Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Sat, den 05. January 2019, 14:41:56   #1
tight
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 07. July 2017
Beiträge: 63
tight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Hintere Steckdose 10A Entnahme

Hallo zusammen,

Ich bräuchte mal eure Hilfe. Ist es möglich dauerhaft aus der hinteren Steckdose (Standard, 90 Jahre, Bj 2018) 10A zu entnehmen?
Hintergrund ist, dass ich mehrere Wochen ohne Strom unterwegs sein Werde. In Skandinavien wollte ich nicht alles auf solar setzen um eine Verbraucherbatterie zu laden. Von Dometic gibt es einen Lade Wandler der mit max 10A lädt ( https://www.dometic.com/de-de/de/pro...12-10-_-152912 ) diesen Wandler würde ich dann gerne per Stecker an die Steckdose anschließen um die zweite Batterie während der Fahrt langsam zu laden. Alternativ könnte auch nur bis 5A geladen werden falls die Steckdose die 10A nicht aushält. Nicht viel, aber schon mal Strom bei längeren Fahrten.

Bonusfrage: sind die vordere und hintere Steckdose getrennt abgesichert, so dass vorne parallel eine kompressorbox laufen könnte?

Hoffe jemand kann mir helfen

Grüße, tight
tight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 05. January 2019, 15:32:32   #2
pitpit
Forum-User
 
Benutzerbild von pitpit
 
Registriert seit: Wed, den 02. September 2009
Beiträge: 530
pitpit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Steckdosen sind nicht dauerhauft am Bordnetz.
Sind beim verlassen des Fahrzeugs automatisch auf Null.
Übernachtung und Kühlung von Frischwaren, gibts damit nicht.
Hab ich auch schmerzlich erleben müssen.
__________________
Gruß aus dem Cockpit, Pit

Aktuell den Berlingo K9 shine HDI130 mit 6Gang mit allen Optionen ausser Reserverad.

PS: Richtige Männer trauen sich mit ihrem Voiture nach France.
pitpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 05. January 2019, 15:43:33   #3
tight
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 07. July 2017
Beiträge: 63
tight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist mir bewusst. Es geht nur um das Laden während der Fahrt. Nachts und beim verlassen des Fahrzeugs läuft sowas dann über die zweite Batterie. Könnte dann (falls es klappt wie gewünscht) die zweite Batterie während der Fahrt laden ohne neue Leitungen zu ziehen.
tight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 05. January 2019, 18:09:39   #4
xtr-radler
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 06. March 2009
Beiträge: 3.220
xtr-radler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vorab, ich weiss nicht mit was der Zigarettenanzünder/Steckdose abgesichert ist.

Den teueren genannten Laderegler kannst du bei etwas Bastelgeschick durch einen sehr preiswerten Step Up Down Converter ersetzen. z.B.

https://www.ebay.de/itm/DC-DC-Conver...tSC:rk:50:pf:0
(Gerät ist mit Absicht etwas überdimensioniert)

die Potis auf 14,0 Volt max Spannung und 7,5 A max Ampere einstellen. (du hast Wandlerverluste und musst ggf. von 12,0 Volt aus hochsetzten. Wenn du 10A an der Steckdose nicht reissen willst ...).

Sinnvoll wäre es deine Strom den du ziehst im Griff zu behalten. Z.B. einen effektiveren Kühlschrank (Kompressor Typ statt Peltier oder Absorber), einen sparsameren PC/Laptop oder was immer du da noch betreiben willst.

Hier noch ein weiteres interessantes Modul. Da ist nix zum einstellen. Plug and Play 12V rein, 13,8V max 8 A raus, im effektiven Gehäuse ...
https://www.ebay.de/itm/DC-12V-To-DC....c100005.m1851

Ich würde aber wann immer möglich auf eine schwere Zweitbatterie verzichten, lieber ein grosses Solarmodul, z.B. 100 Watt Flexmodul (ab 160 Euro), Laderegler (10 Euro), eine Unterspannungsschutz vor dem Verbraucher (20 Euro) und die normale Starterbatterie. Läuft der Kühlschrank eben nur Tags.
Natürlich nicht im Winter in Skandinavien, aber im Sommer gibts viele Stunden Tageslicht auch in Skandinavien. Im Süden ist das Solar eh ideal.

Ein bischen Futter zum Nachdenken
__________________
------------------------------------------------
Berlingo XTR 1.6 Diesel FAP 80kw 110 PS aus 04.2009 190.000km
xtr-radler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 05. January 2019, 21:34:41   #5
tight
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 07. July 2017
Beiträge: 63
tight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Als Gegenargument: weder die Starterbattier mag es lange Zeit kleine Ströme zu entnehmen, noch mag es eine andere Batterie ohne Ladekennlinie dauerhaft geladen zu werden
tight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sat, den 05. January 2019, 22:26:44   #6
xtr-radler
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 06. March 2009
Beiträge: 3.220
xtr-radler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von tight Beitrag anzeigen
Als Gegenargument: weder die Starterbattier mag es lange Zeit kleine Ströme zu entnehmen,
jede Entladung schade der Batterie und jeder Startvorgang. Die Frage ist inwieweit 2 Wochen Urlaub und sagen wir mal 10 Entladungen bis 30% Restkapazität da ins Gewicht fallen, bei einer Starterbatterie.

Zitat:
Zitat von tight Beitrag anzeigen
noch mag es eine andere Batterie ohne Ladekennlinie dauerhaft geladen zu werden
Die Batterie wird nur während der Fahrt geladen und nicht dauerhaft.
Natürlich haben die genannten Geräte eine Ladekennline.
Erst strombegrenzt dann spannungebegrenzt. Wobei der Akku selbst strombegrenzend ist, sodass mehr als 5A selten (nur am Anfang kurz) fliessen werden.

Langsames Laden schont den Akku, aber wir wollen hier aber eine (maximale) Schnelladung.
__________________
------------------------------------------------
Berlingo XTR 1.6 Diesel FAP 80kw 110 PS aus 04.2009 190.000km
xtr-radler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 16:01:50   #7
Klaus1
Forum-User
 
Benutzerbild von Klaus1
 
Registriert seit: Tue, den 30. September 2014
Ort: MUC
Beiträge: 440
Klaus1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von tight Beitrag anzeigen
Ist es möglich dauerhaft aus der hinteren Steckdose (Standard, 90 Jahre, Bj 2018) 10A zu entnehmen?
Ich habe ein schlaues Bastelbuch zum Bingo 3 ab 2012 und da steht drin, daß diese Dose über die Sicherung F9 mit 30A abgesichert ist, zusammen mit dem Zigarrenanzünder vorne, Deckenlicht und Kartenleselicht. Wenn die alle aus sind, sollten 30A alleine der Dose zugute kommen. Theoretisch. Solange die Kabel nicht schmelzen...
Klaus1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 16:27:38   #8
tight
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 07. July 2017
Beiträge: 63
tight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke. Dann sollten den 10A theoretisch nichts im Wege stehen, oder? Hoffe Citroen spart nicht an Querschnitt
tight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 06. January 2019, 16:45:36   #9
tight
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 07. July 2017
Beiträge: 63
tight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe online in der Anleitung geguckt und bei dem Jahrgang steht dass Sicherung 9 mit 30A abgesicherte ist und für die 12V Steckdose vorne und hinten ist. Deckenleuchten und Leselampen sind in Steckplatz 7 separat mit 5A abgesichert. Aber danke für den Ansatz
tight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Mon, den 07. January 2019, 08:22:57   #10
Uwe-S
Forum-User
 
Benutzerbild von Uwe-S
 
Registriert seit: Sun, den 05. June 2016
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 402
Uwe-S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo tight,

ich nutze meinen Berlingo gelegentlich als Camper und habe mir auch schon Gedanken zur autarken Stromversorgung gemacht.
Das Laden einer separaten Batterie während der Fahrt über das Bordnetz und das Betreiben einer Kühlbox wirft bei mir aber die Frage nach der zur Verfügung stehende elektrischen Leistung auf.
Normalerweise muss die Lichtmaschine nur das Bordnetz versorgen und die Autobatterie nachladen. Du hängst jetzt noch ein Ladegerät mit Zweitbatterie und eine Kühlbox dran.
Wenn man alle Größen kennt,
Leistung der Lichtmaschine= Verbrauch Bordnetz + zusätzliche Verbraucher,
könnte man das ganze errechnen.
Vielleicht gibt es ja auch schon praktische Erfahrungen dazu.


Uwe-S
__________________
Berlingo Shine Blue HDi120 S&S, Bj.2016
Multifunktionsauto: PKW / Transporter /Camper
Album, mein Berlingo Minicamper
Uwe-S ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abnehmbare AHK Steckdose lollipopp Berlingo 3 24 Fri, den 12. August 2016 15:27:47
12V Steckdose im Kofferraum Berlingo16hdi Berlingo 1 und 2 3 Wed, den 20. July 2016 14:12:51
Steckdose Kofferraum nachrüsten Marc Berlingo 3 15 Fri, den 01. January 2016 17:37:04
Steckdose entstören reinkens Berlingo 3 2 Wed, den 20. March 2013 15:48:25
Steckdose Frogga Berlingo 3 11 Mon, den 22. December 2008 19:10:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim