangoo dagegen kumpelig, freundlich, heimelig. Wolfgang, wir haben uns ja neulich mal überraschend getroffen - würdest du mich in die erste Kategorie einordnen?
          Ich nicht! Wenn der "Dicke" bei der Probefahrt nicht patzt und die Fahreigenschaften ähnlich meinem Einser sind, schön weich und nachgiebig, dann ist die Entscheidung gefallen. Dann muß ich mir nur noch eine Strategie für die Kaufverhandlungen ausdenken.
          Hallo, ich gebe Dir in weiten Teilen Deiner Ausführungen (leider) Recht.

          Nein, Dich und auch mich würde ich in die zweite Kategorie einordnen.

          Auch ich war gestern mindestens 45 Minuten im Renault-Schauraum (Norderstedt). Dort stand u. a. einen Privilege in weiß mit leicht verdunkelten Scheiben. Der Verkäufer sagte mir allerdings auch, daß der neue Kangoo deutlich fester gefedert ist, als der alte. Also wohl nicht unbedingt ähnlich fährt wie Dein Einser.
          Gruß Wolfgang
          Zuletzt geändert von . Guido QQ; 31.08.2014, 13:34.
          Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
          April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
          2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
          2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
          Geplant: Proace City Verso HDI Automatik

          Teilnehmer an elf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

          Kommentar


          • #6
            In der Hökertwiete? Dann müssen wir uns gerade verpaßt haben...
            Ich war auch dort und habe mir den weißen genauso wie den chiliroten angesehen. Das ist ja kurios
            Die dunklen Scheiben gefallen mir, obwohl ich eigentlich noch nie ein Anhänger davon war. Von drinnen wirken die heller als von aussen, muß überlegt werden. Habe mit dem Verkäufer noch ein nettes Gespräch über die Farbe weiß geführt. Kann mich noch gut an die Zeit in den 80ern erinnern, da war weiß so normal wie heute silber und grau. Ich mags farbiger, auch da verweigert sich mir Cit. leider.
            Wir können ja mal einen gemeinsamen Probefahrttermin vereinbaren

            Btw. Hast du auch den topasblauen auf dem anderen Parkplatz gesehen? Große rote Schrift an der Seite: Unsere Antwort auf den Hummer lol und schenkelklopf

            Kommentar


            • #7
              Nun immerhin beruhigt es mich, daß Menschen mit ganz anderen Entscheidungskriterien zumindest teilweise zu ähnlichen Schlußfolgerungen kommen, wie ich.
              Es gibt so einige Argumente für und gegen den neuen IIIer Berlingo, eines der kräftigsten ist halt nun mal der neue Kangoo, der z.B. die el. versenkbaren Scheiben in der Schiebtüre hat, die find ich besonders nett...
              Gruß Thomas

              Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


              Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

              Kommentar


              • #8
                Ja, vor allem wenn ich denke wie ich auf den Kangoo 2 geschimpft habe, als ich den Berli III noch nicht in natura kannte. Sehr peinlich, tut mir auch echt leid. Man sollte sich doch erst alle Facetten ansehen bevor man sein vorschnelles Urteil abgibt. Das habe ich gelernt.
                Vor allem frage ich mich, ob ich hier noch mitmachen darf wenn ich abtrünnig werde? Dieses Forum und seine Mitglieder ist mit weitem Abstand das beste in der Szene!!!!!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Koppi Beitrag anzeigen
                  In der Hökertwiete? Dann müssen wir uns gerade verpaßt haben........

                  Ich war auch dort und habe mir den weißen genauso wie den chiliroten angesehen. Das ist ja kurios
                  Die dunklen Scheiben gefallen mir, obwohl ich eigentlich noch nie ein Anhänger davon war. Von drinnen wirken die heller als von aussen, muß überlegt werden.......

                  Wir können ja mal einen gemeinsamen Probefahrttermin vereinbaren
                  Ja, genau dort. Hat der Verkäufer nicht gesagt, daß gerade schon mal ein Berlingo-Fahrer da war?

                  "dunkle Scheiben": sehe ich auch so, beim Berli 3 wären die ja "Serie".

                  ...wenn Du hinten sitzt, ja

                  Gruß Wolfgang
                  Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
                  April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
                  2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
                  2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
                  Geplant: Proace City Verso HDI Automatik

                  Teilnehmer an elf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das bring ich glatt fertig, bringe dann auch reichlich Spucktüten mit

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von zooom Beitrag anzeigen
                      Es gibt so einige Argumente für und gegen den neuen IIIer Berlingo, eines der kräftigsten ist halt nun mal der neue Kangoo, der z.B. die el. versenkbaren Scheiben in der Schiebtüre hat, die find ich besonders nett...
                      Hallo Thomas, auch die Aussenlänge von "nur" 4,21 M. und der kleinere Wendekreis sind Vorteile.
                      Euch allen einen schönen, erfolgreichen Sonntagabend, Wolfgang
                      Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
                      April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
                      2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
                      2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
                      Geplant: Proace City Verso HDI Automatik

                      Teilnehmer an elf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zum THema Kangoo mochte ich auch mal was sagen, eigentlich ist er gut gelungen, nur eines finde ich wirklich hasslich, namlich den Platz fur dass NUmmernschild bei der Heckklappenversion

                        Kommentar


                        • #13
                          Warum, das ist doch mal ein apartes Detail?!

                          Kommentar


                          • #14
                            ich finde auch das der neue kangoo quasi der neue/bessere berli ist

                            allein schon die deutlich geringe länge bei gleichen oder besseren platzangebot/raumgefühl spricht bände.

                            @ den beiden bald kangoo fahrern:
                            schei... was auf die marke und das da eben nicht berlingo hinten drauf steht. und bei diesem 3er berli fällt die wahl doch gleich nochmal leicher viel spass beim verhandeln...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Moped Dennis Beitrag anzeigen

                              @ den beiden bald kangoo fahrern:
                              schei... was auf die marke und das da eben nicht berlingo hinten drauf steht.
                              Ne, soweit bin ich noch nicht. Bei mir liegt die Entscheidung zur Zeit bei 50:50
                              Endgültig entscheiden werden die beiden Probefahrten in ca. 4 Wochen. Habe mir gestern erstmal die aktuelle AMS gekauft, dort wird in einem Vergleichsttest dem Kangoo u. a. ein besserer Fahrkomfort bescheinigt.
                              Aber wie schon geschrieben, ein Modutopdach mit vier Dachfenstern würde mir sehr fehlen.
                              Und die Berlingo-Treffen erst recht!
                              Gruß Wolfgang
                              Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
                              April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
                              2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
                              2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
                              Geplant: Proace City Verso HDI Automatik

                              Teilnehmer an elf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X