Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt Tue, den 17. July 2018, 22:57:37   #7
Berlinginia
Forum-User
 
Benutzerbild von Berlinginia
 
Registriert seit: Fri, den 21. December 2012
Ort: Region Koblenz/Neuwied
Beiträge: 369
Berlinginia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von zooom Beitrag anzeigen
Aber wer Dir die Story vom IP 67 erzählt hat, hat entweder ein Rad ab oder wollte Dein Bestes, nämlich Deine Kohle.
Schon mal drüber nachgedacht, wann Strom eingespeist wird, bestimmt nicht während salzwasserbelasteter Fahrt. Normaler CEE Stecker reicht, DEFA ist unzulässig, auch wenn VW das am California so macht. Die VDE macht da klare Aussagen.
Und am Rande: Nach 20 Jahren CEE Steckdosen Einbau weiß ich, wovon ich rede.
Hallo Thomas,
ich glaube dir das alles unbesehen. Mein Problem ist aber, dass ich jemand finden musste, der mir die Sachen einbaut. Ein anderer Bosch Dienst hatte mir schon erklärt, 220 V dürften sie gar nicht, dafür müsste ich mich an meinen Hauselektriker wenden.

Ich war jetzt heute wieder dort, und die Dose ist genehmigt. Jetzt fehlt ein Halter, um sie unter dem Auto zu befestigen. Er hat mir erklärt, dass "die Uhr laufen wird", wenn sie das selber basteln müssen.

Hast du dafür einen Tipp für mich? An der AHK ist rechts die Platte mit der Hollandöse angeschraubt. Die könnte auch auf die linke Seite gesetzt werden, und statt dessen ein Winkelblech dahin, unter das die CEE Dose gebaut werden kann. Wäre das ok, und darf man das überhaupt, oder was würdest du empfehlen?

Ich würde am liebsten ein verzinktes Blech nach Maß in einer Schlosserei machen lassen. Der Bosch Mann möchte nämlich die Durchführung durch das Blech machen, mit einer wasserdichten Kabelverschraubung, damit das Kabel gleich nach oben weg geht. Ich habe nur vergessen zu fragen, was er für ein Kabel nehmen will. Geht da das normale Campingkabel H07RN-F 3g 3 x 2,5 mm? Die anderen Elektrosachen kann ich alle selbst besorgen, dann würde ich das samt passender Verschraubung gleich mit holen.
__________________
Viele Grüße, Christiane

mein dritter Berli:
e-HDI 90 Selection, schwarz
Musketier Hinterachsfedern, Westfalia AHK
Orga-Nr. vom 09.12.14, bei mir seit 02.01.15
***
am Haken Bürstner 3606 Schneckenhäuschen
Berlinginia ist gerade online   Mit Zitat antworten