Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Tue, den 10. July 2018, 19:19:48   #1
korobka
Forum-User
 
Registriert seit: Mon, den 09. July 2018
Ort: Wien - Rudolfsheim
Beiträge: 4
korobka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Das Problem mit dem Reserverad

Hallo Forum

Nachdem bei meinem Peugeot Partner (übrigens hier zu sehen: https://www.hochdachkombi.de/threads...-ausbau.15843/ ), Dangel Umbau sei dank, da, wo normalerweise das Reserverad hängt, ein Differential verbaut ist, stellt sich natürlich die Frage, wo meines jetzt unterkommen soll.

Nachdem mich die Werksseitige Montage im Kofferraum aus Platzgründen nicht überzeugt, suche ich jetzt nach Alternativen.

Hier meine Ansätze:

Dach: Bin grundsätzlich kein Fan von Dachmontagen sämtlicher Art, hat als Dauerlösung für mich zu viele Nachteile (Windgeräusche, Verbrauch, höherer Schwerpunkt, Fahrzeughöhe > 2m)

Motorhaube: Gibt keine Produkte, aus Verkehrs- und Betriebssicherheitstechnischer Sicht zu bedenklich, da selber was zusammenzubauen (Stichwort: Fußgängerschutz)

Heck: Für mich die Lösung, gibt zwar ebenfalls keine Produkte am Markt (lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen ) also wäre hier ebenfalls zu improvisieren. Und das Argument: "Wenn ich 3 Fahrräder hinten drauf schnallen darf, ist ein Reserverad doch kein Problem" entschärft wohl aus kraftfahrrechtlicher Sicht zumindest die unangenehmsten Sofortmaßnahmen.

Wobei es hier, was die fehlenden Produkte betrifft, aus meiner Sicht 3 Lösungsmöglichkeiten gibt:

- kompletter Selbstbau
- anpassen von zB einem VW T5 Heckträger auf Partner/Berlingo
- den Paulchen-Träger für Fahrräder zerschneiden und entsprechend umfunktionieren.

Wobei letzter Punkt für mich eindeutig am vernünftigsten und wirtschaftlichsten klingt.

Was sind eure Inputs zu dem Thema bzw. wie steht ihr zu meinem Lösungsvorschlag?

Vielleicht hab ich ja einen ganz simple Lösung einfach übersehen

Geändert von korobka (Wed, den 11. July 2018 um 11:53:34 Uhr)
korobka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 10. July 2018, 20:47:08   #2
ren.66
Forum-User
 
Registriert seit: Sun, den 15. August 2010
Beiträge: 771
ren.66 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum nicht einfach nen Fahrradträger nehmen und eine Platte drauf schrauben. An der Platte kannst du dann ja Halter etc. dran bauen wie du brauchst. Nur den Träger selbst würde ich nicht verändern, da dir sonst der Verlust der E-Zulassung zur Last gelegt werden kann.
__________________
Peugeot Partner Tendance, 120VTI, 7 Sitzer, Stahl Grau Met., Design Paket 2, Klima Paket, Sicht Paket, Dachreling, Tempomat, Ersatzrad, Park Paket, Kinder Paket, Dunklere Scheiben,Abn. AHK
Vialle LPI Autogas,MAD Federn hinten +20mm

Bestellt: 10.08.2010
Gebaut: 16. oder 17.09.2010
Angemeldet und Abgeholt: 26.11.2010


ren.66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 10. July 2018, 20:48:44   #3
bel5058
Forum-User
 
Registriert seit: Sat, den 18. February 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.855
bel5058 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Herzlich willkommen hier und viel Spass.
Du willst das Reserverad an der Heckklappe befestigen wenn ich das richtig verstehe.
Ob die das lange mitmacht ist die eine Frage, ob die Gasdruck-Aufhalter das überhaupt
mitmachen .................die andere
Die älteren Toyota RAV-Modelle haben das Reserverad auch hinten.
Könnte man diesen Halter verwenden? Schrottplatz???
Grüße
Wolfgang
__________________
Nix Tapasonstwas
Geschrieben auf einem alten ASUS, in der Sofaecke sitzend.

Bis Vorvorvorgestern :
Peugeot Partner Combispace Hdi 90

Verdieselter Nemoist seit dem 28. 03. 2017
Nemo Hdi 75 ; EZ 19.11.2010; Typ AJFHZ / AJFHZ0/SH; Euro 5


Ab 16.02.2010
Saab 9.3 Cabrio mit 4-Gang Wandlerautomatik
Mann gönnt sich ja sonst nichts. und macht Spass

Davor 30 Jahre Mopped. 8 Jahre BMW R65 ; 10 Jahre R 100R. Scheeeen war's

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die
Zukunft betreffen.
bel5058 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 10. July 2018, 21:00:11   #4
Conducteur de Cit
Forum-User
 
Benutzerbild von Conducteur de Cit
 
Registriert seit: Sat, den 27. August 2016
Beiträge: 215
Conducteur de Cit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kauf dir mal eine Offroad Zeitschrift, Auto Bild Alles Allrad, Off Road, 4x4.. da stehen sämtliche Craks der Offroad Tuner, Zubehör und Ausstatterszene drin. Da gibt es auch Individuallösungen für dein Problem. Heckträger seitlich angeschlagen und zum Heck Schwenkbar. Damit wird deine Heckklappe nicht belastet.

www.delta4x4.com

www.gwtec.de

Preislich solltest Du aber schmerzfrei sein. Individuell kostet!
__________________
Ford Ranger Wildtrack 3.2TDCI 4x4 EZ 11/16
Citroën Berlingo MSP Exclusive 1.6HDI 115 EZ 08/2012 - 11/16
Citroën Berlingo MSP Selection BlueHDI 100 EZ 02/2016
BMW K1600 GT EZ 04/2014
BMW R100 GS PD EZ 05/ 1996
Ford 6640 SL Bj. 1992

*aktueller Dienstwagen: Leopard 2 A6 Bj. 1995 mit 360-580l/100km Verbrauch mit grünem Öko Label!
Conducteur de Cit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 10. July 2018, 22:00:49   #5
Conducteur de Cit
Forum-User
 
Benutzerbild von Conducteur de Cit
 
Registriert seit: Sat, den 27. August 2016
Beiträge: 215
Conducteur de Cit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was auch möglich wäre, das Reserverad unter die Motorhaube, und die Motorhaube wird aus GFK entsprechend angepasst hergestellt. Quasi mit Turbohutzen.
Auch ein Montage auf der Motorhaube wäre realistisch, da beim LR Defender, T Landcruiser oder Iveco Massif die Möglichkeit gibt das RR auf der Motorhaube zu befestigen.

Auf dem Dach wäre natürlich megastylisch, 2 Ersatzräder und 4 x 20l Reservekanister, Sandbleche, Schaufel, Spaten, Kreuzhacke und die obligatorische LED Lightbar! Dein Dangel wird zum Eyecatcher! Ein ordentlicher Frontbügel mit 2 Delta LED-Strahlern und einer Warn-Seilwinde.

Für deine AT Bereifung kann ich dir Fedima Reifen empfehlen. Top Fahreigenschaften bei Super Preis-Leistung!

Fahrwerksmäßig würde ich bei OME (Old Man Emu) schauen, bei der Bodenfreiheit geht noch was. Portalachsen! Ok, ich übertreibe grad..

Völlig vergessen, für mehr Wattiefe ist ein Zyklonluftfilter mit Schnorchel pflicht. An der rechten Seite zur A-Säule aufsteigenden befestigt.

Ich glaube Afrika, Australien oder die Panamericana dürften deine nächsten Ziele werden.
__________________
Ford Ranger Wildtrack 3.2TDCI 4x4 EZ 11/16
Citroën Berlingo MSP Exclusive 1.6HDI 115 EZ 08/2012 - 11/16
Citroën Berlingo MSP Selection BlueHDI 100 EZ 02/2016
BMW K1600 GT EZ 04/2014
BMW R100 GS PD EZ 05/ 1996
Ford 6640 SL Bj. 1992

*aktueller Dienstwagen: Leopard 2 A6 Bj. 1995 mit 360-580l/100km Verbrauch mit grünem Öko Label!

Geändert von Conducteur de Cit (Tue, den 10. July 2018 um 22:23:03 Uhr)
Conducteur de Cit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 11. July 2018, 11:22:52   #6
GrafLukas
Forum-User
 
Registriert seit: Mon, den 04. April 2016
Beiträge: 842
GrafLukas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Brauchst du überhaupt zwingend ein Reserverad oder tut es auch das Notfall-Kit? Die Frage solltest du für dich beantworten, bevor du ein Vielfaches der Kosten für Abschleppen und Reifenwechsel aufbringst.
__________________
Peugeot-Fahrer seit 2010:
  • seit 2010: 207 SW Premium HDi 110 FAP silber metallic
  • 2012-2016: 508 SW Business Line HDi 115 FAP Bi-Xenon bourrasque-blue metallic
  • seit 03/2016: Partner Tepee Active BlueHDi 100 ETG6 S&S mit Multifunktionsdach Zenith, digitaler Audioanlage Trituner, Kinder-Luxus-Paket, Park-Plus-Paket, Active-City-Brake-Paket, Webasto Standheizung, Toska Rot
GrafLukas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 11. July 2018, 11:28:25   #7
korobka
Forum-User
 
Registriert seit: Mon, den 09. July 2018
Ort: Wien - Rudolfsheim
Beiträge: 4
korobka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Conducteur de Cit Beitrag anzeigen
Da gibt es auch Individuallösungen für dein Problem. Heckträger seitlich angeschlagen und zum Heck Schwenkbar. Damit wird deine Heckklappe nicht belastet.
Das würd sicher am besten aussehen, aber mit der dafür notwendigen Heckstoßstange aus 4mm Stahlblech, dies auch nicht vom Regal gibt, gehts da schon "flutsch" und ein paar tausend Euro sind weg.


Zitat:
Zitat von Conducteur de Cit Beitrag anzeigen
Auf dem Dach wäre natürlich megastylisch, 2 Ersatzräder und 4 x 20l Reservekanister, Sandbleche, Schaufel, Spaten, Kreuzhacke und die obligatorische LED Lightbar! Dein Dangel wird zum Eyecatcher!
Der eyecatcher ist er jetzt schon

Das Problem ist hald, dass man mit der Dachlast mit nem Partner, der jetzt schon 8cm höher ist, keinen Elchtest mehr besteht. Und dann ist bei einmal Lenkrad verreißen, zB wegen Wildwechsel, zumindest mal der Urlaub gelaufen, wenn nicht sogar mehr.

Die Gasfedern für die Heckklappe sind mit jeweils 625N angegeben, das entspricht bei 2 Federn einer Maximallast von 125kg auf der offenen Heckklappe.

Wobei hier (Kragträger) das Biegemoment maßgeblich ist, hab jetzt aber nicht wirklich die Zeit und Lust für eine Berechnung dafür...

Wird also trial and error, aber ich denke, dass es da, wenn das Rad so weit oben, wie es die dritte Bremsleuchte erlaubt, montiert wird, keine Probleme geben wird. Weil so schwer ist ein einzelnes Ersatzrad mit 215/65R15 eigentlich nicht.

Ich habe mir jetzt mal den Rahmen 300 + Montagekit für Peugeot Partner Tepee von Paulchen bestellt, wenn der da ist beginnt dann die Spielerei mit der Radmonatge.

Und falls die Last doch zu groß wird, muss ich mir hald was überlegen, aber selbst stärkere Gasfedern und Montagepunkte kommen noch immer günstiger als die Alternativen.

EDIT: Das hab ich gerade gefunden, sieht schon sexy aus:


Schöne Individuallösung, Schwenkarm an der Stoßstange und der Scheinwerferaufnahme montiert

Geändert von korobka (Wed, den 11. July 2018 um 12:51:08 Uhr)
korobka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 11. July 2018, 11:40:03   #8
korobka
Forum-User
 
Registriert seit: Mon, den 09. July 2018
Ort: Wien - Rudolfsheim
Beiträge: 4
korobka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von GrafLukas Beitrag anzeigen
Brauchst du überhaupt zwingend ein Reserverad oder tut es auch das Notfall-Kit? Die Frage solltest du für dich beantworten, bevor du ein Vielfaches der Kosten für Abschleppen und Reifenwechsel aufbringst.
Damit hab ich mich auch schon beschäftigt. Ich habe die paar Euro extra für den Dangel hauptsächlich deshalb investiert, damit es auch etwas abenteuerlicher werden kann.

Reparaturkits haben auch ihre Grenzen (Seitenwand, Schnitte und nicht nur punktuelle Verletzungen,...)

Und mit vollwertigem Ersatzrad fühlt man sich dann einfach wohler, deshalb will ich auf Reisen eines dabei haben, wenn nicht sogar 2.

Aber das Reparaturset ist natürlich auch dabei
korobka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 11. July 2018, 12:49:52   #9
Conducteur de Cit
Forum-User
 
Benutzerbild von Conducteur de Cit
 
Registriert seit: Sat, den 27. August 2016
Beiträge: 215
Conducteur de Cit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@korobka, also deinen Schwerpunkt kann man ganz leicht entschärfen, OME Spurverbreiterung je 30mm. Dazu passende Kotflügelverbreiterungen. Als Highlight schwarze Bedlock Felgen.




PS: mit so einem Auto cruised man.. Hektik ist dem fremd.
__________________
Ford Ranger Wildtrack 3.2TDCI 4x4 EZ 11/16
Citroën Berlingo MSP Exclusive 1.6HDI 115 EZ 08/2012 - 11/16
Citroën Berlingo MSP Selection BlueHDI 100 EZ 02/2016
BMW K1600 GT EZ 04/2014
BMW R100 GS PD EZ 05/ 1996
Ford 6640 SL Bj. 1992

*aktueller Dienstwagen: Leopard 2 A6 Bj. 1995 mit 360-580l/100km Verbrauch mit grünem Öko Label!
Conducteur de Cit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 11. July 2018, 13:31:29   #10
Zugucker
Forum-User
 
Registriert seit: Wed, den 28. September 2016
Beiträge: 63
Zugucker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die haben wohl das Innenleben der Hecktür des Freelanders genommen:
https://spidersweb.pl/autoblog/land-...en-freelander/
Zugucker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
reserverad & montage


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reserverad Befestigungsschraube Hahn Berlingo 1 und 2 8 Mon, den 15. June 2015 08:23:18
Reserverad wackelt seppelpeter Berlingo 3 40 Sat, den 06. July 2013 18:36:54
Reserverad Halterung Captain Blauber Berlingo 3 7 Fri, den 14. December 2012 11:49:26
Drehrichtung Reserverad smörebröd Berlingo 3 5 Wed, den 04. May 2011 18:52:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von ZauberKlavier Verlag Mannheim