Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo K9

Berlingo K9 Alles rund um den neuen Berlingo 2018 ("Projekt K9") und die Schwestermodelle

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Wed, den 10. July 2019, 16:08:33   #11
Rambo
Forum-User
 
Benutzerbild von Rambo
 
Registriert seit: Fri, den 06. May 2016
Ort: Thüringen
Beiträge: 933
Rambo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Blinzeln

das kann ich voll verstehen,bin jetzt froh das mein "Vorführer" dieses Extra nicht hatte...bin zwar nicht so groß,aber sehr schwer und etwas Dicker" und brauche Plaztz für die Beine
Rambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 10. July 2019, 22:09:51   #12
thomasw
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 31. May 2019
Beiträge: 17
thomasw befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hoffe mal das Bestellungen die bisher im System sind, diese Mittelkonsole noch bekommen...hatten die nämlich auch bestellt...Liefertermin jetzt Ende September.
__________________
Bestellt am 04.06.2019 (Litauen):
Feel XL - PureTech 110 S&S 6-Gang Manuell - 7 Sitze - Ardent Rot - AHK mit Werkzeug abnehmbar - Motorschutz - Ersatzrad - Komfort-Paket - Mittelkonsole - Citypaket 1 - Kinderpaket - Connect Box - Connect Navigation - Separate Heckscheibe
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 10. July 2019, 22:44:34   #13
hansapils42
Forum-User
 
Registriert seit: Thu, den 22. November 2018
Beiträge: 31
hansapils42 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

"- mein Lebensgefährte ist 2,08 Meter und könnte dieses Auto so nicht fahren, weil er sehr lange Beine hat und die beim fahren irgendwo hin müssen. Wir haben das ausprobiert, das rechte Bein passt trotz Lenkradverstellung und Sitzverstellung nicht zwischen Konsole und Lenkrad. "

die langen Beine kenne ich - sind bei Autos eher hinderlich...
Unserer ist trotzdem "mit" Konsole, weil es den Beinen "ohne" nichts bringt. Selbige stoßen mit dem Knie ca. auf Höhe des Schaltknüppels auf die ausladende Konsole - eher unangenehm und man muss sich ein wenig mit der Sitzposition umgewöhnen, wenn man - wie ich - von C5 II und Xantia kommt, und es dort gewohnt ist, die Knie ausladend über der flachen Mittelkonsole dieser beiden Wagen abzulegen und reichlich Bewegungsfreiheit zu haben...
Bin gespannt auf Sonntag Nacht, wenn es mit dem "Neuen" das erste mal einen 1000 km/10 Stunden am Stück Ritt in den Süden gibt... - aus dem C5 stieg ich immer völlig entspannt aus, dank toller Sitze, Platz zum Bewegen und unschlagbar angenehmen Hydraulik-Fahrwerk...
Der Berlingo ist mein erster Wagen "ever" ohne HP und bisher nur von meiner Frau und den Kids wirklich geliebt...

Aber noch einmal zur Konsole:
also, das Komfort-Ding bringt dem Fahrer mit langen Beinen beim Sitzen keine Nachteile, da bereits die Serienkonsole um die Schaltung so ausladend ist - leider genau an der Stelle, wo das Knie einschlägt...

LG Hans

p.s.: bei allem Gejammer bzl. Bewegungsfreiheit als Fahrer und fehlender HP: ist eigentlich schon ein toller Wagen, Platz für die anderen an Bord reichlich, Kofferraum (bei unserem XL) gigantisch, leise und natürlich ein unschlagbarer Preis...
hansapils42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 10. July 2019, 23:10:51   #14
Berli2019
Forum-User
 
Benutzerbild von Berli2019
 
Registriert seit: Wed, den 03. April 2019
Beiträge: 56
Berli2019 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von thomasw Beitrag anzeigen
Ich hoffe mal das Bestellungen die bisher im System sind, diese Mittelkonsole noch bekommen...hatten die nämlich auch bestellt...Liefertermin jetzt Ende September.
Ja, das will ich doch schwer hoffen!
Mein ursprünglicher Liefertermin ist grade abgelaufen.
Ich bekam nur Bescheid, dass es zu Lieferverzögerungen kommt.
Ohne Angabe von einem neuen Liefertermin und ohne Angabe eines Grundes.
Kann bei mir aber auch nur an der Mittelkonsole liegen.....auf die dann wohl gewartet werden muss
__________________
LG Christiane
------------------------------------------------------------------
aktuell: Citroen Berlingo Multispace Selection, HDi115 von 03/2015 in schwarz
bestellt Ende März: Citroen Berlingo, BlueHDi130 S&S Shine M in sand-beige, Komfort-Paket, GripControl, Sitzheizung, Ambiente "Metropolitain Grey", AHK
Berli2019 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 11. July 2019, 09:38:56   #15
Rambo
Forum-User
 
Benutzerbild von Rambo
 
Registriert seit: Fri, den 06. May 2016
Ort: Thüringen
Beiträge: 933
Rambo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich

Sorry,aber wenn die nur wegen der Mittelkonsole Lieferschwierigkeiten haben ..ist schon ein Armutszeugniss PSA eben

Bei anderen Herstellern sind es wenigstens wichtige techn. Teile und man kann das eventuell verstehen...aber bei einerschnöden "Kunststoffbox"
Rambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 11. July 2019, 10:06:03   #16
Schoki-lingo
Wieso Joggen wenn ich fahren kann?
 
Benutzerbild von Schoki-lingo
 
Registriert seit: Tue, den 26. June 2018
Ort: Rüsselsheim
Beiträge: 302
Schoki-lingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hansapils42 Beitrag anzeigen
"- mein Lebensgefährte ist 2,08 Meter und könnte dieses Auto so nicht fahren, weil er sehr lange Beine hat und die beim fahren irgendwo hin müssen. Wir haben das ausprobiert, das rechte Bein passt trotz Lenkradverstellung und Sitzverstellung nicht zwischen Konsole und Lenkrad. "

die langen Beine kenne ich - sind bei Autos eher hinderlich...
Unserer ist trotzdem "mit" Konsole, weil es den Beinen "ohne" nichts bringt. Selbige stoßen mit dem Knie ca. auf Höhe des Schaltknüppels auf die ausladende Konsole - eher unangenehm und man muss sich ein wenig mit der Sitzposition umgewöhnen, wenn man - wie ich - von C5 II und Xantia kommt, und es dort gewohnt ist, die Knie ausladend über der flachen Mittelkonsole dieser beiden Wagen abzulegen und reichlich Bewegungsfreiheit zu haben...
Bin gespannt auf Sonntag Nacht, wenn es mit dem "Neuen" das erste mal einen 1000 km/10 Stunden am Stück Ritt in den Süden gibt... - aus dem C5 stieg ich immer völlig entspannt aus, dank toller Sitze, Platz zum Bewegen und unschlagbar angenehmen Hydraulik-Fahrwerk...
Der Berlingo ist mein erster Wagen "ever" ohne HP und bisher nur von meiner Frau und den Kids wirklich geliebt...

Aber noch einmal zur Konsole:
also, das Komfort-Ding bringt dem Fahrer mit langen Beinen beim Sitzen keine Nachteile, da bereits die Serienkonsole um die Schaltung so ausladend ist - leider genau an der Stelle, wo das Knie einschlägt...

LG Hans

p.s.: bei allem Gejammer bzl. Bewegungsfreiheit als Fahrer und fehlender HP: ist eigentlich schon ein toller Wagen, Platz für die anderen an Bord reichlich, Kofferraum (bei unserem XL) gigantisch, leise und natürlich ein unschlagbarer Preis...
Hallo Hans,

da haben wir etwas gemeinsam - ich komme auch vom C5: C5 Tourer Exclusive BJ 12/2015, BlueHdi 150. Und die Härte ist - ich habe den Umstieg bisher keine Sekunde bereut - ganz im Gegenteil!

Vor dem C5 hatten wir den 2012er Berlingo e-Hdi 90 mit EGS.....und was habe ich die Variabilität des Berlingo beim C5 vermisst. Irgendwie hat immer irgendwas beim C5 gefehlt, insbesondere bei den Ablagen oder wenn Du einen Kindersitz für die Nichte meiner Frau montiert hast - da war es aus mit dem vielen Platz.

Die Sitze empfand ich beim C5 trotz ihrer deutlich mehr Einstellmöglichkeiten und das alles auch noch elektrisch...erheblich schlechter als jetzt im Berlingo. Nach 1.000 km im C5 hatte fast immer Nackenschmerzen - im Berlingo null Probleme.

Ja die Hydropneumatik....die war für mich die absolute Enttäuschung! Sie hat zwar viel weggebügelt war aber für eher flottes Fahren nicht so sehr der Brüller. In schnellen Kurven oder bei starken Lastwechseln durch Ausweichmanöver hat sich der gefühlte Supertanker (halt doch oft sehr schwerfällig) ganz schön um die Längsachse aufgeschaukelt. Dafür war das Schiff nahezu Seitenwind-unempfindlich! Da hat der Dicke durch seine Bauart logischerweise Nachteile.

Aber in ein paar Punkten war der C5 wirklich unschlagbar: Beschleunigung auf der Autobahn im großen Gang - die 370 Nm des 2 Liter Diesels mit 150 PS waren schon mehr als klasse - unfassbar wie das schiff trotz Beladung da noch abging! Ja und die Tankreichweite bei einem 71 Liter Tank - das war schon sehr praktisch für unsere sehr häufigen Langstrecken.

Aber unterm Strich gewinnt der Berlingo Haus hoch den Vergleich zum C5...bei mir....aber das ist sehr subjektiv und kann bei jedem ganz anders aussehen. Mein perfektes Auto wäre der Berlingo mit dem 2 Liter BlueHDi 150 oder gar 180 und EAT8!

Aber in Summe bin ich 100 % bereits zufrieden, so zufrieden, dass ich den Dicken zum 1. Mal seit vielen Jahren plane länger als 3 Jahre zu fahren...so 6-7....dann hätte er bei uns 200.000 km + "X" drauf.

Begeisterte Grüße

Peter und dir gute Langstreckenfahrt!
__________________
Schoki-lingo, ein Whisky liebender Meenzer Weber-Griller aus Leidenschaft, seit 2007 als Missionar in Hessen, dessen Lieblingsautohersteller nun sogar zu ihm nach Rüsselsheim gekommen ist

Berlingo M Shine, Blue Hdi 130 EAT8, nachtblau-metallic, gebaut 17.12.2018,volle Hütte außer Standheizung und XTR-Design, + ohne Werkzeug abnehmbare AHK, + Musketier Ladekantenschutz, ab 18.01.2019
C5 Tourer Exclusive Blue Hdi 150, Onyx-schwarz metallic (seit 01/16); Berlingo Multispace e-Hdi 90, EGS6 Exclusive, nocciola metallic (07/12-12/15);
C3 Picasso HDI 110, rot metallic, (08/09-07/12)

und als Zweitwagen: C3 Puretech 110 volle Hütte, lila-metallic seit 01/17

davor: Peugeot 504 TI (mein erstes Auto), Ford Granada, BMW 2002, Mitsubishi Colt, Audi 50 LS, BMW 323i, Opel Manta GT/E silver Magic, Mazda 626, Audi 80 LS, Ford Fiesta XR2, Skoda Fabia Combi 1,9 TDI, Mercedes 230E, Opel Ascona Diesel
und als Hochzeitsauto eine DS eines Freundes
Schoki-lingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 11. July 2019, 12:28:52   #17
alec
Forum-User
 
Registriert seit: Wed, den 10. July 2019
Beiträge: 4
alec befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also meine Lösung habt Ihr ja schon gefunden - nochmals herzlichen Dank! Die Vorgängerkonsole oder "Stullenbox" wird nachgerüstet - zumal ich sie dann auch rausnehmen kann für die Baumarkttour. Klar, weniger integriert und Pkw-nah; aber das macht den Berlingo doch aus, Flexibilität und Lieferwagenfeeling auch wenn dies beim Wechsel zum K9 nachlässt.

Man glaubt ja dennoch Näheres erkunden zu wollen und ist voller Hoffnung auf einen nachvollziehbaren Grund - und seien es "Lieferengpässe", die sich ja eines Tage (womöglich gar noch wärend der Wartezeit?) erledigen sollten. Heute kam die Antwort:
"Herr xxxxxxxx, wie versprochen habe ich mich bezüglich des Komfortpakets mit unserer Fachabteilung in Verbindung gesetzt. Es sieht so aus, dass da wie Sie sagten am Komfortpaket was geändert wurde, aber genauere Informationen liegen uns nicht vor. Die CITROËN Händler wurden diesbezüglich vom Konzern informiert und können Sie informieren. Setzen Sie sich hierfür bitte mit Ihrem CITROËN Händler in Verbindung."
Mein Händler scheint aber auch ein gestörtes Vertrauensverhältnis zu mir zu haben Selbst mit Bildmaterial lässt er sich nicht überzeugen, dass die alte Konsole als verpackte Zugabe im Kofferraum eine Lösung für mich wäre. Die bisherige, neue Mittelkonsole gibt es jedenfalls für aktuelle Bestellungen(!) nicht mehr.

Ich muss jetzt nur noch herausfinden, ob die „Armlehne für Fahrersitz mit Ablagefach“ etwas sein könnte. Ich ahne, dass sie
  • mit der Stullenbox kollidiert
  • auch nicht die Lüftung für die hinteren Sitze aufnehmen würde (was für mich okay wäre)
  • fest montiert und nicht leicht zu entfernen wäre (weniger Flexibilität - und damit von mir verworfen würde)
Der Grund, warum ich sie überhaupt erwäge ist, dass mir die Standard-Armlehne bereits im Vorgänger viel zu wackelig und billig vorkam.

Kennt jemand von Euch die Montagesituation?
alec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 11. July 2019, 14:12:00   #18
GrafLukas
Forum-User
 
Registriert seit: Mon, den 04. April 2016
Beiträge: 1.286
GrafLukas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von alec Beitrag anzeigen
"Herr xxxxxxxx, wie versprochen habe ich mich bezüglich des Komfortpakets mit unserer Fachabteilung in Verbindung gesetzt. Es sieht so aus, dass da wie Sie sagten am Komfortpaket was geändert wurde, aber genauere Informationen liegen uns nicht vor. Die CITROËN Händler wurden diesbezüglich vom Konzern informiert und können Sie informieren. Setzen Sie sich hierfür bitte mit Ihrem CITROËN Händler in Verbindung."
Entschuldigt die Wortwahl, aber das ist doch wieder der übliche Bullshit vom Kundenservice. Klar, die Händler werden heimlich informiert und erhalten Informationen, die man dem Kundendienst bewusst vorenthält. Damit wird doch nur der schwarze Peter den Händlern zugeschoben.
__________________
Peugeot-Fahrer seit 2010:
  • seit 2010: 207 SW Premium HDi 110 FAP silber metallic
  • 2012-2016: 508 SW Business Line HDi 115 FAP Bi-Xenon bourrasque-blue metallic
  • seit 03/2016: Partner Tepee Active BlueHDi 100 ETG6 S&S mit Multifunktionsdach Zenith, digitaler Audioanlage Trituner, Kinder-Luxus-Paket, Park-Plus-Paket, Active-City-Brake-Paket, Webasto Standheizung, Toska Rot
  • bestellt am 10.01.2019: Rifter L1 Allure BlueHDi 130 EAT8 mit Zenith-Dach, Keyless, Audio RCC DAB, Drive-Assist Paket, Easy-Paket-Plus, Kinder-Paket, Webasto Standheizung, Nacht-Blau
GrafLukas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 11. July 2019, 14:34:05   #19
JoGa9719
Forum-User
 
Registriert seit: Tue, den 09. July 2019
Beiträge: 8
JoGa9719 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hansapils42 Beitrag anzeigen

Aber noch einmal zur Konsole:
also, das Komfort-Ding bringt dem Fahrer mit langen Beinen beim Sitzen keine Nachteile, da bereits die Serienkonsole um die Schaltung so ausladend ist - leider genau an der Stelle, wo das Knie einschlägt...

LG Hans

p.s.: bei allem Gejammer bzl. Bewegungsfreiheit als Fahrer und fehlender HP: ist eigentlich schon ein toller Wagen, Platz für die anderen an Bord reichlich, Kofferraum (bei unserem XL) gigantisch, leise und natürlich ein unschlagbarer Preis...

nunja....beim Berlingo ohne diese Mittelkonsole hat das Knie die Möglichkeit vorm Schalthebel an die Stelle auszuweichen, an der diese Mittelkonsole sonst sitzt.... und steht auch dann noch bis auf Höhe des Armaturenbrettes....und das trotz heruntergelassenem und nach hinten verschobenem Sitz.
Als regelmäßiger Fahrer wäre das so nix, aber für hin und wieder geht es.

Als regelmäßiges Auto fährt mein Lebensgefährte einen 8 Sitzer Transit (sowas wie die Behindertendienste fahren mit mittlelhohem Dach und liebt diesen heiß und innig wegen der Bein und Kopffreiheit.

Ansonsten gebe ich dir recht, Hans.
Wenn das Knie nur bis auf Schalthebelhöhe geht ist der Platz der gleiche, denn für die Mittelkonsole musste wohl nur rund um den Schalthebel die Verkleidung weg so wie das aussieht.

Gruß JoGa
__________________
Berlingo 1,4 Multispace 2/2008 140000 km
JoGa9719 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 11. July 2019, 18:23:16   #20
hansapils42
Forum-User
 
Registriert seit: Thu, den 22. November 2018
Beiträge: 31
hansapils42 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

[QUOTE=Schoki-lingo;356040]Hallo Hans,

da haben wir etwas gemeinsam - ich komme auch vom C5: C5 Tourer Exclusive BJ 12/2015, BlueHdi 150. Und die Härte ist - ich habe den Umstieg bisher keine Sekunde bereut - ganz im Gegenteil!

wir hatten (bzw. ich habe ihn noch als 2. bzw. 3. Wagen... :-) ) aber einen C5 II Break. Der war vom Raumgefühl- und Angebot unschlagbar (im Gegensatz zu deinem IIIer) - und das Fahrverhalten war schon auch mehr als angenehm...

LG Hans
hansapils42 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eat8 , komfort paket , mittelkonsole


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Start Stopp Automatik funzt nicht immer twintaxi Berlingo 3 4 Sat, den 21. October 2017 11:20:34
Start-Stopp-Automatik springt nicht mehr an...??? berlingoblue Berlingo 3 17 Tue, den 31. December 2013 12:19:20
Heckscheibe geht nicht mehr zu - Kann Berlingo nicht mehr abschließen rocky Berlingo 3 2 Mon, den 28. May 2012 20:28:16
Uhr ist nicht mehr zu sehn Jose-Luis Berlingo 1 und 2 1 Fri, den 02. July 2010 06:20:58
Nicht mehr Lieferbar Josch Berlingo 1 und 2 7 Sun, den 14. December 2008 20:35:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim