Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Wed, den 09. January 2019, 00:23:15   #1
Schakal
Forum-User
 
Registriert seit: Thu, den 29. September 2011
Beiträge: 487
Schakal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Fazit nach 150.000km

Wie die Zeit vergeht.
Damals im Februar 2013 recht spontan einen gebrauchten Berli 3 XTR mit 36tkm erstanden.
Was für eine Aufregung.
So ein Forum ist ja Fluch und Segen zugleich und da ich ja nun schon einige Kinderkrankheiten kannte, war ich äußerst besorgt, was da alles auf mich/uns zukommen könnte.

Was soll ich sagen: Die Kiste läuft und läuft und läuft. Der Oberknaller ist derzeit, dass ich immernoch mit den zweiten Bremsen auf der Vorderachse rumfahre, welche bei 60tkm gewechselt wurden.
Die sind jetzt allerdings wirklich breit und es quietscht bereits fürchterlich bei Geschwindigkeiten unter 30km/h. Kann sein, dass auch die Lager fertig sind.

Wie dem auch sei.
Das Auto hat uns nie im Stich gelassen und mittlerweile bin ich felsenfest davon überzeugt, dass der locker 300tkm schafft, solange der Turbo nicht die Hufe hochreißt.
Bis auf Verschleiß hatte ich nie Probleme mit ihm!

Eine Frage habe ich aber noch:
Habt ihr eigentlich Erfahrungen mit dem Eloys Behälter? Der müsste doch langsam mal alle sein oder nicht?

Wie sagte mal einer hier Forum: Ein ehrliches Auto! Das betone ich auch immerwieder, wenn Bekannte oder Kollegen fragen, was ich von dem Auto halte. Der Berli sagt dir ziemlich schnell und deutlich, wann etwas ausgeschlagen oder kaputt sein könnte :p

Ich bin mal gespannt, was die Zukunft bringt. Eigentlich war der Plan, dass der Berli unser letztes Auto sein würde, aber da wir nun im Speckgürtel wohnen, hat sich das wieder relativiert.
Der K9 ist schon ne Hausmarke und ich traue mich gar nicht, ihn mir live anzusehen. Ich befürchte, der "Haben-Will-Effekt" könnte wieder eintreten.
...genauso wie damals im Februar 2013, als ich breit grinsend von der Probefahrt wiederkam. Der Verkäufer hatte leichtes Spiel.
Ich habe es aber nie bereuht!
__________________
seit 08.02.13:
Berlingo XTR 1,6 HDI 110 FAP, EZ 05/2011
Park Komfort-Paket, Bluetooth, USB-Box, verstärkte Federn von Musketier, abnehmbare AHK Bosal mit Jäger E-Satz

08/13: Lager Türschlitten rechte Schiebetür defekt
10/13: hintere Stoßdämpfer defekt (60k km)
05/14: Meyle HD Koppelstangen verbaut
05/15: Bremsen vorn durch
04/16: neue Motorhaube wegen Falz-Rost
Schakal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 09. January 2019, 05:52:58   #2
Pack_rein
Forum-User
 
Benutzerbild von Pack_rein
 
Registriert seit: Mon, den 27. March 2017
Ort: CH / D
Beiträge: 341
Pack_rein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Grüße dich, 150tkm ohne Mucken... Glückwunsch aber so soll es doch sein oder
Das du bei dem Stand bereits "erst" die zweite Bremse vorne drin hast, ist meiner Meinung nach nicht so besonders oder ? Zwar scheint der Berlingo tatsächlich recht frontlastig zu bremsen, doch sollte das mit vorausschauender Fahrweise gut erreichbar sein.
Wenn ich die letzten Beiträge zum Verbrauch, respektive Austausch des Eloys-Behältner nicht richtig auf dem Deckel habe, so waren die meisten nach 160 - 200 tkm fällig, und somit wie du recht annimmst, zeitnah fällig.
Der Turbo kann dir -wie jedes mechanische Bauteil auch- zu jeder Zeit um die Ohren fliegen, und ist sicher nicht laufleistungsgebunden. Es gibt Spezialisten die das nach bereits nach wenigen 10tkm schaffen. Wenn du deinen Wagen jedoch ordentlich behandelst, sprich den Turbo warm- und nach langen Lastfarten kaltfährst, sollte sich das auch auf die Lebenszeit dessen auswirken.
Dir noch viele entspannte Kilometer damit, denn wenn es so ein ehrliches Auto ist, dann wiederstehst du auch dem neuen 😉
__________________
Es grüßt, der Mattis

-ehemals Citroen Berlingo S&S HDi120 Ausstattung Shine-

aktuell mit Mercedes V-Klasse 250CDI 4Matic Marco Polo-Edition unterwegs
Pack_rein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 09. January 2019, 12:41:17   #3
GrafLukas
Forum-User
 
Registriert seit: Mon, den 04. April 2016
Beiträge: 1.171
GrafLukas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ein Autohändler meinte mir gegenüber, spätestens bei 50.000 müsste man ja die Bremsen machen, die seien dann ja im Regelfall fertig. So gesehen sind 150.000 mit den zweiten Bremsen schon gut. Mein Partner ist mit 75.000 auch noch auf den ersten unterwegs (ich bremse halt selten. ).

Unser 207 brauchte bei etwas über 60.000 neue Bremsen, da kam allerdings ein Standschaden hinzu, das Auto hatte bei Regen etwas zu lange draußen gestanden, ohne bewegt zu werden. Das war dann leider etwas mehr als nur Flugrost.
__________________
Peugeot-Fahrer seit 2010:
  • seit 2010: 207 SW Premium HDi 110 FAP silber metallic
  • 2012-2016: 508 SW Business Line HDi 115 FAP Bi-Xenon bourrasque-blue metallic
  • seit 03/2016: Partner Tepee Active BlueHDi 100 ETG6 S&S mit Multifunktionsdach Zenith, digitaler Audioanlage Trituner, Kinder-Luxus-Paket, Park-Plus-Paket, Active-City-Brake-Paket, Webasto Standheizung, Toska Rot
  • bestellt am 10.01.2019: Rifter L1 Allure BlueHDi 130 EAT8 mit Zenith-Dach, Keyless, Audio RCC DAB, Drive-Assist Paket, Easy-Paket-Plus, Kinder-Paket, Webasto Standheizung, Nacht-Blau
GrafLukas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 09. January 2019, 21:15:54   #4
Andi-NRW
Forum-User
 
Benutzerbild von Andi-NRW
 
Registriert seit: Sun, den 31. October 2010
Ort: Kreis Kleve
Beiträge: 538
Andi-NRW befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
mein erster Berli hat erst bei 159.974 km vorne neue Scheiben und Klötze sowie hinten neue Klötze bekommen. Mein zweiter hat jetzt 98.500 km runter - mit den ersten Bremsen. Ich fahre aber auch viel Langstrecke.

Grüße

Andi
__________________

seit 10.11.2016: Selection VTI 120, stahlgrau, Modutop, Einparkhilfe vorne und hinten, Kinderpaket, Touchscreenradio (leider), Citroen-Navi-Halter, verstärkte Federn von Musketier, Prins VSI 2.0 LPG-Anlage mit 63 l-Tank, abnehmbare AHK von AUTO HAK, Webasto ThermoTop C mit T91.

30.12.2010 - 10.11.2016: Multispace VTI 120, schwarz, Cooltech-Paket, City-Design-Paket, Bluetooth, Citroen-Navi-Halter, Prins VSI LPG-Anlage mit 77 l-Gas-Tank (seitdem leider ohne Reserverad), abnehmbare AHK von AUTO HAK, Ganzjahresreifen Goodyear Vektor 4 2G, 245.034 km ohne nennenswerte Probleme
... sowie viel Spaß hinterm Lenkrad und beim Tanken
Andi-NRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 09. January 2019, 21:21:54   #5
Pack_rein
Forum-User
 
Benutzerbild von Pack_rein
 
Registriert seit: Mon, den 27. March 2017
Ort: CH / D
Beiträge: 341
Pack_rein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Andi-NRW Beitrag anzeigen
... hat jetzt 98.500 km runter - mit den ersten Bremsen. Ich fahre aber auch viel Langstrecke.
Aus den Erfahrungen meiner vorherigen Fahrzeuge, wie auch meinem Fahrprofil / Fahrweise, würde ich auch in dieser Größenordnung damit rechnen neue Scheiben und Klötze vorne zu benötigen.
Die Zeit wird es zeigen...
__________________
Es grüßt, der Mattis

-ehemals Citroen Berlingo S&S HDi120 Ausstattung Shine-

aktuell mit Mercedes V-Klasse 250CDI 4Matic Marco Polo-Edition unterwegs
Pack_rein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 10. January 2019, 00:03:04   #6
Schakal
Forum-User
 
Registriert seit: Thu, den 29. September 2011
Beiträge: 487
Schakal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die ersten Bremsscheiben vorn hatte ich bereits bei 60tkm gewechselt. Ich war da eher vorsichtig und vermutlich war es viel zu früh, aber damit würde das ja mit euren Erfahrungen mit um 90tkm passen

Apropos vorsichtig: Ich überlege, die vorderen Dämpfer zu wechseln und gleich die Anschlagdämpfer anzupassen (Info aus dem neuen Polterfred). Macht das Sinn oder ist das deutlich zu früh? Wenn die eh schon an der Bremsscheibe rumfummeln, kann das ja gleich mitgemacht werden. Dazu neue Domlager und so weiter...
__________________
seit 08.02.13:
Berlingo XTR 1,6 HDI 110 FAP, EZ 05/2011
Park Komfort-Paket, Bluetooth, USB-Box, verstärkte Federn von Musketier, abnehmbare AHK Bosal mit Jäger E-Satz

08/13: Lager Türschlitten rechte Schiebetür defekt
10/13: hintere Stoßdämpfer defekt (60k km)
05/14: Meyle HD Koppelstangen verbaut
05/15: Bremsen vorn durch
04/16: neue Motorhaube wegen Falz-Rost
Schakal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 10. January 2019, 06:24:46   #7
Pack_rein
Forum-User
 
Benutzerbild von Pack_rein
 
Registriert seit: Mon, den 27. March 2017
Ort: CH / D
Beiträge: 341
Pack_rein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Schakal Beitrag anzeigen
...Macht das Sinn oder ist das deutlich zu früh? ...
Es ist nie zu früh, dem Poltergeist einen Tritt in den verlängerten Rücken zu geben ... Do it !
__________________
Es grüßt, der Mattis

-ehemals Citroen Berlingo S&S HDi120 Ausstattung Shine-

aktuell mit Mercedes V-Klasse 250CDI 4Matic Marco Polo-Edition unterwegs
Pack_rein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 10. January 2019, 09:23:26   #8
Ouzo auf Berli
Forum-User
 
Benutzerbild von Ouzo auf Berli
 
Registriert seit: Sat, den 19. June 2004
Ort: Kreis Pinneberg
Beiträge: 5.010
Ouzo auf Berli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von GrafLukas Beitrag anzeigen
Ein Autohändler meinte mir gegenüber, spätestens bei 50.000 müsste man ja die Bremsen machen, die seien dann ja im Regelfall fertig.......................
Umsatz, Umsatz.......

Gruß Wolfgang
__________________
Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren, läuft immer noch (über 300.000 KM)

Teilnehmer an elf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.
Ouzo auf Berli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 10. January 2019, 13:46:56   #9
warpcorebreach
Forum-User
 
Benutzerbild von warpcorebreach
 
Registriert seit: Wed, den 06. June 2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 540
warpcorebreach befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Ouzo auf Berli Beitrag anzeigen
Umsatz, Umsatz.......

Gruß Wolfgang
2017: tüv prüfer lässt mich mit 50% bremsbelag durchfallen. fass aufgemacht, tüv bekommen.
2018: papas auto durchkucken lassen für tüv: bremse vorne und hinten muss neu. rechnung belegt wechsel bei vorbesitzer und lächerliche km leistung vorne. hingefahren, angekuckt, dem chef gesagt er darf die hintere bremse machen und dann geht der wagen so wie er ist zum tüv.

musst echt aufpassen bei den ganzen verbrechern!
__________________
Berlingo 1.6 HDI 90 Multispace Plus EZ.04/06 - OrgaNr.10602 (18.10.05)
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Sun, den 13. January 2019, 20:03:04   #10
Rambo
Forum-User
 
Benutzerbild von Rambo
 
Registriert seit: Fri, den 06. May 2016
Ort: Thüringen
Beiträge: 776
Rambo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Tschüß ETG6

nach 93TKm abgegeben ,außer TÜV und Inspektionen nur Batterie +Reifen erneuert
nach ein paar Problemen mir der ABS/Bremsen wurde auch Kulanz das Steuergerät ausgewechselt und die Motorhaube nach Rostproblemen umsonst(Nur Arbeitslohn) getauscht!

Tolles Auto gewesen...
hier wird er vom Händler angeboten:

https://triebel.dotzilla-web.de/Auto...&m=16&mo=15142

Jetzt fahre ich den neuen Berlingo XTR Benziner und bin zufrieden!
Rambo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Fazit nach 1 Jahr Berlingo OnkelBernd Berlingo 3 3 Mon, den 21. September 2015 19:27:22
Fazit nach 40000 gefahrenen Kilometern. jumawi Berlingo 1 und 2 9 Thu, den 16. February 2012 11:46:56
Fazit nach 1 Jahr First HDI Bauer Berlingo 1 und 2 2 Sun, den 14. February 2010 14:17:33
Fazit nach 5000 km royal-berli Berlingo 1 und 2 6 Sun, den 18. September 2005 22:30:40
Fazit nach den ersten 1000 km Tholiger Berlingo 1 und 2 11 Thu, den 15. July 2004 18:48:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim