Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo K9

Berlingo K9 Alles rund um den neuen Berlingo 2018 ("Projekt K9") und die Schwestermodelle

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Sat, den 21. April 2018, 09:23:46   #51
Klaus1
Forum-User
 
Benutzerbild von Klaus1
 
Registriert seit: Tue, den 30. September 2014
Ort: MUC
Beiträge: 358
Klaus1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von helmut_taunus Beitrag anzeigen
Hallo,
das Leistungsdiagramm der beiden Benziner duerfte dieses sein,
die bekannten Puretech 1,2 Dreizylinder mit 110 oder 130 PS
https://www.guillaumedarding.fr/imag...URBO_130ch.jpg
Daran sieht man, daß der Leistungsunterschied nur im oberen Drehzahlbereich eine Rolle spielt, den ein Bingo/Combo/Rifterfahrer wohl eher selten aufsucht, im Normalbereich aber das höhere Drehmoment (+25 Nm) ab ca 1500 U/min für den 130PS spricht. Bin gespannt auf Zahlen, Meßwerte und Preise.
Klaus1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Mon, den 14. May 2018, 21:59:32   #52
Mein Senf
Forum-User
 
Registriert seit: Tue, den 21. August 2012
Beiträge: 195
Mein Senf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Anlehnung an Maubeuge

Also: Nach nun zwei Jahren sehr zufriedener Zeit mit dem Grand Kangoo, den ich noch zwei Jahren fahren werde, muss ich sagen, dass ich am liebsten 2020 wieder genau den gleiche Wagen kaufen würde.

Jo, jetzt können mal alle wegklicken, die auf solche Ansagen gereizt reagieren. Weiter im Text:

Der K9 sollte daher
- ähnlich weich gefedert sein (langer Radstand plus bessere Hinterachse, der GK stuckert hinten kaum, während das beim Partner ein Thema war)
- ähnlich wenig verbrauchen (tatsächlich 1 Liter weniger bei meinem Fahrprofil), denn
- er sollte einen deutlich längeren höchsten Gang haben als bisher (der GK ist deutlich länger übersetzt, aber auch hier ginge noch mehr; mein Wunsch wären 120 km/h echt bei 2.000 bis 2.100 U/min)
- bitte mehr Hartplastik und kein Nadelvlies (stattdessen Gummimatten doer Filz)
- 175er oder 185er Reifen mit 65er Querschnitt reichen völlig und fördern den Komfort
- der GK hat diese geniale, große Ablage in der Armaturenbrettmitte: da passt viel rein, es fällt nichts raus und es brät auch nicht die Sonne auf dort abgelegte Handys (daher bitte auch!)
- kein Schnickschnack wie dieses komische Zenithdach im Partner Family inkl. unbrauchbarer Ablagen. Machte den Wagen nur unflexibel (so haben wir im GK drei Thermarest aufgelassen unterm Dach) und nahm Höhe - am besten wäre also auf Wunsch eine von diesem ganzen Kram befreite Version
- bitte nicht Fahrer und Beifahrer baulich trennen (scheint der Berlinachfolger ja nicht zu haben)
- und 200kg weniger Gewicht als der alte
- möglichst eben einzuklappende zweite Sitzreihe
- keine lackierten Stoßfänger, damit sie ungezeichnet Stöße fangen können
- silbern lackierte Stahlfelgen (damit man die Plastikverhunzungen , aka Radzierkappen, gut entfernen kann) mit Zentralkappen
- Lederlenkrad (das ist einfach fein)
- kein eingebautes Navi (offen gesagt: ich fahre öfters Mietautos und muss sagen, dass die Dinger meist schlechter funktionieren und fast immer schlechter plaziert sind; und keines hat so einen schnellen Satfix wie mein Garmin 68)
- gut zu reinigende Bezüge (nicht wie im Family - glaube ja immer noch, die Produktentwickler haben sich damals einen Scherz gemacht)

Das soll es mal sein. Nachträge folgen sicher.

Gruß Jochen


Nachtrag:
- Tempomat bitte so einfach wie im alten Partner oder im GK
- 60l-Tank (möchte 1000km Reichweite, alles drunter nervt)
__________________
Partner Family HDi 110 => seit 07/16 Grand Kangoo
EZ Juni 2012/ Vor-FL-Modell

Verbrauch 6,3 l über 4J. und 130tkm

Geändert von Mein Senf (Mon, den 14. May 2018 um 22:19:47 Uhr) Grund: Nachtrag
Mein Senf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 15. May 2018, 20:06:52   #53
Bergkipferl
Forum-User
 
Benutzerbild von Bergkipferl
 
Registriert seit: Wed, den 30. January 2008
Ort: Graz/Steiermark/Österreich
Beiträge: 227
Bergkipferl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard


ich brauch den ganzen Firlefanz auch nicht - je mehr Kunststoff, desto lieber (mein Auto wird öfter mal feucht ausgewischt ).
Tom
__________________
05/2003-02/2008: Berlingo 2.0 HDI Multispace Islandgrau - Sitzheizung, Tempomat, Klima
02/2008-12/2016: Berlingo 1,6 HDI Image Karibikblau - ESP, Tempomat, Zuheizer
seit 20.12.2016: Berlingo BlueHDi 120 XTR, weiß, mit allem außer Modutop
Bergkipferl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 15. May 2018, 22:48:58   #54
pitpit
Forum-User
 
Benutzerbild von pitpit
 
Registriert seit: Wed, den 02. September 2009
Beiträge: 402
pitpit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine Mischung aus Familienauto(viel Platz), etwas Luxus(Navi, Klima, Sitzheitzung), Sparsamkeit
und Selbstwertgefühl (Ich fahr Auto und keine PS-Gebräunte Sänfte) ist schon sehr anstrengend für die Igenieure zu konstruieren.

Habe viele andere Autos gefahren in fast 40ig Jahren.
Wenn der Berli seine wichtigsten Gimmicks beibehält, ist das nächste Auto wieder ein Berli.
Ein Auto, das ich von innen mit einem Druckstrahler auspusten kan, brauche ich nicht, bin doch kein Viehtransporter.

Mein Wunsch:
Alte Dinge wieder einplanen, Schubladen unter beiden Vordersitzen, die Taschenlampe im Heckraum,
Komplettschließung mit dem Fernbedienungsschlüssel auch für die Fenster und vor allem:
das kleine Stück Schlauch zur Eiskaltbelüftung des Handschuhfachs wieder einsetzen.
Das macht im Sommerurlaub im Süden wirklich Sinn.
Und die unsinige Unterteilung im Handschuhfach sein lassen, ein großes Klappfach, fertich.

Ach ja, die Türentaschen sind so unsinnig, da sollte mal ein Penner mit Aldi-Erfahrung ran.
Das kann man so gestalten, das auch tatsächlich 1L.Flaschen oder wenigstens Cola-Dosen reinpassen.

Mein Wunsch:
eine Bar für 2x1,5l Flaschen in der Beifahrertür, gekühlt von der Klima.
Mit 1,5 m biegsamen Schlauch und passendem Design geht das.
Vielleicht bringe ich hier mal jemand auf eine Idee.
Keine Bange, ich habe damals komplette Türen für Sound neu aufgebaut.
Die Werkstatt gibt es nicht mehr, daher kann ich nur Ideen geben.

Jetzt mache ich aber Feierabend, Träume, Wünsche, realität,
ich muss mit der aktuellen Karre bald wieder in den Süden.
__________________
Gruß aus dem Cockpit, Pit

Gesendet von meinem pentium 386 mit ms-dos 6.2.
Seit 1993 France-Fan,
seit 2009 Berlifahrer, wo ich immer nach drei Jahren update.
Aktuell den Berlingo shine HDI120 mit 6Gang mit allen Optionen ausser Reserverad.

PS: Richtige Männer fahren mit ihrem Voiture nach France.
pitpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 15. May 2018, 23:26:20   #55
bel5058
Forum-User
 
Registriert seit: Sat, den 18. February 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.819
bel5058 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat pitpit #54
da sollte mal ein Penner mit Aldi-Erfahrung ran.
Zitat ende.
Bitte mal überdenken.
__________________
Nix Tapasonstwas
Geschrieben auf einem alten ASUS, in der Sofaecke sitzend.

Bis Vorvorvorgestern :
Peugeot Partner Combispace Hdi 90

Verdieselter Nemoist seit dem 28. 03. 2017
Nemo Hdi 75 ; EZ 19.11.2010; Typ AJFHZ / AJFHZ0/SH; Euro 5


Ab 16.02.2010
Saab 9.3 Cabrio mit 4-Gang Wandlerautomatik
Mann gönnt sich ja sonst nichts. und macht Spass

Davor 30 Jahre Mopped. 8 Jahre BMW R65 ; 10 Jahre R 100R. Scheeeen war's

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die
Zukunft betreffen.
bel5058 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 16. May 2018, 22:59:00   #56
. Peter.R
Moderator
 
Benutzerbild von . Peter.R
 
Registriert seit: Fri, den 18. June 2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 6.201
. Peter.R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wenn es denn schon keinen Maybach, keinen Phaeton und auch keinen Rolls-Royce zum Berlingopreis gibt, würde mir schon ein Dreier mit einem funktionierenden Wandlergetriebe genügen. Mehr brauch ich nicht.
Grüße
Peter
__________________
1999 - 2003: 1.9 D
2003 - 2007: 2.0 HDI
2007 - 2015: 1.6 HDI
2015 - : BlueHDi 100 S&S ETG6
ardentrot
. Peter.R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 16. May 2018, 23:07:20   #57
bel5058
Forum-User
 
Registriert seit: Sat, den 18. February 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.819
bel5058 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gibt es:
Nur aussuchen mußte noch selber.
https://www.12gebrauchtwagen.de/such...ax%5D=&button=
Als Zweit / Drittwagen bestimmt ganz lecker
Grüße
Wolfgang
__________________
Nix Tapasonstwas
Geschrieben auf einem alten ASUS, in der Sofaecke sitzend.

Bis Vorvorvorgestern :
Peugeot Partner Combispace Hdi 90

Verdieselter Nemoist seit dem 28. 03. 2017
Nemo Hdi 75 ; EZ 19.11.2010; Typ AJFHZ / AJFHZ0/SH; Euro 5


Ab 16.02.2010
Saab 9.3 Cabrio mit 4-Gang Wandlerautomatik
Mann gönnt sich ja sonst nichts. und macht Spass

Davor 30 Jahre Mopped. 8 Jahre BMW R65 ; 10 Jahre R 100R. Scheeeen war's

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die
Zukunft betreffen.
bel5058 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 16. May 2018, 23:22:59   #58
. Peter.R
Moderator
 
Benutzerbild von . Peter.R
 
Registriert seit: Fri, den 18. June 2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 6.201
. Peter.R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ICH WILL ABER EINEN NEUEN!!!

wenn schon was altes, dann den Peugeot 203 aus der Oldtimerpraxis!
__________________
1999 - 2003: 1.9 D
2003 - 2007: 2.0 HDI
2007 - 2015: 1.6 HDI
2015 - : BlueHDi 100 S&S ETG6
ardentrot
. Peter.R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 17. May 2018, 06:39:48   #59
helmut_taunus
Don't worry - drive Womo
 
Benutzerbild von helmut_taunus
 
Registriert seit: Fri, den 09. July 2004
Ort: 61389
Beiträge: 6.054
helmut_taunus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von . Peter.R Beitrag anzeigen
wenn .. denn schon....einen Rolls-Royce zum Berlingopreis ....mit einem funktionierenden Wandlergetriebe ... Mehr brauch nicht. .
bitte schoen - Silver Shadow
__________________
Jetzt ein kuehles Plaetzchen - aus der Kuehlbox ein DeBeukelaer.
Berlingo2..HDI 90 Orga 11430 Bj03/08 seit 5/2010 >130oookm 38mpg Floor .. BerlingoCamper
helmut_taunus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 13. June 2018, 16:02:33   #60
Zugucker
Forum-User
 
Registriert seit: Wed, den 28. September 2016
Beiträge: 62
Zugucker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nach einigen Fahrten während der Starkregenfälle in den letzten Wochen, wäre es schön, wenn das Dach gedämmt wäre, man hat sonst doch schon eine Lautstärke im Auto, das man weder Beifahrer/in noch Radio verstehen kann.
Zugucker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was sieht der 100-Tausender Wartungsplan vor? Bluecontacter Berlingo 1 und 2 1 Tue, den 17. April 2007 17:23:47
Wie sieht's aus? Fantomas Berlingo 1 und 2 9 Wed, den 28. September 2005 18:52:30
Sieht schon... Fantomas Berlingo 1 und 2 1 Wed, den 04. August 2004 13:22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von NeWoTec