Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Fri, den 19. August 2016, 16:51:22   #21
berdog
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 02. November 2012
Ort: Frangn, die Spitze Bayerns
Beiträge: 630
berdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wir haben wieder den braunen, der paßt sehr gut zu unserem Auto-Wasch-Verhalten, trotz oder wegen diverser Schlammpfützen usw. ...
__________________
Peugeot Partner Tepee Outdoor Pure Tech 110 S&S EZ 08-16 auf Michelin Cross Climate
Citroen Berlingo XTR HDI 84 KW EZ 07-12 seit 10-12 bis 07-16 (94.000 km) auf Michelin Latitude Tour
berdog ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Fri, den 19. August 2016, 17:21:57   #22
florispa
Forum-User
 
Benutzerbild von florispa
 
Registriert seit: Tue, den 09. August 2016
Ort: Remscheid
Beiträge: 78
florispa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das mit der minderen Lackqualität bei Uni Schwarz ist einleuchtend. Wusste nur nicht, dass die Arbeit der Lackqualität angeglichen wird. Spaß Beiseite. Werde mal den Händler anrufen und mich erkundigen.
Bei den nächsten Berlingos kommen für mich dann wohl auch nur noch Metalic-Lacke infrage. Das Nocciola-Braun oder das Shark-Grau fand ich sehr interessant.
Es gibt aber größere Fehler, als sich für Schwarz zu entscheiden
Danke für die Feed-Backs!
florispa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 21. August 2016, 15:03:15   #23
vigo
Wiederholungstäter
 
Benutzerbild von vigo
 
Registriert seit: Sun, den 02. October 2005
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 1.954
vigo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von florispa Beitrag anzeigen
Jetzt zum einzigen negativen Punkt: Beim Säubern und Versiegeln des Lacks fiel mir auf, dass überdurchschnittlich schlecht lackiert worden ist. Näschen auf der Heckklappe und im Schwellerbereich sind keine Seltenheit. Besonders schlimm ist es, wenn ich die Schiebetüren öffne. Klar...die Macken fallen nicht sofort ins Auge. Mir ist es ja auch nur aufgefallen, weil ich Qcm für Qcm versieglet habe. Aber ich finde es erscheckend, wie unsauber gearbeitet worden ist.
Hey!
das kenne ich von unserem ardentroten 2015er auch. Die LAckierung ist auch nicht der Knaller.
Der Lack ist im Großen und Ganzen in Ordnung.
Im Detail jedoch verbesserngswürdig.
Wenn man sich die Türeinstiege ansieht, dann sind da etliche Staubeinschlüsse/ "Pickel".
Ich habe das gemerkt, als ich direkt beim Neuwagen transparente Einstigesschutzfolien aufgeklebt habe.
Die haben in der Fläche teilweise schöne Buckel.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass es mich nicht wirklich stört, da ich die Lackqualität aus Vigo von unseren beiden anderen Berlingos schon kannte...
Hingegen ist unser DS3, welche in Poissy gebaut wird deutlich besser lackiert. Und auch unser vorheriger C1 hatte solche Unsauberkeiten im Lack nicht.

Schöne Grüße, Florian
__________________
Meine - Historie:
11.04.2001 bis 15.05.2010 BerlingoI 1,4 Chrono, 207.000km,Orga 08738 LuciRot
22. Mai 2010 bis 12.10.2015: BerlingoII 1,6HDi Multispace Exclusive, EZ 02/2008, Orga 11345 BurlatRot, 161.000 km
Ab 14.10.2015 bis ???? : BerlingoIII 1,6 BlueHDi 120S&S Shine, ArdentRot, Orga 14192

und als Zweitwagen:
01.03.2013 bis 24.06.2016: Citroen C1 Style, EZ 02/2012, ElectraBlau, 32.000 km
Ab 24.06.2016 bis ????: DS3 1,6 BlueHDi 120 SoParis, EZ 02/2015, Permuttweiß/ Schwarz
vigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 21. August 2016, 18:11:26   #24
florispa
Forum-User
 
Benutzerbild von florispa
 
Registriert seit: Tue, den 09. August 2016
Ort: Remscheid
Beiträge: 78
florispa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

dass ich beim Berlingo nicht zu kleinlich sein darf, war mir schon bei der Bestellung klar. Im G & G stimmt die Qualität ja auch. Die Lackierung fiel mir halt sofort negativ auf. Neben den Staubeinschlüssen etc, sticht auch die "fleckige" Lackierung der Kunststoffteile ins Auge (wenn man in einem bestimmten Winkel darauf schaut). War ich bisher von meinen Uni Schwarz Fahrzeugen nicht gewohnt.

Aber ich kann, genau wie Du, damit leben. Meine Partnerin auch. Und das zählt (happy wife, happy life).
Wir waren ein Tag nach Abholung des Berlingos (am Mittwoch) unterwegs in der Lüneburger Heide...in 4 Tagen 700 Km gefahren. Ich kann bisher nur eine Sache bestätigen, die hier in den Foren öfter auftaucht: Vibrationen ab 120/130 Km/h. In meinem Fall moderat...aber doch auffällig. Original 16er Alus mit Michelin Bereifung... scheinen für die Vibrationen verantwortlich zu sein. Ich hoffe, nach dem Wuchten der Räder wird sich dies bessern. Bin da aber recht optimistisch.

Positiv finde ich auch, dass ich beim 1.2 Pure Tech bisher keinen Ölverlust verzeichnen konnte. Scheint alles ok zu sein. Aber im Notfall hätte ich nicht gewusst, welches Öl rein gehört hätte. Es steht weder etwas im Wartungsplan, noch im Inspektionsheft. Es kommen das 2290 (5w30) oder das 2312 (0w30) infrage. Ein Forenmitglied schrieb, dass bei ihm das 2312 im Wartungsplan stünde. Aber der Peugeot 308, mit dem gleichen Motor, fährt das 2290 (5w30). Das 2312 wird beim Berlingo im Zusammenhang mit Hdi und DPF genannt.

Einen schönen Rest-Sonntag noch!
florispa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 21. August 2016, 21:42:52   #25
vigo
Wiederholungstäter
 
Benutzerbild von vigo
 
Registriert seit: Sun, den 02. October 2005
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 1.954
vigo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von florispa Beitrag anzeigen

Positiv finde ich auch, dass ich beim 1.2 Pure Tech bisher keinen Ölverlust verzeichnen konnte. Scheint alles ok zu sein. Aber im Notfall hätte ich nicht gewusst, welches Öl rein gehört hätte. Es steht weder etwas im Wartungsplan, noch im Inspektionsheft. Es kommen das 2290 (5w30) oder das 2312 (0w30) infrage. Ein Forenmitglied schrieb, dass bei ihm das 2312 im Wartungsplan stünde. Aber der Peugeot 308, mit dem gleichen Motor, fährt das 2290 (5w30). Das 2312 wird beim Berlingo im Zusammenhang mit Hdi und DPF genannt.
Hey!
Also wie Peugeot das handhabt mit dem Öl, weiss ich nicht. Im Wartungsheft zu meinem 2015er Berlingo BlueHDi gibt es einen Einleger mit den aktualisierten Ölzulassungen, Stand Oktober 2015.
Dort ist von Citroen für den PureTech mit Turbo ausschließlich das Total Ineo First (0W30) freigegeben. Die Variante ohne Turbo darf auch das INEO ECS (5W30) fahren.

Schöne Grüße, Florian
__________________
Meine - Historie:
11.04.2001 bis 15.05.2010 BerlingoI 1,4 Chrono, 207.000km,Orga 08738 LuciRot
22. Mai 2010 bis 12.10.2015: BerlingoII 1,6HDi Multispace Exclusive, EZ 02/2008, Orga 11345 BurlatRot, 161.000 km
Ab 14.10.2015 bis ???? : BerlingoIII 1,6 BlueHDi 120S&S Shine, ArdentRot, Orga 14192

und als Zweitwagen:
01.03.2013 bis 24.06.2016: Citroen C1 Style, EZ 02/2012, ElectraBlau, 32.000 km
Ab 24.06.2016 bis ????: DS3 1,6 BlueHDi 120 SoParis, EZ 02/2015, Permuttweiß/ Schwarz
vigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 21. August 2016, 23:12:05   #26
berdog
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 02. November 2012
Ort: Frangn, die Spitze Bayerns
Beiträge: 630
berdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von GrafLukas Beitrag anzeigen
Bei meinem funktioniert es, gestern noch getestet. Man muss nur wirklich kurz ziehen, sonst spritzt es los. True story.
dito, gute Idee!
__________________
Peugeot Partner Tepee Outdoor Pure Tech 110 S&S EZ 08-16 auf Michelin Cross Climate
Citroen Berlingo XTR HDI 84 KW EZ 07-12 seit 10-12 bis 07-16 (94.000 km) auf Michelin Latitude Tour
berdog ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Fri, den 26. August 2016, 07:23:24   #27
dsbike
Forum-User
 
Registriert seit: Tue, den 12. October 2010
Beiträge: 791
dsbike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von vigo Beitrag anzeigen
Hey!

...... ausschließlich das Total Ineo First (0W30) freigegeben. Die Variante ohne Turbo darf auch das INEO ECS (5W30) fahren.

Schöne Grüße, Florian
Es können alle Motoröle mit der entsprechenden Freigabe gefahren werden, das nur EIN Öl verwendet werden darf ist falsch.

zB;

PSA B71 2312 (C2):
Total Quarz INEO First 0W30
LM Top Tec 4310 0W-30
Vavoline SynPower Xtreme ENV C2 0W-30
Q8 Formula Elite C2 0W-30
Fuchs Titian GT1 SAE 0W-30
Motul Specific 2312 0W-30
Wolf MS-BHDI SAE 0W30
Mobil Super 3000 Formula P 0W-30

kein Anspruch auf Vollständigkeit...
__________________
XTR, HDI 112 bis 9/2012. Aktuell XTR HDI 115.


dsbike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 10. September 2016, 22:13:18   #28
berdog
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 02. November 2012
Ort: Frangn, die Spitze Bayerns
Beiträge: 630
berdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Zwischennotiz nach guten 3000 km

- sehr erfreuliches, leises und angenehmes Gleiten
- auf der Autobahn kann man gut mitschwimmen bei 130 bis 150 km/h
- das Bluetooth koppelt sich nicht mehr mit einem Handy, mal schauen
- Verbrauch von 6,37 bis 7,98 l Super/100 km bei Beladung mit 1-2 Personen und etwas Gepäck
__________________
Peugeot Partner Tepee Outdoor Pure Tech 110 S&S EZ 08-16 auf Michelin Cross Climate
Citroen Berlingo XTR HDI 84 KW EZ 07-12 seit 10-12 bis 07-16 (94.000 km) auf Michelin Latitude Tour
berdog ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 11. September 2016, 19:51:55   #29
Ste-fan
Forum-User
 
Benutzerbild von Ste-fan
 
Registriert seit: Mon, den 27. June 2016
Ort: Saarland
Beiträge: 101
Ste-fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von berdog Beitrag anzeigen
- das Bluetooth koppelt sich nicht mehr mit einem Handy, mal schauen

Meines verliert die Verbindung nach ca. 30s und verbindet sich autom wieder. Hat am Anfang bei mir auch gefunzt. Wollte das mal mit einem anderen Handy testen aber noch nicht dazu gekommen.

Gruß Stefan
__________________
Berlingo HDi115 Selection, Modutop, 2012 in Eisengrau, Bereifung Michelin CrossClimate
Ste-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Mon, den 19. September 2016, 11:34:40   #30
berdog
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 02. November 2012
Ort: Frangn, die Spitze Bayerns
Beiträge: 630
berdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bluetooth u.a.

Mein Uralt-Handy hat Bluetooth Version 2.xx, der PeuPa 4.xx, "nicht vollständig abwärtskompatibel". (Komisch, ganz am Anfang hat's geklappt.)
Aha, deshalb funktioniert's mit einem neueren Handy, sogar mit regelbarer Lautstärke.

Ansonsten dauerhaft sehr zufrieden mit dem Neuen, läuft echt super, superelastisch und superleise auf die 4000 km zu.

Verbrauch: da, wo beim Diesel-Berlingo eine 5 oder 6 vor dem Komma stand, wird es wohl in Zukunft eine 6 oder 7 sein, mal sehen. 8 hatte ich auch schon 1mal, aber das war in einer anderen Tankstelle.

__________________
Peugeot Partner Tepee Outdoor Pure Tech 110 S&S EZ 08-16 auf Michelin Cross Climate
Citroen Berlingo XTR HDI 84 KW EZ 07-12 seit 10-12 bis 07-16 (94.000 km) auf Michelin Latitude Tour
berdog ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pure Tech 110 berdog Berlingo 3 46 Tue, den 21. June 2016 16:36:07
Lexia 3 OP-Tech Eisbeer Berlingo 1 und 2 4 Tue, den 05. April 2011 15:57:48
Erste eindrücke djtwok Berlingo 3 9 Sun, den 30. May 2010 12:43:49
unsere ersten Erfahrungen deelite Berlingo 3 16 Wed, den 17. June 2009 08:36:36
erste Eindrücke Stefan B. Berlingo 1 und 2 11 Sat, den 29. October 2005 11:26:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim