Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Tue, den 02. July 2019, 23:12:38   #1
Leporello
Forum-User
 
Benutzerbild von Leporello
 
Registriert seit: Sat, den 25. May 2019
Beiträge: 42
Leporello befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Rundumsicht, tote Winkel

Hi,
seit dem Erwerb unserer Zitrone habe ich den Eindruck, dass die Sicht deutlich schlechter als beim vorherigen Auto ist. Die gewaltige B-Säule direkt links von meinem Ohr irritiert mich immer. Ursache ist wohl, dass die Fahrertür unnötig kurz ist, obwohl wir dahinter auf dieser Seite gar keine weitere Tür haben. Beim anderen Auto war das anders.

Ich habe jetzt die Sicht auf einem Parkplatz mal ausgetestet. Danach sieht es 'eigentlich' gar nicht mal so schlecht aus. Wer größer ist (längere Arme hat), hat dabei leider generell eine schlechtere Sicht, als jemand der/die nah am Lenkrad klemmt: Der/die Größere hat einen kleineren Sichtwinkel durch den Außenspiegel; und beim Größeren verdeckt die B-Säule zunehmend den direkten Blick nach links.

Bei meiner Sitzposition verschwindet auf der Fahrspur links ein etwa 3 m langes Objekt, das weder vor der B-Säule noch im Außenspiegel zu sehen ist. Wenn man zwischen B-Säule und Kopfstütze durchschielt, wird das 'Loch' kleiner, aber dieser Blick fällt mir (als Brillenträger?) einigermaßen schwer, da muss ich schon sehr die Eule machen. Ein Auto geht wahrscheinlich nicht in diesem toten Winkel unter, ein Motorrad möglicherweise schon, wenn es blöd kommt.

Auf der nächsten Fahrspur links ist der nicht überblickte Bereich dramatisch groß, da verschwinden auch größere Fahrzeuge im toten Winkel. Bei unseren Autobahnen hier mit drei und mehr Richtungsfahrstreifen und einem gewaltigen Schwerverkehr bietet sich durchaus mal ein Spurwechsel über mehr als einen Fahrstreifen an.

Nach rechts ist die Sicht bei mir besser, das 'Loch' ist da etwas kleiner, WENN man auf beiden Seiten der B-Säule vorbeiguckt. Ansonsten verschwinden zwischen rechtem Außenspiegel und Beifahrerfenster ganze Lastwagen. Eigentlich müsste man sogar durchs hinterste Fenster nochmal gucken, um auch ein Motorrad in ungünstiger Position auf dem Nebenfahrstreifen zu entdecken. Da hört es aber wegen Mitfahrern oder Ladung oft auf. Also letztlich rechts auch unsicher.

Sinnvoll wäre eigentlich jeweils ein besserer Außenspiegel mit gekrümmtem Außenteil. Der Blickwinkel der vorhandenen Spiegel bei unserem Modell ist verglichen mit denen moderner Autos lächerlich klein. Kann man sowas nachrüsten?

Sodann ist zu raten, dass man die Spiegel soweit nach außen dreht, wie es sinnvoll möglich ist. Die eigene Fahrzeugseite sollte ja immer noch wenigstens irgendwie eingesehen werden können (und wenn es ist, um festzustellen, wo die Tankklappe ist, weil die Zitronenmänner einen inneren Hinweispfeil dafür ja eingespart haben . Oder war die Technologie 2015 für so einen Pfeil noch nicht entwickelt?). Leider unterbleibt das Feintuning der Außenspiegel oft, wenn mehrere Familienmitglieder die Schüssel wechselnd betreiben.

Und letztlich empfehle ich (mir) allzeit auch einen Blick _hinter_ die B-Säule, wenn's auch schwerfällt. Allerdings muss man dazu vorm Spurwechsel durch DREI Ausgucke linsen, was ich lästig finde.
__________________
MfG
Leporello
---------------
Berlingo 3 Multispace Bj 2015/2016 Benziner 1.6 VTi 95 PS Live mit nur 1 Schiebetür und ohne Navi, mit Einfachradio und Manuellklimawandel, aber AHK und Handwerkerhecktür
Leporello ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 03. July 2019, 07:52:08   #2
Hugo40
Forum-User
 
Benutzerbild von Hugo40
 
Registriert seit: Sun, den 15. February 2015
Ort: Fürth
Beiträge: 273
Hugo40 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich hab mir das hier besorgt:

https://www.atu.de/shop/Zubehoer-w10...erlauda-GA0361
__________________
Berlingo 1.6 HDi 100, ETG6, EZ 2017, 35tkm, nachgerüstet: HeadUpDisplay, Mittelarmlehne auf Stullenbox, Soundsystem, Zusatzspiegel.
Hugo40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 03. July 2019, 07:59:26   #3
cxfahrer
.
 
Registriert seit: Wed, den 08. October 2008
Ort: L.E.
Beiträge: 263
cxfahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielleicht passen ja die Aussenspiegel der frühen Modelle auch an die neueren?
__________________
5/2008 hdi110 msp 115000km mit P1462
cxfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 03. July 2019, 21:31:26   #4
. Peter.R
Moderator
 
Benutzerbild von . Peter.R
 
Registriert seit: Fri, den 18. June 2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 5.992
. Peter.R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Problem hatte ich auch.
Meine Lösung:
Auf den oberen Rand vom linken Außenspiegel habe ich den kinderspiegel aus dem kinderprogramm von cit geklebt. Wenn der richtig eingestellt ist, gibt's keinen toten Winkel mehr. Für die rechte Seite hab ich einen Panoramaspiegel auf den innenspiegel geklemmt und das ganze nach rechts hinten eingestellt.
Seither habe ich die toten Winkel beerdigt.
Grüße
Peter
__________________
1999 - 2003: 1.9 D
2003 - 2007: 2.0 HDI
2007 - 2015: 1.6 HDI
2015 - : BlueHDi 100 S&S ETG6
ardentrot
. Peter.R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 03. July 2019, 22:08:10   #5
mega
Forum-User
 
Benutzerbild von mega
 
Registriert seit: Sun, den 15. November 2015
Ort: Münster
Beiträge: 418
mega befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Diesen Tankpfeil hab ich bisher nicht vermisst. Wäre mir ohne diese Frage garnicht aufgefallen, das der 'fehlt'...
Zitrone links/Diesel, Ford rechts/Benzin, i:SY Fahrrad links/Strom


Toter-Winkel-Problem hatte ich bisher mit ca 1,80m auch nicht festgestellt.

Rechts ist auch das letzte Fenster ausreichend frei, um durchzugucken.
Weiterhin achte ich beim rechtsabbiegen schon bei Anfahrt zur Kreuzung und im Stand an der roten Ampel darauf, was sich auf dem Radweg/Fussweg tut.
Und gerade nachts wird halt bei Bedarf auch das Fenster etwas geöffnet (zum hören) und so langsam gefahren, das auch (zu) spät gesehene nicht unter dem Auto landen. Wobei sich derartige Probleme jetzt inzwischen 75000 km noch nicht ergaben.

Links muss ich das mal genauer untersuchen. Ein Problem hab ich da bisher aber nicht festgestellt.
Ich Fahre die Zitrone zwar zügig, aber nicht als Sportwagen. Spurwechsel geht immer noch wie in der Fahrschule: Gucken, Blinker an, dann so wechseln das sich ein übersehenes Motorrad noch retten kann. Aber auch hier noch keine Probleme mit gehabt.
__________________
Opel Corsa B bis 30.03.2016
Berlingo Selection Blue HDI 100 ETG seit 31.03.2016
mega ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 04. July 2019, 00:52:14   #6
Leporello
Forum-User
 
Benutzerbild von Leporello
 
Registriert seit: Sat, den 25. May 2019
Beiträge: 42
Leporello befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,
danke für die Tipps.
@Hugo40: Den ATU-Spiegel werde ich mir wohl besorgen, super. Wo hast du den angeklebt?
@Peter: Wo finde ich den Kinderspiegel aus dem Kinderprogramm von Cit und wie klebt man den auf den Rand vom andern Spiegel?
@cxfahrer: Die früheren Modelle gibt's nicht mehr, die hießen auch Opel mit Familiennamen.
__________________
MfG
Leporello
---------------
Berlingo 3 Multispace Bj 2015/2016 Benziner 1.6 VTi 95 PS Live mit nur 1 Schiebetür und ohne Navi, mit Einfachradio und Manuellklimawandel, aber AHK und Handwerkerhecktür
Leporello ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 04. July 2019, 07:42:40   #7
cxfahrer
.
 
Registriert seit: Wed, den 08. October 2008
Ort: L.E.
Beiträge: 263
cxfahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es gibt zwei verschiedene Größen, ab 2010 sind die Spiegel erheblich kleiner. Einfach mal auf einem Schrottplatz schauen. In der Bucht gibt es den Satz unlackiert ab 100€.

Ansonsten ein Problem, welches keines ist - wie schon @mega schrieb: einfach so wie in der Fahrschule gelernt Auto fahren, dann klappt das auch.
Es ist übrigens immer wieder erstaunlich, welche Streiche einem das Gehirn dabei spielen kann, wenn sich ein Objekt relativ zu A oder B Säule scheinbar nicht bewegt. Daher schaue ich immer zweimal. Beim Radfahren im Stadtverkehr ist das eh überlebenswichtig.
Ich kann deine verschiedenen Anpassungsprobleme an den Berlingo echt nicht nachvollziehen. Ich bin >2m gross, und nach vielen anderen Autos war der Berlingo die letzten 11Jahre eine der unproblematischsten. Klar, moderne Autos haben breite Dachsäulen.
Aber hast du dich mal zB in einen C4 Cactus gezwängt?
__________________
5/2008 hdi110 msp 115000km mit P1462
cxfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 04. July 2019, 09:51:20   #8
. Peter.R
Moderator
 
Benutzerbild von . Peter.R
 
Registriert seit: Fri, den 18. June 2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 5.992
. Peter.R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

lieber Mega, lieber CX-Fahrer,
ich weiß natürlich -denn ich habe einen Führerschein für die KLassen 2,3 und hatte zeitweise einen Personenbeförderungsschein- wie ich mich in Sachen Rundumsicht zu verhalten habe. Es gibt aber immer wieder Situationen, in denen genau im linken 'toten Winkel' ein anderes Fahrzeug durch die B-Säule verdeckt wird. Insbesondere bei relativ kurzen Autobahneinfahrten, mit denen meine Heimatstadt reich gesegnet ist. Und in diesen Fällen ist es schon hilfreich, den Bereich schräg hinter der B-Säule beobachten zu können.
Auf der Autobahn selbst brauche ich das Ding nicht, da genügt der normale Spiegel, um zu sehen, ob sich was schnelles nähert und dann warte ich eben.
Rechts beobachte ich selbstverständlich vor dem Abbiegen, was sich auf dem Rad- oder Fußweg tut. Ich habe auch noch keinen Radfahrer oder Fußgänger umgesäbelt, noch nicht einmal zu nachtschlafener Zeit, wenn Radfahrer ohne Licht und bei roter Fußgänger- und Radfahrerampel sich tollkühn einen Weg bahnen.
Insoweit stelle ich trotz Führerschein von 1960 keine besondere Gefahr für das zu Fuß gehende, rad- oder autofahrende Volk dar.
Freundliche Grüße
Peter

PS: wenn ihr mal nach Saarbrücken kommt, könnt ihr mir zur Euren Sicherheit die geplanten Strecken mitteilen, ich werde dann versuchen, diese Gegenden weiträumig zu umfahren.
P
__________________
1999 - 2003: 1.9 D
2003 - 2007: 2.0 HDI
2007 - 2015: 1.6 HDI
2015 - : BlueHDi 100 S&S ETG6
ardentrot

Geändert von . Peter.R (Thu, den 04. July 2019 um 12:34:51 Uhr)
. Peter.R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 04. July 2019, 09:56:48   #9
. Peter.R
Moderator
 
Benutzerbild von . Peter.R
 
Registriert seit: Fri, den 18. June 2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 5.992
. Peter.R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Leporello Beitrag anzeigen
Hi,
danke für die Tipps.
@Hugo40: Den ATU-Spiegel werde ich mir wohl besorgen, super. Wo hast du den angeklebt?
@Peter: Wo finde ich den Kinderspiegel aus dem Kinderprogramm von Cit und wie klebt man den auf den Rand vom andern Spiegel?
@cxfahrer: Die früheren Modelle gibt's nicht mehr, die hießen auch Opel mit Familiennamen.
Hallo Leporello,
den Spiegel gibts bei Citroen unter der Nummer 8153V9 'Kinderspiegel'
und hat 2015 17,73 € gekostet. Frag aber vorher nach dem Preis, die sind ,glaube ich, mittleweile teuerer. Es gibt aber sog. 'Fahrschulspiegel' die sind preiswerter.
geklebt mit zweiseitigem KLebeband von Tesa, das hält besser als einbetoniert.
GRüße
Peter
__________________
1999 - 2003: 1.9 D
2003 - 2007: 2.0 HDI
2007 - 2015: 1.6 HDI
2015 - : BlueHDi 100 S&S ETG6
ardentrot
. Peter.R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 04. July 2019, 21:17:57   #10
Inazuma
Forum-User
 
Benutzerbild von Inazuma
 
Registriert seit: Wed, den 13. July 2016
Ort: Laboe
Beiträge: 105
Inazuma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe die runden 50mm Spiegel, kosten paar Euro. Bin sehr zufrieden. https://www.berlingo.org/picture.php...pictureid=6863
__________________
Berli 3-Multispace-Modutop-MyWay-110HDI/112PS;9HL/03/2011 in EXYB(schwarz)//GRA+Limiter freigeschaltet/EPS vorne/Rückfahrkamera hinten/HAK AHK 1600;75Kg, D-Wert 8,7 + E-Satz Jäger 748841/Verstärkte HA Federn Eibach (Musketier) jetzt 4cm höher/ Alufelgen Carmani 5 Arrow 7x16 ET22 mit 225/55R16 Quadraxer2 99V XL*
AN400 Burgman+WoWa Fendt Xaver410 Joker/92er***
Davor: Suzuki GSX1100F*Mazda 626GW/TD 100PS*Ford Escort Automatik 72PS*Mitsubishi Galant E30/109PS*Mitsubishi Space Runner GLX/122PS*Mitsubishi Colt Automatik 90PS*Chevrolet G20 5.0 V8/173PS+Fiat 126*Audi 200 Turbo Quattro ABT 205++PS*Audi 100 CC/136PS*Audi 100 5E/136PS*Opel Ascona B 60PS*Opel Kadett C-Coupe 64PS*Simca Talbot..

Dieselverbrauch: 4,3-6,0 / mit Wohnwagen 900Kg 8-8,4 auf 100Km // Momentan auf der Uhr 105.000 Km
Inazuma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
außenspiegel , rundumsicht , toter winkel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusatzspiegel II - Toter Winkel Luis Berlingo 1 und 2 8 Mon, den 11. April 2016 09:52:24
Anti-"Tote-Winkel"-Spiegel Breitnanner Berlingo 3 15 Mon, den 07. December 2015 08:13:24
Spiegelglas wechseln gegen Glas mit totem Winkel Benny77 Berlingo 3 15 Wed, den 20. November 2013 17:49:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim