Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt Fri, den 15. June 2018, 15:19:10   #14
berdog
Forum-User
 
Registriert seit: Sat, den 03. November 2012
Ort: Frangn, die Spitze Bayerns
Beiträge: 617
berdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von brego Beitrag anzeigen
Oder die Luft aus den Reifen lassen...
Haben wir in der Sahara gemacht zwecks Vergrößerung der Auflagefläche im Sand. Üblicherweise abgefahrene Mercedes-Reifen mit zusätzlichem Flankenschutz.

Nachteil:
- die Bodenfreiheit nimmt ab
- die Federei nimmt zu, im Ernstfall bis hin zu mächtiger Springerei mit harter Landung und anschließender Neuorganisation auf und unter dem Armaturenbrett

Vor dem nächsten Schotterfeld dann von 0,5 atü wieder hochpumpen ...

Kuriosum:
in D waren diese Reifen nicht zulässig, weil zu schwach ...

__________________
Peugeot Partner Tepee Outdoor Pure Tech 110 S&S EZ 08-16 auf Michelin Cross Climate
Citroen Berlingo XTR HDI 84 KW EZ 07-12 seit 10-12 bis 07-16 (94.000 km) auf Michelin Latitude Tour
berdog ist offline   Mit Zitat antworten