Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Sat, den 15. December 2018, 19:34:31   #1
Conducteur de Cit
Forum-User
 
Benutzerbild von Conducteur de Cit
 
Registriert seit: Sat, den 27. August 2016
Beiträge: 259
Conducteur de Cit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kühlwasser weg

Hallo und guten Abend zusammen!

Habe heute zufällig gesehen dass das Kühlwasser im Sichtbehälter in unserem Berlingo weg ist.
Temperatur war stets 90Grad, unterm Auto gab es auch keine Pfütze und Wasser war auch nicht am Öldeckel sichtbar.
Habt Ihr einen Tip/Idee was die Ursache sein könnte, was evtl. an Kosten kommen können? Wäre das ggfs. ein Garantiefall?


Herzlichen Dank im Voraus!!
__________________
Ford Ranger Wildtrack 3.2TDCI 4x4 EZ 11/16
Citroën Berlingo MSP Selection BlueHDI 100 EZ 03/2016
Citroën Berlingo MSP Excl. HDI 115 EZ 08/2012-02/16
BMW K1600 GT EZ 04/2014
BMW R100 GS PD EZ 05/ 1996
Ford 6640 SL Bj. 1992

*aktueller Dienstwagen: Leopard 2 A6 Bj. 1995 mit 360-580l/100km Verbrauch mit grünem Öko Label!
Conducteur de Cit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 15. December 2018, 20:46:09   #2
John McClane
Forum-User
 
Benutzerbild von John McClane
 
Registriert seit: Sun, den 17. September 2017
Beiträge: 122
John McClane befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also wenn du keine Lekagen sehen kannst und auch keine Flecken auf dem Boden siehst, hast du dir die Frage schon beantwortet. Nur weil du kein Schaum am Deckel hast, heißt es nicht das die ZKD nicht doch das zeitliche gesegnet hat. Das Kühlwasser wird dann wahrscheinlich mit verbrannt. Das wirst du leider aber jetzt bei den kühlen Temperaturen nur schwer sehen können. Stimmt das Fahrzeug noch was in der Sig. aufgelistet ist? Wenn ja, dann sieht es mit Garantie eher schlecht aus. Also ich würde erstmal einen Drucktest machen. Also den Behälter wieder füllen und dann mit einem speziellen Kühlwasserdeckel 1 Bar Druck drauf geben und warten ob der Druck fällt. Meistens sieht man dann auch wenn der Kühlkreis ein Leck hat, wo das Wasser austritt. Beim Fahren findet man sowas immer schlecht wegen dem Fahrtwind und dem heißen Motor. Aber so einen Test wirst du in der Werkstatt machen lassen müssen. Es sei denn du hast Zugriff auf ne gut ausgerüstete Garage oder Werkstatt.
__________________
Berlingo e HDI Select
Bj. 2013
John McClane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 15. December 2018, 21:05:31   #3
bel5058
Forum-User
 
Registriert seit: Sat, den 18. February 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.946
bel5058 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schwierig zu finden so etwas. Wenn das Kühlwasser so langsam verschwindet
kannst Du nur nach Verkrustungen suchen. Ansonsten siehe #2.
Noch nicht wissen was die Ursache ist aber schon nach Garantie zu rufen finde ich auch etwas seltsam.
__________________
Nix Tapasonstwas
Geschrieben auf einem alten ASUS, in der Sofaecke sitzend.


Verdieselter Nemoist seit dem 28. 03. 2017
Nemo Hdi 75 ; EZ 19.11.2010; Typ AJFHZ / AJFHZ0/SH; Euro 5


Ab 16.02.2010
Saab 9.3 Cabrio mit 4-Gang Wandlerautomatik
Mann gönnt sich ja sonst nichts. und macht Spass

Davor 30 Jahre Mopped. 8 Jahre BMW R65 ; 10 Jahre R 100R. Ansonsten Suzuki. Scheeeen war's

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die
Zukunft betreffen.
bel5058 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 15. December 2018, 22:12:42   #4
Conducteur de Cit
Forum-User
 
Benutzerbild von Conducteur de Cit
 
Registriert seit: Sat, den 27. August 2016
Beiträge: 259
Conducteur de Cit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dankeschön! Lasse ich machen. Signatur stimmt, Garantie besteht bis 03/20.
Warum ist es komisch nach der Garantie zu fragen? Rein Interesse halber, weil ich mich im Detail nicht mit auskenne, nicht aktiv beschäftigt hab.
__________________
Ford Ranger Wildtrack 3.2TDCI 4x4 EZ 11/16
Citroën Berlingo MSP Selection BlueHDI 100 EZ 03/2016
Citroën Berlingo MSP Excl. HDI 115 EZ 08/2012-02/16
BMW K1600 GT EZ 04/2014
BMW R100 GS PD EZ 05/ 1996
Ford 6640 SL Bj. 1992

*aktueller Dienstwagen: Leopard 2 A6 Bj. 1995 mit 360-580l/100km Verbrauch mit grünem Öko Label!

Geändert von Conducteur de Cit (Sat, den 15. December 2018 um 22:29:25 Uhr)
Conducteur de Cit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 15. December 2018, 22:19:23   #5
Pack_rein
Forum-User
 
Benutzerbild von Pack_rein
 
Registriert seit: Mon, den 27. March 2017
Ort: CH / D
Beiträge: 334
Pack_rein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Conducteur de Cit Beitrag anzeigen
...unterm Auto gab es auch keine Pfütze und Wasser war auch nicht am Öldeckel sichtbar...
Schau mal nach ob es im Fahrer- bzw. Beifahrerfußraum unter dem Teppich eine Pfütze hat. Dann hätte wohl deine Klima einen weg...
__________________
Es grüßt, der Mattis

-ehemals Citroen Berlingo S&S HDi120 Ausstattung Shine-

aktuell mit Mercedes V-Klasse 250CDI 4Matic Marco Polo-Edition unterwegs
Pack_rein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 15. December 2018, 22:52:45   #6
ritzo
HDI-110-Treiber
 
Benutzerbild von ritzo
 
Registriert seit: Tue, den 15. June 2004
Ort: Miesbach
Beiträge: 627
ritzo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Oberer Asnchlußschlauch locker?

Hallo,
Schau mal, ob bei Deinem Kühler der obere Anschlussschlauch des Kühlers locker ist.
Evtl. ist das darunter liegende Plastikteil in Auflösung begriffen - hatte ich so .
siehe auch :https://www.berlingo.org/showthread....ighlight=ritzo.
Bei mir ging es auch mit immer mal leichtem Kühlwasserverlust los … .
Bis ich dann mal die Motorhaube öffnete und darin alles weiß war und der obere Anschlussschlauch vom Kühler lose im Motorraum hing und nur noch ca. 1 Liter Wasser im Kühler war - hatte echt Glück, dass der Motor nicht den Löffel geschmissen hat.

Grüße aus Miesbach

Martin
__________________
Berlingo 1,6 HDI in Natogrünmetallic, Bj 3/2009, 125.000 km ( Stand 3-2018) Dachreling, City-Paket mit Dethleffs Wohnwagen am Haken, , Innenraumdachträger, 3-fach Paulchen-Träger, Zusatzfedern von Musketier, Vanessa-Bett und Verdunkelung, Schaltsack in rot in Echtleder, 2. Satz Glühkerzen, 2. Satz Domlager, Wegen Rost neue Motorhaube, beide Türen links, Kotflügel neu lackiert ... .. schau mer mal was sonst noch angebaut wird....
und als Zweitfahrzeug im Zeitraum 04-10 eine HONDA Africa Twin CRF 1000 L in Ralleyrot
Und als Drittfahreug einen gackerlgrünen Citroen c3 Picasso Exclisiv HDI mit viel Pipapo
Und zu Wasser fahre ich mit einem Klepper Aerius 2
ritzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 16. December 2018, 09:25:16   #7
cxfahrer
.
 
Registriert seit: Wed, den 08. October 2008
Beiträge: 239
cxfahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Meiner hat am unteren Kühlerschlauch geleckt, weil ein Marder reingebissen hatte. Das war so ein kleines Loch, man hat es nur an den Spuren am Schlauch gesehen.
__________________
5/2008 hdi110 msp 110000km mit P1462
cxfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 16. December 2018, 13:18:54   #8
Conducteur de Cit
Forum-User
 
Benutzerbild von Conducteur de Cit
 
Registriert seit: Sat, den 27. August 2016
Beiträge: 259
Conducteur de Cit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Moin, schönen besinnlichen 3.Advent!

Kühlwasser hab ich aufgefüllt, nach ~ 5km fehlte bereits etwas im Behälter. Im Motorraum keine Flüssigkeit ersichtlich.
Dabei festgestellt, der Kühler wackelt klappernd an der linken Seite (davorstehend), rechts ist der Kühler fest. Wobei, die Aufhängung gewissen Dpiel zulässt.
Marderspuren im Motorraum präsent.
__________________
Ford Ranger Wildtrack 3.2TDCI 4x4 EZ 11/16
Citroën Berlingo MSP Selection BlueHDI 100 EZ 03/2016
Citroën Berlingo MSP Excl. HDI 115 EZ 08/2012-02/16
BMW K1600 GT EZ 04/2014
BMW R100 GS PD EZ 05/ 1996
Ford 6640 SL Bj. 1992

*aktueller Dienstwagen: Leopard 2 A6 Bj. 1995 mit 360-580l/100km Verbrauch mit grünem Öko Label!
Conducteur de Cit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 16. December 2018, 14:42:21   #9
cxfahrer
.
 
Registriert seit: Wed, den 08. October 2008
Beiträge: 239
cxfahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn Kühlwasser in die Brennräume gelangt, gibt es irgendwann einen Wasserschlag oder zumindest gigantische weisse Wolken hintenraus. Ein Wasserschlag ist das Ende des Motors, wenn er nach Standzeit anspringt und dabei gegen das Wasser komprimiert; normal schafft der Anlasser das dann aber nicht mehr.
Fussraum trocken?
Auch bei heißem Motor keine Tropfen an Schläuchen zu sehen?
Eine Werkstatt kann IMHO ohne Schrauberei prüfen, ob Wasser in den Brennraum kommt.
__________________
5/2008 hdi110 msp 110000km mit P1462
cxfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 16. December 2018, 15:00:28   #10
John McClane
Forum-User
 
Benutzerbild von John McClane
 
Registriert seit: Sun, den 17. September 2017
Beiträge: 122
John McClane befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sollte nach 5km bereits ersichtlich Wasser fehlen,dann sollte man aber auch ne Undichtigkeit im Motorraum sehen. Vielleicht mal ne 2. Person mit nehmen, die im Stand wenn der Motor betriebswarm ist, ordentlich Gas gibt. Somit kommt richtig Druck in den Kühlkreislauf. Sollte der Mader zu geschlagen haben dann solltest du es ja spritzen sehen. Wieviel hat er denn gelaufen. Da ich ja davon ausgehe, das er noch ziemlich neu ist wird die ZKD nicht wirklich defekt sein. Es sei denn es ist ein Montags auto.
__________________
Berlingo e HDI Select
Bj. 2013
John McClane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühlwasser weg (VTI 120) HerrVorragend Berlingo 3 2 Wed, den 24. October 2018 13:44:07
Kühlwasser 3erdoro Berlingo 3 3 Mon, den 16. September 2013 21:34:19
Kühlwasser werners berlingo Berlingo 1 und 2 3 Wed, den 14. November 2012 12:19:57
Kühlwasser und öl marc200 Berlingo 1 und 2 1 Fri, den 02. November 2012 06:09:16
Kühlwasser weg !? mx-ndg Berlingo 1 und 2 4 Thu, den 09. June 2005 18:56:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim