Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt Wed, den 11. July 2018, 08:59:00   #2
Berlinginia
Forum-User
 
Benutzerbild von Berlinginia
 
Registriert seit: Fri, den 21. December 2012
Ort: Region Koblenz/Neuwied
Beiträge: 369
Berlinginia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mich hat jemand per PN gefragt, ob diese IP 67 Lösung (wasserdicht) nicht überdimensioniert sei für den Zweck.

Das kann sein. Das Gehäuse muss aber auch salzhaltiges Spritzwasser aushalten, was für die üblichen Anbaustecker nicht unbedingt gegeben ist, weil nicht für den Anbau unter Fahrzeugen vorgesehen. Dieser Stecker hier ist für den Aussenanbau an Booten gedacht und sollte das können. Ein hochwertiger IP 44 Anbaustecker (spritzwassergeschützt) mit üblichem Schnappdeckel, z. B. von Mennekes oder Walther, kostet ungefähr gleich viel.

Hochwertig ist meiner auch, also ist es mir Recht so.
__________________
Viele Grüße, Christiane

mein dritter Berli:
e-HDI 90 Selection, schwarz
Musketier Hinterachsfedern, Westfalia AHK
Orga-Nr. vom 09.12.14, bei mir seit 02.01.15
***
am Haken Bürstner 3606 Schneckenhäuschen

Geändert von Berlinginia (Wed, den 11. July 2018 um 09:09:32 Uhr)
Berlinginia ist offline   Mit Zitat antworten