Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Thu, den 16. September 2010, 21:59:44   #21
berlingoxtr
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sailor71 Beitrag anzeigen
Meine Erfahrungen mit der Firma und der, die da sich nach dem englichen Boxenstop benannt hat sind eher negativ. Da werden vermeintliche Mängel aufgezeigt, nur um Geld zu machen. Außerdem sollte man besser daneben stehen bleiben, damit man rechtzeitig was sagen kann, bevor die was falsch machen.



kommt mir irgendwie bekannt vor........ich bin auch immer dabei gestanden,wenn sie mal was machen durften
  Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 16. September 2010, 22:47:52   #22
rene1973
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von berlingoxtr Beitrag anzeigen
kommt mir irgendwie bekannt vor........ich bin auch immer dabei gestanden,wenn sie mal was machen durften
Bei mir dürfen die nur die Räder tauschen, wuchten habe ich probiert das können die auch nicht und versuchen auch gleich zu bet..., sag mir mal den schnellen Euro zu machen.
  Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 24. October 2010, 18:53:33   #23
zoellner
Forum-User
 
Registriert seit: Wed, den 17. February 2010
Beiträge: 36
zoellner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kosten

Ich war jetzt zur 20000er-Inspektion ,inkl Öl-und Filterwechsel und kostenlosen Leihwagen war die Rechnung mit 177,83Euro sehr günstig.Dazu kommt noch das alle Posten der Inspektion mir vom Meister persönlich erläutert wurden.Für mich eine echt gute Werkstatt.Das Autohaus kan ich wirklich nur weiter empfehlen.

mfg
zoellner
zoellner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 24. October 2010, 19:10:15   #24
crysem
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tagchen Mein OBER GURU Händler hat im April für meine Reifen drauf ziehen (Winter runter und Sommer auf die Felgen wieder Drauf) sage und schreibe 99,23€ verrechnet ,davon waren aber schon 1/3 Vergünstigung abgezogen .Was kostet mich da der erste Kunden dienst.
  Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 24. October 2010, 21:11:38   #25
Wänä
Forum-User
 
Benutzerbild von Wänä
 
Registriert seit: Wed, den 17. September 2008
Ort: Isernhagen
Beiträge: 1.463
Wänä befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von crysem Beitrag anzeigen
Tagchen Mein OBER GURU Händler hat im April für meine Reifen drauf ziehen (Winter runter und Sommer auf die Felgen wieder Drauf) sage und schreibe 99,23€ verrechnet ,davon waren aber schon 1/3 Vergünstigung abgezogen .Was kostet mich da der erste Kunden dienst.
Moin,
das ist doch nicht wahr oder ?
Habe am Freitag für Reifen wechseln an 2 Wagen 30,- Euro bezahlt, dazu kamen noch die Einlagerungskosten von ebenfalls knapp 30 Euro. Aber doch nicht knapp 100 Euro für einmal Reifen wechseln… Fragt Ihr vorher nicht was von euch beauftragte Arbeiten kosten ??

Bis die Tage
Werner ( oder was ? )
__________________
__________________________________
Seit 06/2016 Opel Mokka 1.6 CDTI mit allem Schnick & Schnuck
11/2008 bis 06/2016
BERLINGO HDi 110 FAP Multispace Exclusive Eisen-Grau (Metallic)
+Komfort-Paket +Park-Paket +Bluetooth +Leichtmetallfelgen mit Reifendrucksensor +abnehmbare AHK
Produziert am 8.10.2008 Zugelassen am 7.11.2008
Wänä ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 24. October 2010, 22:00:35   #26
crysem
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

LOLO Doch Frage wir ,auch nach ich glaube 37 Werkstatt Terminen . Doch bei so vielen Problemen mit der Scheiß karre kann man Erwarten das sowas Kulanz halber gemacht wird .Oder besser gesagt nur Material berechnet. War am Mittwoch bei Reifen Lorenz ,35 € einen Kaffee ,nette Bedienung usw. Habe den Qualität's Kunden Dienst machen lassen, 1Tag Werkstatt ,Öl Filter, Dichtring , Leihwagen ergab:117€ Cool oder
  Mit Zitat antworten
Alt Mon, den 25. October 2010, 16:55:06   #27
Motorradfreak65
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich habe bei meinem Berlingo bis jetzt auch alle Inspektionen und Reparaturen beim Citroenhändler gemacht.

Die Inspektionen 20000 - 80000Km haben immer so um die 250 - 300€ gekostet.

Bei der 100000Km Inspektion waren die Bremsen (Beläge & Scheiben vorn) dabei, die hat mir dann schon ca. 600€ gekostet.

Die 120000Km Inspektion angeblich eine große Inspektion hat mir dann schon 350€ gekostet.

Kurze Zeit später war mein Berlingo dann wieder in der Werkstatt zum Austausch des Kupplungsseils und des Abgasrückführungsventil was mir dann 600€ gekostet hat.

Mir ist dann auch aufgefallen das im Zeitraum von 5 Jahren der Stundelohn ca. um 20€ pro Std. gestiegen ist, denke das ist auch eine Preissteigerung die nicht ohne ist und das war kein schleichender Prozess sondern von der einen zur anderen Inspektion ist der Stundenlohn um diesen Wert gestiegen.

Auch kann ich bestättigen Scheibenwischwasser ist wohl Standart in der Rechnung, bis zur 80000-Inspektion mußte ich immer diskutiren das man diese Position wieder aus der Rechnung nimmt, da ich grundsätzlich mit vollen Wischwasserbehälter zur Werkstatt fahre.
Ab 100000Km hat die Werkstatt dann dazugelernt und diese Position gleich rausgenommen wenn sie mich gesehen haben.

Leider ist es denke ich auch nicht unbedingt die Lösung wenn man sein Auto zu den bekannten überregionalen markenungebundenen Werkstätten bringt, da diese mit Sonderangeboten locken und dem unbedarften Kunden einiges an Zusatzleistungen aufschwatzen wollen.
Das ist mir bei Pit Stop passiert, habe meinen alten Polo zum Ölwechsel (Sonderangebot) dort vorbei gebracht und die wollen mir Reparaturen für ca. 1000€ aufschwatzen, die wirklich nicht nötig waren, wie z.B Auspuffwechsel bei einem Auspuff mit Flugrost oder Windschutzscheibe wechseln wegen Steinschlags, Steinschlag habe ich auf jeden Fall nicht gefunden.

Wenn freie Werkstatt dann sollte man im Freundeskreis Leute fragen die technischen Verstand haben und die ihr Auto in diese Werkstatt bringen, da das Menschen sind die genug Fachwissen haben das sie sich nicht von einer Werkstatt übers Ohr hauen lassen.

Es ist leider so das man auch als Fachmann von Werkstätten verarscht werden kann, wenn diese es darauf anlegen.
Wie z.B. mein Onkel, gelernter Landmaschinenmechaniker, hat seinen VW immer brav zum VW-Händler gebracht. Als sein Auto dann aus der Garantie raus war, hat er selber geschraubt und mußte feststellen das die Werkstatt bei den Inspektionen nie den Luftfilter gewechselt hat, der war schwarz wie die Nacht und hat sich schon aufgelöst.

Gruß Harald.

Geändert von Motorradfreak65 (Mon, den 25. October 2010 um 17:14:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 27. March 2013, 19:23:51   #28
bubbelmaker
Forum-User
 
Registriert seit: Wed, den 13. October 2010
Beiträge: 250
bubbelmaker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 60.000 Inspektion

nach 2 Jahren war nun die 60.000 km Insp. bei der Vertragswerkstatt fällig
inkl. öl allen filtern und Bremsflüssigkeit
310 €

Kostenvoranschlag bei den 3 Buchstaben 400€ !!!

Noch Fragen ?
__________________
berlingo110 hdi multispace exclusiv mit city comfortpaket in schwarz bestellt 29.11.10
ausgeliefert 15.03.2011

Weiterhin im Fuhrpark:
Mini Cooper Cabrio Bj.2014
Land Rover Defender 110 Station Bj.2015
BMW F800GS Bj.2014
Zündapp Combinette Bj.59
sowie Zugriff auf unsere Firmenflotte von 60-540 PS
und für den Spass
900er Sillinger mit 2X250 PS Aussenborder

Auch 12 Volt können tödlich sein - wenn einem die Batterie auf den Schädel fällt !
bubbelmaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 27. March 2013, 20:37:30   #29
fred4711
Forum-User
 
Benutzerbild von fred4711
 
Registriert seit: Fri, den 02. September 2011
Beiträge: 666
fred4711 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von bubbelmaker Beitrag anzeigen
nach 2 Jahren war nun die 60.000 km Insp. bei der Vertragswerkstatt fällig
inkl. öl allen filtern und Bremsflüssigkeit
310 €

Kostenvoranschlag bei den 3 Buchstaben 400€ !!!

Noch Fragen ?
Mit oder ohne Umsatzsteuer?
__________________
Gruß aus
Colonia Claudia Ara Agrippinensium
Fred
Citroen Berlingo e-HDi 90 FAP Airdream EGS6 Silver SELECTION Erstzulassung 30.08. 2011

Verantwortlich

Fred Hüttemann (der Gegen Zensur ist)
Rembrand 10
53844 Troisdorf


fred4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 27. March 2013, 21:14:31   #30
Bauer
Forum-User
 
Registriert seit: Wed, den 16. January 2008
Beiträge: 611
Bauer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

Amateure Treiben Unfug-
offensichtlich jetzt sogar schon bei den Kostenvoranschlägen....

MFG, Bauer
__________________
III er HDI, transsilvanischen Kombi
Bauer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kosten 20000km Inspektion? OldPapa Berlingo 3 219 Sun, den 23. October 2016 15:28:52
160.000 Km Inspektion Kosten? Tecki Berlingo 1 und 2 3 Sun, den 08. June 2008 16:33:43
Kosten für Inspektion Hannes Berlingo 1 und 2 8 Tue, den 12. July 2005 22:43:23
1. Inspektion, Vorgabezeit, Kosten etc. silosarg Berlingo 1 und 2 27 Sun, den 19. December 2004 13:13:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim