Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Tue, den 22. December 2009, 13:23:37   #41
Dosi
Forum-User
 
Benutzerbild von Dosi
 
Registriert seit: Mon, den 14. April 2008
Beiträge: 754
Dosi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Meinungen sind hier sicher vielschichtig; ich bin nach Jahren aber zu folgenden Überzeugungen gekommen:

# Serienanlage im Berlingo/Partner ist für PSA-Verhältnisse richtig gut
# hintere Lautsprecher tauschen und Serienradio behalten, ist wie Geld verbrennen --> das bringt überhaupt nichts!
# Die hinteren Lautsprecher braucht man bei einem hochwertigen Frontsystem welches an einem Verstärker hängt überhaupt nicht mehr (mein Peugeot 307 SW und mein Citroen C2 haben mich das gelehrt!)
# es gibt so viele Doppel-Din-Geräte am Markt, so eines würde ich mir holen
# in meinem C2 ist ein Multimedia-Navigations-Doppel-Din-Gerät von Kenwood verbaut, d.h. das Orginalradio ist nicht mehr installiert
# Kenwood bietet einen Lenkradfernbedienungsadapter, welcher zumindest in meinen beiden oben genannten Autos weiterhin den Bordcomputer bedienen lässt

Gruß Thorsten
Dosi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 22. December 2009, 16:05:35   #42
beho67
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich finde die Anlage auch nicht so schlecht. Die hinteren Boxen sind allerdings nur sinnvoll, wenn mein Sohn hinten die drei Fragezeichen hören will und ich den Sound komplett nach hinten verlagere. Die vorderen Boxen finde ich eigentlich ok, aber selbstverständlich könnte alles viel besser sein. Ärgerlich finde ich (hab ich schon an anderer Stelle beschrieben) die schlechte, viel zu knapp gehaltene Bedienungsanleitung.
  Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 22. December 2009, 16:43:01   #43
HappyWishes
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von beho67 Beitrag anzeigen
, viel zu knapp gehaltene Bedienungsanleitung.
Gleich ne Frage dazu: Weiß einer wie man bei einer MP3 CD den Liednamen im Display anzeigen lassen kann? Ich kann die Liednamen immer nur beim durchscrollen sehen
  Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 22. December 2009, 16:43:10   #44
xben
Forum-User
 
Benutzerbild von xben
 
Registriert seit: Sun, den 18. January 2009
Beiträge: 607
xben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lausiger, dünner Klang hat bei Autos idRegel nichts mit dem Radio und den verbauten LS zu tun. Der Grund liegt vielfach in einer lausigen akustischen LS-Umgebung. Keine Schallwand und keine Masse derselben. Da schlottert alles im Takt mit. Da kann der Hobbybastler mit wenig Geld viel verbessern.

Grüsse Benno
__________________
Peugeot Partner Urban HDi75, 2xSchiebetüren, Ardentrot, TFL, Solardachlüfter, ganzes Jahr Baustellentaugliche WR 195/70-15C, CH-Seite Bodensee
xben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 23. December 2009, 14:58:43   #45
airsack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von HappyWishes Beitrag anzeigen
Gleich ne Frage dazu: Weiß einer wie man bei einer MP3 CD den Liednamen im Display anzeigen lassen kann? Ich kann die Liednamen immer nur beim durchscrollen sehen
Kommt auf die Art(A oder C) und Einstellung des Displais an, und ob der Name im ID3tag richtig drin steht.
  Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 23. December 2009, 17:08:24   #46
Paddoc
zufriedener Berli-Fahrer
 
Benutzerbild von Paddoc
 
Registriert seit: Tue, den 20. October 2009
Ort: Havelland
Beiträge: 468
Paddoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von airsack Beitrag anzeigen
Kommt auf die Art(A oder C) und Einstellung des Displais an, und ob der Name im ID3tag richtig drin steht.
Mit ID3tag meinst du, ob in der Mp3 nicht nur "song4" hinterlegt ist, sondern "Interpret - Name"??. Ich habe das Display A und finde es schon umständlich, erst immer auf LIST dann auf Pfeil rechts drücken zu müssen, um eine MP3 Titelanzeige zu erhalten. Wenn ich auf MODE drücke, bleibt zumindestens das gerade laufende Lied sichtbar. Danach wechselt das Display wieder selbst in den vorherigen Anzeigemodus.

Gibt es da andere Wege, um die Titel dauerhaft eingeblendet zu bekommen?

Gruß
~Paddoc Display A, Radio4 Serie - ohne USB
__________________
Viele Grüße
von Ron
---------------------------------------------------
Berlingo III, 1,6 HDI 110 FAB Air, Schwarz, Multispace: Mullewapp u. Citydesign, gewechselt: A zu Display C, Sitzheizung (5stufig), 2x alle Dämpfer, Heckscheibe-Rückruf, Querlenker, Motoraufhängung re., /gehärtete Feder hinten (Musketier)
Bj.: 12.2009

Zweitfahrzeug:
Nemo, 1,4 HDI 70 FAB Air, Graphito-Grau, Multispace u. Austattung Alles, Nachträglich: Sitzheizung (5stufig), 2x Domlager neu.
Bj.: 05.2010
Paddoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Mon, den 18. January 2010, 15:35:50   #47
mr. belingo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von zigeuner Beitrag anzeigen
Hallo,
es besteht auch die möglichkit ein zweites Radio in den leeren DIN-Schacht zu bauen. Vorteil: man verliert keine Funktionen in sachen BC etc., alles bleibt beim Alten und man bekommt keinerlei Probleme mit dem Bus-System. So hab ich das ganze in meinem C2 gelöst und funtioniert prima, zudem ist es wie ich miene die kostengünstigste Lösung. Das einzige was evtl. nicht so prickeld ist, ist die Optik. Zwei Radios übereinander :-( .
Und der Anschluss des zweiten Radios ist auch ein Kinderspiel für jeden halbwegs technisch versierten Bastler.

MFG
Würde die lösung mit dem 2 radio in meinen belingo auch bevorzugen wegen den bordcomputer habe nur bedenken wegen dem cam -bus das das auto dann umherzickt.... und hat jemand schon erfahrung damit und was muss ich dabei beachten desweitern wurde hier im forum geschrieben das es keine din schächte ,wenn ja wo bekomme ich so ein adapter bzw. blende her mfg
  Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 19. January 2010, 11:35:43   #48
Cello
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

CAN-Bus ist kein Problem wenn der Radio-Hersteller einen Adapter dazu liefern kann. Z.B. Alpine. Dann geht auch die Lenkradfernbedienung. Nur die Fahrzeugspezifischen Steuerungen kann das Radio dann nicht mehr (z. B. Nachleuchtzeit der Scheinwerfer einstellen usw.) Das Radio muß nur aus dem Steuergerät ausgetragen werden, dann gibts auch keine Schwierigkeiten. Und Adapter für dein Einbau liefert jeder gute Car- Hifi- Shop. Die übernehmen zur Not auch den Einbau und natürlich die Garantie dafür dass nix dabei kaputt geht.

Gruß
Cello
  Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 19. January 2010, 11:43:59   #49
Iguacu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
CAN-Bus ist kein Problem wenn der Radio-Hersteller einen Adapter dazu liefern kann. Z.B. Alpine. Dann geht auch die Lenkradfernbedienung. Nur die Fahrzeugspezifischen Steuerungen kann das Radio dann nicht mehr (z. B. Nachleuchtzeit der Scheinwerfer einstellen usw.) Das Radio muß nur aus dem Steuergerät ausgetragen werden, dann gibts auch keine Schwierigkeiten. Und Adapter für dein Einbau liefert jeder gute Car- Hifi- Shop. Die übernehmen zur Not auch den Einbau und natürlich die Garantie dafür dass nix dabei kaputt geht.

Gruß
Cello
Habe mich auch mit dem Thema beschäftigt, weil ich ein Apine DVD-Radio (Doppel DIN) einbauen wollte. Der CAN Bus Adapter von Alpine unterstützt so ziemlich alles (evtl. sogar fahrzeugspezifische Steuerungen per bestimmter Tastenkombinationen / -sequenzen, hab das in anderen Foren gelesen). Habe das Projekt aber erstmal auf Eis gelegt, weil die Parkpiepser vom Alpine Adapter nicht unterstützt werden.
Hat jemand andere Erfahrungen gemacht ?
  Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 19. January 2010, 12:45:06   #50
mr. belingo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich wollte eigendlich das radio drine lassen das ich den bordcomp. noch steuern kann... habe nur bedenken das sich das nicht verdrägt wollte das jvc avx-40 oder 44 einbauen
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lautsprecher Einbau Antares "Tuning" und "Styling"... 2 Thu, den 10. November 2005 12:47:14
Lautsprecher-Einbau vorne Berli 1/Partner yetiman Berlingo 1 und 2 6 Fri, den 19. November 2004 12:45:02
Einbau Original-Lautsprecher hinten Berli 2 tommi Berlingo 1 und 2 15 Thu, den 12. August 2004 07:17:43
vernünftige Stapelkisten Seorus Berlingo I+II/Peugeot Partner Baujahr 97-08 incl.First/Origin 0 Wed, den 28. July 2004 12:59:23
Lautsprecher-Einbau hinten im Partner I Seorus Berlingo I+II/Peugeot Partner Baujahr 97-08 incl.First/Origin 0 Fri, den 09. July 2004 21:41:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von NeWoTec