Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo K9

Berlingo K9 Alles rund um den neuen Berlingo 2018 ("Projekt K9") und die Schwestermodelle

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Sun, den 06. January 2019, 12:09:32   #1
Michiu
Forum-User
 
Registriert seit: Tue, den 01. January 2019
Ort: Frankenthal
Beiträge: 16
Michiu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Probleme beim Volltanken

Hallo zusammen,

habe zum Tanken eine Frage:

Ich fahre meinen neuen Berlingo so lange, bis die Reserveleuchte angeht. Nun ist mir es ab und zu passiert, dass ich den Wagen nicht voll bekommen habe beim Tanken. Es gehen ja laut Betriebsanleitung 60L in den Tank. Reserve geht bei ca. 8l an.
Wenn ich dann volltanken möchte, stoppt die Zapfsäule bei ca. 46L. Danach bekomme ich nur noch mit viel Geduld 2L rein, Zapfsäule stoppt immer wieder den Vorgang.

Starte ich den Motor, ist die Tankanzeige auch nicht voll.

Bin dann mal am nächsten Tag zu einer anderen Tankstelle gefahren und dort konnte ich dann nochmal 5-6L nachtanken und die Anzeige im Cockpit zeigte voll an.

Liegt es Fahrzeug?
Liegt es an der Tankstelle?

Schöne Grüße

Michael
Michiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 12:37:53   #2
Lexxi
Forum-User
 
Benutzerbild von Lexxi
 
Registriert seit: Sat, den 15. September 2018
Beiträge: 10
Lexxi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Michael,

Benziner oder Diesel?
Nachdem was ich gelesen habe beträgt der Tankinhalt beim Diesel 50L und beim Benziener 60L. Ich denke das hängt beim Diesel mit dem AdBlue-Tank zusammen.

Gruß Alex
__________________
Seit 03.2017 Dacia Dokker

ab 02.2019?
Berlingo Live XL PureTech 110 in Onyx-Schwarz

Früher mal:
Opel Kadett B, Opel Manta B, Opel GT, Opel Rekord E, Opel Monza B, Audi 80 B2, VW Derby
Opel Kadett C, Opel Kadett E, Opel Astra F, Opel Astra G, Toyota Rav 4, Toyota Corolla E12
Lexxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 12:45:35   #3
Michiu
Forum-User
 
Registriert seit: Tue, den 01. January 2019
Ort: Frankenthal
Beiträge: 16
Michiu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Lexxi,

fahre eine Benziner...

Gruß
Michael
Michiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 12:46:40   #4
Dosi
Forum-User
 
Benutzerbild von Dosi
 
Registriert seit: Mon, den 14. April 2008
Beiträge: 919
Dosi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Er schreibt doch 60 Liter, wie kommst Du dann auf den Diesel, wenn Du die Tankunterschieden ja kennst?

Also ich würde da jetzt erst einmal nichts machen. Bei einem neuen Fahrzeug kann es sein, dass das am Anfang nicht ganz passt. Was auch nicht passen kann ist die Tatsache, dass wirklich nur noch 8 Liter bei Reserve drin sind. Da könnte die Warnmeldung auch einfach früher losgehen. Wenn das nach weitere 5 Tankvorgängen immer noch so ist, dann würde ich mal beim Freundlichen vorbeischauen. Wie ohnehin mit allem, wenn das Auto in der Garantiezeit ist.
__________________
Bestellt: Berlingo M Shine BlueHDI 130 / Platinum-Grau / 7-Sitzer (Entfall Modutop) / Sitzpolster "Metropolitan Grey" / Gepäckraumnetz / Anhängerkupplung mit Werkzeug / City-Paket 2 / NAV DAB / Standheizung / 16'Zoll "Starlit" / Grip-Control / Drive-Assist-Paket / Komfort-Paket / Marderschreck / Trenngitter
Dosi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 12:56:53   #5
Lexxi
Forum-User
 
Benutzerbild von Lexxi
 
Registriert seit: Sat, den 15. September 2018
Beiträge: 10
Lexxi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Bedieningsanleitung ist doch für alle Modelle und da hätte es sein können das er es schlicht und ergreifend überlesen hat.

Gruß Alex
__________________
Seit 03.2017 Dacia Dokker

ab 02.2019?
Berlingo Live XL PureTech 110 in Onyx-Schwarz

Früher mal:
Opel Kadett B, Opel Manta B, Opel GT, Opel Rekord E, Opel Monza B, Audi 80 B2, VW Derby
Opel Kadett C, Opel Kadett E, Opel Astra F, Opel Astra G, Toyota Rav 4, Toyota Corolla E12
Lexxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 13:39:53   #6
Michiu
Forum-User
 
Registriert seit: Tue, den 01. January 2019
Ort: Frankenthal
Beiträge: 16
Michiu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Dosi,

mir ist schon klar, das die Reserve nicht bei Punkt 8L angeht.

Mich würde es nur mal interessieren, ob ihr beim Volltanken die Kiste immer voll bekommt, egal ob erst bei Reserve oder nach der Hälfte?

Gruß
Michael
Michiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 17:09:42   #7
Rambo
Forum-User
 
Benutzerbild von Rambo
 
Registriert seit: Fri, den 06. May 2016
Ort: Thüringen
Beiträge: 221
Rambo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Reden

Hallo Michael,

ich habe den Tank(BENZINER) auch nicht ganz voll bekommen,warum auch immer...lt. Tankuhr fast voll lt Bordcomputer würde noch was gehen ,oder das neue Teil frisst gute 11 Liter bei Stadtverkehr...auslitern konnte und willte ich den Tank jetzt aber nicht

Werde das nächste Mal beim Tanken expliziet darauf achten und berichten...

Schönen Sonntag an Alle

Übrigens:in meinen "alten Diesel" bekam ich gut 65 Liter ..einmal ganz leer gefahren(ich weiß soll man nicht,Sorry)
Rambo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme beim Tanken hari Berlingo 1 und 2 6 Mon, den 20. July 2015 13:47:01
Probleme beim kuppeln svenmel Berlingo 1 und 2 12 Thu, den 22. December 2011 08:52:26
Probleme beim Federwechsel remuelp Berlingo 1 und 2 0 Fri, den 02. April 2010 20:29:18
Probleme beim Motorstart axingo Berlingo 1 und 2 1 Wed, den 21. March 2007 23:53:56
Probleme beim Lichtausschalten oakde Berlingo 1 und 2 3 Fri, den 04. February 2005 17:57:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim