Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 1 und 2

Berlingo 1 und 2 Hier unterhalten wir uns über den Citroën Berlingo und den Peugeot Partner im allgemeinen und der Baureihe 1996 bis 2008, Berlingo First (ab 2008) und Partner Origin (ab 2008) im speziellen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Fri, den 19. November 2004, 08:33:22   #1
yetiman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Lautsprecher-Einbau vorne Berli 1/Partner

Hellas!

So...nochmal eine Frage...
Habe meine vorderen Türverkleidungen nun mit der Stichsäge ausgesägt, um dort Lautsprecher einbauen zu können.
aber wie in Gottesnamen mach ich die Lautsprecher fest? Es gibt zwar in dem Türblech langgezogene Löcher, aber man kann dort ohne eine Aufnahme keine Schrauben reinschraueben? - wie mach ich das am besten?


Zum anderen eine Frage zu den Kabeln die an den Türlautsprechern enden:
Sind diese Kabeln in irgendeiner Weise mit den Kabeln der Lautsprecher im Armaturenbrett verbunden, oder enden diese ebenfalls am Radio?
d.h.: wie sind die Kabel im Armaturenbrett und an den Türen verlegt? - Alle direkt zum Daio hin und dann als Rear und Front, oder zusammengeschlossen nur als Front?

Hoffe jetzt mal, das das einigermassen verständlich war :-)

mfg
Ingo
  Mit Zitat antworten
Alt Fri, den 19. November 2004, 10:09:07   #2
Fossi
Entwicklungshelfer
 
Benutzerbild von Fossi
 
Registriert seit: Thu, den 01. July 2004
Beiträge: 1.087
Fossi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin,

also, wenn ich mich recht erinnere, sind die Kabel mit denen im Armaturenbrett verbunden und enden im Lautsprecherstecker im Radioschacht. Links und Rechts getrennt.

Zur Befestigung findest du bestimmt was in der FAQ, es wäre auch hilfreich, zu schreiben, ob du einen Berli I oder II hast.
__________________
Gruß
Fossi



------------------------------------------------------------------

PöPa HDI110-Premium EZ10/11
Mods: Display C | Tagesfahrlicht-Option | Parklicht | H&R-Federnsatz | abnehmbare AHK | USB-Box | Stebel Nautilus | gekühltes Handschuhfach | Webasto Evo5 | LEDs:Innen-, Stand- vo., Kennzeichenleuchten | 225/45-17

-10/02 bis 09/11: HDI90 Chrono, - 170k zufriedene km, am Ende leider durch eigene Dummheit etwas zerknittert, siehe Album
-R1200GS(TÜ)
Fossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Fri, den 19. November 2004, 10:11:10   #3
sire69
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von yetiman
Hellas!

So...nochmal eine Frage...
Habe meine vorderen Türverkleidungen nun mit der Stichsäge ausgesägt, um dort Lautsprecher einbauen zu können.
aber wie in Gottesnamen mach ich die Lautsprecher fest? Es gibt zwar in dem Türblech langgezogene Löcher, aber man kann dort ohne eine Aufnahme keine Schrauben reinschraueben? - wie mach ich das am besten?

Hoffe jetzt mal, das das einigermassen verständlich war :-)

mfg
Ingo
Na ja, verständlich lass ich mal dahingestellt sein. Nimm doch einfach Blechmuttern, die kannst du über eine Blechkante schieben und gut.
  Mit Zitat antworten
Alt Fri, den 19. November 2004, 10:18:27   #4
Fossi
Entwicklungshelfer
 
Benutzerbild von Fossi
 
Registriert seit: Thu, den 01. July 2004
Beiträge: 1.087
Fossi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

nochmal Moin,

..ja ich weis, ich sollte die Überschriften mal mitlesen, da steht groß dirn "Berli1".

Also hier erstmal der Link aus der FAQ.
Die 4 Löcher im Türblech sind für die Nippel auf der Rückseite der Türverkleidung; die du hoffentlich nicht mit abgesägt hast. Die Lautsprecher werden normalerweise einfach von vorne in die Türverkleidung eingesetzt und mit dieser verschraubt.
__________________
Gruß
Fossi



------------------------------------------------------------------

PöPa HDI110-Premium EZ10/11
Mods: Display C | Tagesfahrlicht-Option | Parklicht | H&R-Federnsatz | abnehmbare AHK | USB-Box | Stebel Nautilus | gekühltes Handschuhfach | Webasto Evo5 | LEDs:Innen-, Stand- vo., Kennzeichenleuchten | 225/45-17

-10/02 bis 09/11: HDI90 Chrono, - 170k zufriedene km, am Ende leider durch eigene Dummheit etwas zerknittert, siehe Album
-R1200GS(TÜ)
Fossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Fri, den 19. November 2004, 12:10:48   #5
yetiman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja, blechmuttern sind eine Möglichkeit, jedoch musst du da erst mal welche finden, die von der Grösse passen...
  Mit Zitat antworten
Alt Fri, den 19. November 2004, 12:25:06   #6
sire69
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von yetiman
ja, blechmuttern sind eine Möglichkeit, jedoch musst du da erst mal welche finden, die von der Grösse passen...
Kein "vernünftiger" Autoteileverkäufer in der Nähe, also so einer, wo auch die Händler Teile holen oder ein Boschdienst?

Lars
  Mit Zitat antworten
Alt Fri, den 19. November 2004, 12:45:02   #7
Pupsi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sire69
Kein "vernünftiger" Autoteileverkäufer in der Nähe, also so einer, wo auch die Händler Teile holen oder ein Boschdienst?

Lars

Zum Thema Blechmuttern. Beim Kangoo fassen z.B. beim Stößfänger ein Teil der Schrauben in Blechmuttern die in die Stoßstange geschoben werden.
Dies sind aber nicht die normalen "Blechmuttern" - die ja eigentlich keine Muttern sind weil da ja ne Blechschraube reinkommt - sondern haben tatsächlich eine Mutter für eine Gewindeschraube. Diese Variante hab ich noch nie im Schraubenhandel gesehen. Gibt's sicher auch bei Citroen...könnt ich mir jedenfalls vorstellen. Ansonsten hat die auch der Karosseriebauer. Die Dinger haben den Vorteil das man zum einen die Schrauben bzw. den Gegenstand der darurch befestigt wird richtig anziehen kann und das man es problemlos mehrmals lösen und festziehen kann ohne das was vernudelt wird. Hab leider keine Ahnung wie die offizielle Bezeichnung für die Dinger ist. Man sollte in jedem Fall immer aufpassen das man beim überschieben auf Blech nicht den Lack bis aufs Blech abschabt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von NeWoTec